Iron Cobra Feder geht raus

von paulianlage, 06.11.05.

  1. paulianlage

    paulianlage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #1
    bei meiner IC DOFUMA geht beim Transport immer die Feder raus. Kann man das irgendwie abstellen?
     
  2. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 06.11.05   #2
    Vorsichtiger transportieren ;) oder die Federspannung erhöhen (was du ja sicherlich nicht willst)
    Generell sag ich aber das das Einhängen der Feder vorm spielen nicht so nervig ist, viele hängen die Feder sogar absichtlich aus.
     
  3. paulianlage

    paulianlage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #3
    ich transportiere in der original Box und häng dabei die Federn aus
     
  4. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 06.11.05   #4
    ...dann präzisiere deine Frage bitte, momentan fühl ich mich nicht in der Lage dein Problem zu klären.
     
  5. paulianlage

    paulianlage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #5
    also nochmal. Wenn ich die IC wieder auspacke, passiert es, dass eine Feder aus der Halterung, ich meine die kleine Öffnung der Feder die in dre Verstellschraube drinnen ist, gegangen ist. Es ist dann ein bisschen schwer die wieder hineinzubekommen. Ich hoffe du kennst dich jetzt aus und hast einen Tip.
     
  6. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 06.11.05   #6
    also ich würde einfach etwas Klebeband nemen und so die "Schlaufe" etwas verkängern so das es der Feder eben nicht mehr gelingt sich zu befreien. Aber mal ehrlich ist das denn so einen "Aufwand" wert? Ansonsten würde ich mich fragen ob die Feder überhaupt ausgehangen werden muß, was ja anscheinend der Auslößer (no pun intended) ist. Ich schraub die Beater ab und pack das Ding dann zusammen, ohnehin is meine Feder nur minimal gespannt. Gerade so das der Beater von allein wieder in die Ruhelage findet. Denk da mal drüber nach.
     
  7. Battery666

    Battery666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 06.11.05   #7
    Geh zum Verkäufer und verlange ein neues Federsystem! Kommt immer darauf an wie alt sie schon ist. Ist das Pedal sonst irgendwie kaputt?
     
  8. paulianlage

    paulianlage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #8
    ist eh neu.
    Das mit Gaffa hab ich auch schon gedacht oder ich verbieg die Feder ein bisschen.
    Das aushängen ist ja kein Aufwand. Nur wenn die Feder rausgeht dann das einhängen ist der Aufwand.
     
  9. Battery666

    Battery666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 06.11.05   #9
    Stimmt! Bieg die Feder so, das die Öffnung zu klein zum rausspringen ist!
     
  10. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 08.11.05   #10
    Auch wenn es dein "Problem" löst; die "Schlaufe, Öse, oder wie auch immer das Teil an der Feder heisst", würde ich nicht verbiegen. 'Ne Ecke Gaffa ist sicherlich genauso effektiv.

    @ Battery ... Deine Aussage hilft nicht wriklich weiter es handelt sich hier nicht um eine defekte Feder, was auch so nicht schlimm wäre, sondern um eine sagen wir Prinzipienfrage das die Feder gefälligst da zu bleiben hat wo sie auch hingehört.
    Es ist ohnehin nur eine Kleinigkeit und meiner Meinung nach nicht der Rede wert.
     
  11. Battery666

    Battery666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 09.11.05   #11
    dann brauchst du auch kein Forum dazu, würd ich mal sagen?!?!?!?!?!

    Tschau
     
Die Seite wird geladen...

mapping