ja gibts denn keine kleinen midiboards? grrrr

von zerobastard, 05.10.06.

  1. zerobastard

    zerobastard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.06   #1
    ich würd gern meinen dragon per midi ansteuern, weil der dragon-eigene fußschalter einfach n riesending is, und per midi könnt ich halt kanal und master 1/2 gleichzeitig schalten.

    bei effekten würd ich aber gern bei den paar kleinen bodentretern bleiben, also n electroharmonix holy grail, n crybaby, und n korg bodentuner.
    gibts denn keine midiboards die nur 5-6 schalter haben? mehr brauch ich naemlich nicht. oder so einzelschalter die man nach bedarf aneinanderreihen kann? ne kleine led die mir zeigt was grad aktiv is wär praktisch... alle boards die ich find haben 300 tasten, was soll ich denn damit...
     
  2. Windle Poons

    Windle Poons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 05.10.06   #2
    Hi!

    Ich hab den FC 50 von Boss, der dürfte mit den Tastern 1-5 und A/B zu einem der kleinsten gehören!
    Wenns noch kleiner sein soll kenn ich nur diese komische Miene, die man zum Gmjor optional dazu kaufen kann.
    Ich kann dir allerdings nicht genau sagen was das Ding alles kann bzw. wie es genau heißt!

    Gruß, Martin
     

    Anhänge:

  3. TheH

    TheH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    14.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    396
    Erstellt: 05.10.06   #3
    Ich kenn da noch so eine "komische Mine".
    Hatte mal die Midi Mouse von Tech21. Die hat nur die Up- und Down-Schalter. Allerdings ist das Teil wirklich unkaputtbar und kann auch per Phantomspeisung betrieben werden.
    In Verbindung mit meiner J-Station war das damals schon ziemlich praktisch. Ich wechsle allerdings auch nicht so viel hin und her.

    Gruß H
     
  4. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 05.10.06   #4
    Ein ganz kleines "Board" wäre dieses hier: Introduction


    Andreas
     
  5. Windle Poons

    Windle Poons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 05.10.06   #5
    Genau das hab ich gemeint!

    Mfg, Martin
     
  6. zerobastard

    zerobastard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.06   #6
    hm das is dann zu klein. denk das boss wirds tun...
     
  7. Stefannn

    Stefannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 05.10.06   #7
    Gab auch mal eine MIDI Leiste von ART - die hatte auch nur 5 Schalter. Gibts wohl noch günstig in der E-Bucht.
     
  8. RaphaelSchwarz

    RaphaelSchwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    927
    Erstellt: 05.10.06   #8
    Evtl. wäre auch das Rolls MP 80 was für dich - ist ca. 40 cm breit und geht ab und an in der Bucht für vertretbare Kohle über den Tisch.
    Etwas häufiger anzutreffen (aber auch etwas größer) ist der große Bruder MP 128 (firmiert auch unter "Rolls Midibuddy").
     
  9. 200puls

    200puls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    24.09.15
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.455
    Erstellt: 06.10.06   #9
    hi zero, das boss fc-50 kann ich auch nur empfehlen. ich "spiele" es seit einigen jahren und es ist unkaputtbar... wenn du mal mehr als 10 bänke brauchst und nicht per hand weiterschalten willst, lassen sich noch 2 separate schalter anschliessen für die up/down funktion...
     
  10. beuluskeulus

    beuluskeulus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 06.10.06   #10
    moin wenn du nur PC##'s brauchst kannst du auch das ART X-11 nehmen! kann allerdings keine CC##'s! hab noch eins rumliegen bei bedarf!

    mfg beuluskeulus
     
Die Seite wird geladen...

mapping