Iron Cobra

von Bangbumbam, 01.06.07.

  1. Bangbumbam

    Bangbumbam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    29.09.12
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.07   #1
    Hallo,
    habe mir eine Iron Cobra double bass gekauft und würde gerne wissen wie stark ich die Federn spannen und die Schlegel kurz oder lang einstellen soll? Kann mir da bitte jemand helfen der damit erfahrung hat. Danke schon mal....
     
  2. AHEADFAN

    AHEADFAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.06
    Zuletzt hier:
    30.09.08
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Aalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
  3. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 01.06.07   #3
    Federspannung ist Geschmacksache. Fang an einem Ende an und schraub so lange rum, bis es dir gefällt.

    Die Schlegel stellst Du so ein, das sie die Mitte des Schlagfells treffen.
     
  4. RichSLaV3 (R)

    RichSLaV3 (R) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    8.06.14
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    17
    Erstellt: 01.06.07   #4
    TAMA Advanced IRON COBRA

    TAMA wollte doch demnächst eine neue Generation mit Cobra Coil und new housings (Gehäusen) herausbringen.

    Ist die schon released worden oder schlummert die Idee noch in TAMA´s Großwerkstatt!...

    MfG

    Richslave
     
  5. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 01.06.07   #5
    Sind schon draussen. Die eigentlich einzige Neuerung ist dass man nun die Kugellager an der Welle um einiges bequemer über einen mit 6kant schrauben gesicherten Deckel von oben tauschen kann statt die ganze Wellenkonstruktion zu zerlegen. Cobra Coil ist auch schon draussen, kam beides zur NAMM bzw. Musikmesse. Wurde hier aber auch schonmal irgendwo diskutiert dass die Feder an der Bodenplatte da kein Directdrive nicht wirklich irgendetwas bringt - theoretisch.

    Gruß, Ziesi.
     
Die Seite wird geladen...

mapping