ist das lied echt so schlecht?

von pro fighter q, 16.11.06.

  1. pro fighter q

    pro fighter q Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    108
    Erstellt: 16.11.06   #1
    hi leute.

    hab dieses lied von mir wieder entdeckt. es geistert jetzt schon bald 3 jahre auf meiner festplatte rum.

    den meisten denen ich das gezeigt hab hat es nicht gefallen, aber davon trennen kann ich mich auch wieder nicht. (die "streicher" sind mi meinem alten keyboard aufgenommen, die klingen n bissl ungut ;)).

    wollt jetzt mal fragen ob das lied echt so schlecht ist? wem nichts besseres als "ja" einfällt, kann das gerne auch schreiben! :great:

    http://people.freenet.de/yourevilcomplement/song3.MP3

    merci beaucoup
     
  2. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 16.11.06   #2
    Mir gefällts sehr gut. Passt eigentlich gut ins Progressive-Forum mit den 7/8 :) :great:
     
  3. KaiserHarp

    KaiserHarp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    18.02.12
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Germering
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.06   #3
    hmm
    ich weis net wie ich des beschreiben soll... so vom Grundegedanken isses ganz nett, vor allem das intro gefällt mir...
    über die Soundquali lässt sich jetzt streiten, aber ich bewerte jetzt mal nur das lied^^

    Schlagzeug is in ordnung, n bissl eintönig ab der Hälfte...
    Was mich stark stört, is nach dem Intro... da stimmt irgendwas net... des passt net ganz zusammen... so von den Akkord wechseln Gitarre / Steicher und der Sologitte... da stimmt was net^^ zieht sich auch n bissl den ganzen Song lang
    auch fehlt irgendwie des Fundament bei dem Song :rolleyes:
    kanns wie gesagt net ganz so toll beschreiben... aber irgendwie find ich's stellenweise ein wenig zu überladen, andererseits "fehlt" da irgendwie noch was... sowas, was dem song ne richtung gibt...

    aber so wirklich "scheisse" find ich's jetzt net ;)
    is halt nach 3 mal hören langweilig... weils halt recht eintönig is find ich

    my 2 cents :rolleyes:
    David
     
  4. pro fighter q

    pro fighter q Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    108
    Erstellt: 16.11.06   #4
    na das beruhigt mich jetzt erstmal ;)

    könnte das, was da nicht stimmt evt der 7/8 rhythmus sein? also dass es sich deshalb eben ungewohnt anfühlt?
    am schlagzeug spar ich für gewöhnlich, stimmt....:rolleyes: , aber immer nur weil ich hoffe irgendwann mal einen richtigen schlagzeuger zu finden der den "mist" mit mir live zockt. :D
     
  5. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 22.11.06   #5
    der rhytmus macht mich ein wenig kirre um ehrlich zu sein aber irgendwie isses geil.
     
  6. Marku

    Marku Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    14.07.15
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 23.11.06   #6
    Der Rhytmus is wohl erste Sahne!
    Nur musikalisch, stimmt schon, wird ein wenig eintönig nach 1-2 Minuten.
     
  7. pro fighter q

    pro fighter q Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    108
    Erstellt: 24.11.06   #7
    könnte eine gesangsmelodie hier abhilfe schaffen? oder ist es eher so ein grundsätzliches probelm dass da nichtmal richtig dufte ausgeklügelte vocals helfen?
     
  8. Janiboy

    Janiboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    21.03.10
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 25.11.06   #8
    Naja, wenn du dir mal bekannte Lieder anguckst, wiederholen sich im grundsätzlichen die Riffs auch dauernd, von daher würde eine Gesangsstimme wohl schon helfen. Aber besser wäre denk ich ein ausgedehntes solo nach 1,5 minuten oder, das lockert das lied auch und gibt die gewisse Spur Virtuosität :) .

    So far,
    Janiboy
     
  9. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 02.12.06   #9
    sehr schöner mix! vll noch eine gute gesangsstimme drauf und alles is super!
     
  10. Nowhere Man

    Nowhere Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    9.09.13
    Beiträge:
    139
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    272
    Erstellt: 02.12.06   #10
    Es fehlt der Bass.

    Eine saubere Basslinie würde schon einiges bringen. Ich habs jetzt 3 mal angehört und sogar denn bass an meinen Computerboxen auf anschlag gedreht und er war immer noch nicht zu hören
     
Die Seite wird geladen...