JAck & Danny 7Saiter

  • Ersteller Antares
  • Erstellt am
Antares
Antares
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
02.11.03
Beiträge
1.023
Kekse
104
Wie findet ihr die Gitarre bei Music Store für 199€ hab mit 7saiter noch keien erfahrungen und bin echt auf den trip gekommen...
also wie findet ihr die 7saiter :cool:
 
Eigenschaft
 
T
TechN
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.19
Registriert
03.02.05
Beiträge
322
Kekse
13
Ort
Essen Rock-City
Ich würd mal spontan tippen das die untenrum ziemlich matschig klingt.

Tiefes b oder gar noch tiefer neigt selbst bei teuren Gitarren schnell dazu zu matschen, glaube kaum das das mit so Billig PU`s besser wird ;)

Berichtigt mich wenn ich Blödsinn schreibe :D
 
Schwedenshredder
Schwedenshredder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.14
Registriert
07.12.04
Beiträge
1.265
Kekse
1.003
Ort
Köln
Ich hatte mal eine,absolut furchtbar.Das Ding war matschig bis zum geht nicht mehr.Obwohl ich am Amp alle Bässe rausgenommen hatte,war keinerlei definition des Tones da.Ausserdem war die Gitarre schlecht verarbeitet und hatte null Sustain.Lass die Finger davon und besorg dir die 7321 von Ibanez oder eine Ähnliche,da fährst du besser mit.
 
P
Phnx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.05.09
Registriert
05.02.04
Beiträge
13
Kekse
0
Ort
Essen
Ich empfehle dir die ESP Ltd SC-607B. Wie du meiner Sig entnehmen kannst, spiele ich sie selber und find sie göttlich! Satter, definierter Sound, bei 2 EMG 81-7 auch kein Wunder und da sie ne 7ner Bariton, NeckThruBody Konstruktion ist und die Saiten durch den Korpus laufen, hat sie auch ordentlich Sustain. Kostet allerdings auch 1099 Euro (plus guter Tasche) :D
 
HertzschlagGit
HertzschlagGit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.13
Registriert
10.01.05
Beiträge
480
Kekse
21
Ort
Hannover
Phnx schrieb:
...NeckThruBody Konstruktion ist und die Saiten durch den Korpus laufen, hat sie auch ordentlich Sustain. Kostet allerdings auch 1099 Euro (plus guter Tasche) :D

Siehe Sig. Geile Low Tones Klampfe für 220 bei E-Bay. Auch Neck+String thru Body. Sustain ohne Ende... Ordentlich PUs rein und ab dafür.

Es gibt viele Möglichkeiten diesseits der 500€ Marke glücklich zu werden.
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
08.02.23
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.990
Kekse
14.774
Ort
Hamburg
ansonsten gibts ja noch ne 7-saiter von harley benton. test gibts auf www.planet-guitar.net !! allerdigns schneidet auf der seite sowieso alles perfekt ab.... ;)
 
-Ape-
-Ape-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.20
Registriert
14.11.04
Beiträge
1.895
Kekse
1.978
Ort
Hessisch Sibirien, MKK
oh ja harley benton 7saiter sind ehct geil. ich spiel selber einen. mit FR!! für 159 Euro. hab nur im nachhinein die pu's ausgetaushct. hab nu dimarzio blaze II in gift grün drin. aber das teil is echt geil für den preis. ich würde es an deiner stelle mal ausprobieren!!^^:great:
 
Bronx666
Bronx666
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.10
Registriert
10.12.04
Beiträge
232
Kekse
65
Ort
Hannover
ich kann echt allen nur von dem bh 7saiter abraten!
die pickups sind wirklich das allerletzte und der hals und bundierung ist auch nicht gerade toll. desweiteren ist die klampfe verdächtig leicht!
der gesammteindruck ist einfach nur elekhaft. für nen gittenanfänger ist das ok, aber da ziehe ich mir lieber auf ne gute 6 saiter klampfe nen 7 saiter satz und stelle die neu ein ect., weil da weiss ich wenigstens was ich habe ;)
 
Bronx666
Bronx666
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.10
Registriert
10.12.04
Beiträge
232
Kekse
65
Ort
Hannover
als ersatz oder kaminholz sicher gut zu gebrauchen, was wars aber auch schon!:screwy::D
 
101010-fender
101010-fender
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.12
Registriert
20.08.03
Beiträge
1.561
Kekse
1.920
Mit Schecter fährt man auch noch gut, die Omen-7 oder Damien-7 könnten etwas für dich sein.
Die Omen bekommt man mittlerweile in recht vielen größeren Geschäften, die Damien zur Zeit leider nur bei ppc-music...schade eigentlich.
 
Bronx666
Bronx666
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.10
Registriert
10.12.04
Beiträge
232
Kekse
65
Ort
Hannover
Mit Schecter fährt man auch noch gut, die Omen-7 oder Damien-7 könnten etwas für dich sein.
Die Omen bekommt man mittlerweile in recht vielen größeren Geschäften, die Damien zur Zeit leider nur bei ppc-music...schade eigentlich.


:screwy:
da ziehe ich mit nen 7 saiter satz auf ne normale gitte und schmeise die hohe e weg :D
mein klampfer inner band hat auch ne schecter und das teil bröselt einfach nur weg wie nen balsenkeks :D
....gegen ne feine schecter strat aussn 80ern sag ich aber mal besser nix:rolleyes:

letztens hatt ich nen j&d 2000er bass in der hand und kann eigentlich echt nix negatives sagen. der hat fein ausgesehen und nachdem der auch ml richtig eingestellt wurde fein gebrummt.

...dummer weise hat sich das auch noch gut angehört und soui bespielen lassen.
habs aber auch nur in zimmerlautstärke angespielt....:D
 
101010-fender
101010-fender
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.12
Registriert
20.08.03
Beiträge
1.561
Kekse
1.920
:screwy:
da ziehe ich mit nen 7 saiter satz auf ne normale gitte und schmeise die hohe e weg :D
mein klampfer inner band hat auch ne schecter und das teil bröselt einfach nur weg wie nen balsenkeks :D
....gegen ne feine schecter strat aussn 80ern sag ich aber mal besser nix:rolleyes:

Erstens kannst du dir denn hier " :screwy: " in die Haare schmieren, wenn du mir etwas sagen willst dann anders.
Zweitens sprichst du von "ner schecter", von welchem Modell redest du überhaupt, ich habe zwei genannt ??
Die Omen hat gewöhnungsbedürftige Pickups, das kann man aber in der Preisklasse von 350 € nicht anders erwarten, jedoch ist da nichts mit bröseln, brummen, pfeifen oder sonst was, die Pickups klingen ein wenig undifferenziert im tiefen B-Saiten Bereich und die Höhen könnten ein wenig mehr zur Geltung kommen, aber unbrauchbar ist die Gitarre auf jeden Fall nicht.
Die Damien habe ich ausführlich getestet und eine Zeit lang zu Hause gehabt, durch die schon viel besseren Tonabnehmer und verlängerte Mensur klingt sie folglich um mehrere Ecken besser.
Geht man sogar bis A runter matscht nichts vorausgesetzt man hat den Amp richtig auf die Situation angepasst.
Müsste ich mich zwischen RG7321 und der Damien-7 entscheiden würde ich 100%ig zur Schecter tendieren.
Aber bleib du mal bei deinem Balsenkeks :rolleyes:
 
Bronx666
Bronx666
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.10
Registriert
10.12.04
Beiträge
232
Kekse
65
Ort
Hannover
Erstens kannst du dir denn hier " :screwy: " in die Haare schmieren, wenn du mir etwas sagen willst dann anders.
Zweitens sprichst du von "ner schecter", von welchem Modell redest du überhaupt, ich habe zwei genannt ??
Die Omen hat gewöhnungsbedürftige Pickups, das kann man aber in der Preisklasse von 350 € nicht anders erwarten, jedoch ist da nichts mit bröseln, brummen, pfeifen oder sonst was, die Pickups klingen ein wenig undifferenziert im tiefen B-Saiten Bereich und die Höhen könnten ein wenig mehr zur Geltung kommen, aber unbrauchbar ist die Gitarre auf jeden Fall nicht.
Die Damien habe ich ausführlich getestet und eine Zeit lang zu Hause gehabt, durch die schon viel besseren Tonabnehmer und verlängerte Mensur klingt sie folglich um mehrere Ecken besser.
Geht man sogar bis A runter matscht nichts vorausgesetzt man hat den Amp richtig auf die Situation angepasst.
Müsste ich mich zwischen RG7321 und der Damien-7 entscheiden würde ich 100%ig zur Schecter tendieren.
Aber bleib du mal bei deinem Balsenkeks :rolleyes:

ich habe keine schecter :great:
 
-Ape-
-Ape-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.20
Registriert
14.11.04
Beiträge
1.895
Kekse
1.978
Ort
Hessisch Sibirien, MKK
EDIT: Hab nicht auf das alter des Threads geschaut
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben