Jack & Danny Les Paul Kopien!

von FourStringer, 17.02.04.

  1. FourStringer

    FourStringer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 17.02.04   #1
    Hat einer von euch erfahrungen mit Jack und Danny
    vorzugsweise den Les Paul kopien wie der hier:

    http://www.musicstorekoeln.de/german/shop/produktinfo.asp?info=GIT0003307-001

    Weil das wäre genau das was ich will!
    Also man sollte sagen das ich klanglich eh kaum gut und
    schlecht unterscheiden kann möchte nur wissen
    ob die nich irgendwo schlecht verarbeitet ist wie aufschlagende
    Saiten oder dauernde verstimmung!??!?!

    Bitte ganz viele Meinungen!
     
  2. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 17.02.04   #2
    ich dachte du hättest dir schon epi special 2 gekauft? :D
     
  3. FourStringer

    FourStringer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 17.02.04   #3
    Cool einer der sogar aufpasst.....
    ....ja stimmt aber die schicke ich zurück
    weil die E und A Saite auf die bünde aufschlagen
    und irgendwie lässt sichs nicht beheben!
    Deswegen will ich mein geld wieder und ne andere
    holn!
     
  4. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 17.02.04   #4
    hui du kannst ja 40 euro verprassen und die bünde abschleifen lassen :D
    wäre eine alternative
    (ich hab das doch richtig verstanden...die ratern auf den bünden, oder?
    wenn ja sind halt die bünde zu hoch usw.....du kennst dich sicher besser aus als bassist :D
     
  5. FourStringer

    FourStringer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 17.02.04   #5
    Ähm ne von technik hab ich nichsoviel ahnung!
    Aber wenn das schon werkstechnisch so ist.
    Schick ich die so zurück weil wenn ich jetzt schon unzufrieden bin
    wie sieht das erst in 3 jahren aus!
     
  6. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 17.02.04   #6
    also ich bin eigentlich drummer....spiel aber seid ein paar monaten westerngitarre (ich steh halt auf akustik) und übe was das zeug hält..
    testen tu ich halt auch gerne...und wenn ich bei freunden oder im laden spiel, hab ich etz so feststellen müssen dass eigentlich nur paulas die von epi sind und bei 350euro anfangen gut sind...meine meinung...
    aber wenns nich lp sein muss....unser gitarareo hat eine greg benett für 250 euro....puh die hat nen sound für den preis....mit zwei humbuckern und nem singlecoil....und zwar nix aus dem netz sondern aus nem ganz kleinen gitarrenladen :)
     
  7. FourStringer

    FourStringer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 17.02.04   #7
    Naja ich kann sowas nich beurteilen und ich würd halt gerne mehrere
    meinungen einholen. will nicht wieder nen fehler machen!
     
  8. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 18.02.04   #8
    also zu jack und danny.... n bekannter hat sich ne tele jener marke geholt und musste die 2-mal zurückschicken wegen mängeln. umtausch war kein problem und die dritte ist jetzt qualitytiv absolut in ordnung..bei dem preis is schon irgendwo ausschuss dabei.
     
  9. kaliKaze

    kaliKaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.04   #9
    Da schließe ich mich meckintosh an:

    Kein Instrument von J & D gleicht dem anderen. Ich habe viele Gitarren des jeweils gleichen Modells (jeweils Akustik & E) angetestet und muss bestätigen, dass die Qualität sehr stark schwankt. Du kannst Glück haben..., oder wieder einen "Fehler" machen ...
     
  10. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.04   #10
    übrigens, "Greg Benett" is ned die Marke, sondern der designer dieser giddas, die sind von Samick (spiel nämlich selbst so eine)
     
  11. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 18.02.04   #11
    aso...die sind von samick....ich dachte die sind von stagg, und weil jeder sagt stagg is scheiße....sag ich immer: hey unser gitarero spielt eine.................GREG BENETT :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping