Input / Output / Send / Return - Box fürs Effektboard gesucht!!

H
hoewi2
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.14
Registriert
22.09.08
Beiträge
71
Kekse
32
Mahlzeit!

Ich such wie der Titel schon sagt ne box in der man alle Kabel des Boards zusammenlaufen lassen kann, damit man von hier einerseites mit 3 gebündelten Kabeln zum Amp, und mit einem eben zur Git gehen kann. Räumt das ganze Board eben auf schafft Ordnung. Ich hab schon mal irgendwo hier im Board etwas vergleichbares gesehn, finde es aber nicht mehr ...
Wenns geht solltes es n fertiges Produkt sein, hab wenig Lust und Möglichkeiten mir selbst eins zusammsammen zu löten!

Mfg
 
Eigenschaft
 
H
hoewi2
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.14
Registriert
22.09.08
Beiträge
71
Kekse
32
genau die meint ich sogar ^^ aber kennt villt noch wer alternativen? villt sogar vom grossen T weil ich da eh noch bestellen wollte ;)
 
rland
rland
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.13
Registriert
19.01.09
Beiträge
455
Kekse
152
Ort
Wolfurt (A)
ein geiles teil ist der lehle d.loop
zwar etwas teuer, aber mit zwei schaltbaren loops plus buffer!
 
patr1ck
patr1ck
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.17
Registriert
19.08.05
Beiträge
307
Kekse
483
Ort
Mannheim
Also beim T gibts das glaube ich nicht, bestells doch bei Ollmann...
Der kann das Geld sicher auch besser gebrauchen als der Herr T, der bekommt schon genug...
 
H
hoewi2
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.14
Registriert
22.09.08
Beiträge
71
Kekse
32
weiß jemand wie das bei dem ollman mit stereo Kabeln is? also wenn ich n stereo footswitch anschließ, und von der box mitm stereokabel weiter zu amp .. ob die box das kann oder einfach nur mono weiter sendet ?!?!
 
NotveryevilTobi
NotveryevilTobi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.16
Registriert
23.07.04
Beiträge
629
Kekse
1.609
Ort
Koblenz
Steht doch in der Beschreibung?
Auf Wunsch können die Footswitchbuchsen auch in Stereoausführung geliefert werden.
:nix:
 
gruenteebaer
gruenteebaer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.03.21
Registriert
21.08.07
Beiträge
245
Kekse
5.095
Ort
AT - Graz
Hi,

Es findet sich sicher jemand in deiner näheren Umgebung, der dir sowas zusammenbaut.
Das Board ist entsprechend groß, dass da schon einige Leute da sind, die sowas können.

Da könntest dann sicher auch Sonderwünsche äußern, bzw. Besprechen.
Mir wäre als Zweites (Erstes war Selbstbau :rock:) auch das Ollmann Ding eingefallen.
Hier haben wir sowas in der Art, schon weiterdiskutiert, mit Multicore und so. Sprich noch weiter "aufgeräumt" und "verkabelt"

Lg Norbert
 
QOTSA_Lover
QOTSA_Lover
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.21
Registriert
10.11.04
Beiträge
1.608
Kekse
6.847
Ort
im Herzen der Oberpfalz
Könnte sowas hier anbieten...

Die habe ich mal für mich selbst entworfen und inzwischen etwas technisch "verbessert"... Isolierte Buchsen und geschirmte Innenverdrahtung vermeidet brummen...

Da ich als erstes Effekt auf den meisten Boards entweder ein Wah oder einen Tuner vermute habe ich mir die Inputbuchse gespart. Ich geh quasi mit meiner Gitarre ins Wah. Das Board verkabele ich durch diese Anschlussbox mit meinem Amp.


Im Anhang ein paar Bilder... Nur sind dei Dinger mittlerweile wie bereits erwähnt mit isolierten Buchsen ausgestattet.


Könnte ich incl. Versand für 33€ anbieten...
 

Anhänge

  • panel.jpg
    panel.jpg
    95,7 KB · Aufrufe: 198
  • SDC12979.jpg
    SDC12979.jpg
    116,1 KB · Aufrufe: 176
T
thomas_remote
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.05.20
Registriert
26.06.07
Beiträge
183
Kekse
281
Ort
Graz
Kannst du ein wenig mit dem Lötkolben umgehen? Falls ja würd ich dir empfehlen so ein Ding selber zu bauen. Die Bauteilkosten belaufen sich auf ca. 15 Euro.
 
QOTSA_Lover
QOTSA_Lover
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.21
Registriert
10.11.04
Beiträge
1.608
Kekse
6.847
Ort
im Herzen der Oberpfalz
Das Problem ist meistens nicht der Lötkolben, sondern allgemein das Werkzeug...

Denn so ein Gehäuse soll z.B. auch gebohrt werden :) Dafür ist nicht unbedingt jeder ausgestattet...


Aber logo, wenn man das selbst machen kann ist es natürlich die allergünstigste Alternative. Kann auch gerne per PN Tipps dazu geben, falls sich jemand selbst versuchen will...
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben