Was haltet ihr von dieser Les Paul?

von Sierra, 09.10.04.

  1. Sierra

    Sierra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.04   #1
    Nabend (und hallo ich bin neu hier ;) ) ,

    Ich habe jetzt angefangen Akustikgitarre zu spielen und möchte mir vielleicht ende des Jahres eine E-Gitarre zulegen.
    Da ist mir beim www.musicstorekoeln.de ( nen direkten Link habe ich leider nicht) eine Les Paul Kopie von Jack&Danny aufgefallen die mir sehr gut gefällt.
    Sie ist rechts unter "Gitarren-Egitarren-PaulaTyp-Jack&Danny" zu finden.
    Die für 222 Euro:
    Jack& Danny JD-LS3 Black
    "Paula-Shape, Set-Neck, 2xHB"
    (Schwarz mit weißem Schlagbrett)

    Was denkt ihr? Ist diese Gitarre zu empfehlen?
    Denn über die Suchfunktion habe ich nichts gefunden, wo stand das J&D schlecht sei.

    Also es geht mir jetzt nur um diese Gitarre und nicht darum welche ich stattdessen nehmen solle^^

    Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen.

    MfG Sierra
     
  2. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 09.10.04   #2
    Naja man hört manche die sagen des taugt was und manche die sagen die wär bet so...ich selbst hab die noch nie gespielt....aber mein Tipp: Spar liber noch so 150€ und hol dir ne Epiphone...
    EDIT: Hups....hab deinen Thread net ganz gelesen und net gesehen dass du keine Alternativen willst...SORRY
     
  3. Havoc

    Havoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 09.10.04   #3
    Ich kenne die Gitarre und die Marke nicht, wüsste aber auch nicht, was man bei dem Preis falsch machen könnte. Musst dir allerdings darüber im klaren sein, dass das Ding keine Hochqualitätsgitarre ist und uU auch schlampig verarbeitet sein kann.
    Also in den Laden gehen und antesten oder online bestellen und Glück haben ;)

    Ohweia, Musicstore schreibt doch tatsächlich "Portmonaites"..
     
  4. gargarmel

    gargarmel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    21.05.11
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.04   #4
    hab bisher nur die für 166€ gehört und die klang aufjedenfall schonmal besser als meine epiphone les paul special für 166€
     
  5. Sierra

    Sierra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.04   #5
    Danke schonmal für die schnellen Antworten.
    Also ich habe jetzt mal ne Mail an die geschrieben und gefragt aus welchem Holz die gemacht ist.
    Naja dann hab ich noch die hier gefunden:

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Epiphone_by_Gibson_Les_Paul_Standard_EB.htm

    Jedoch kostet die schonwieder fast das Doppelte :( aber man könnte sie zur Not dort auch finanzieren.

    Was wären denn etwa für Unterschiede zwischen den Beiden zu erwarten?
    Also ich habe jetzt auch erst angefangen Akustik zu spielen und deswegen muss es nicht gleich die "super" E-Gitarre sein aber ich will mir auch nicht nach kurzer Zeit schonwieder ne neue kaufen müssen.
    Würd gern später sowas in Richtung Green Day damit spielen (können) :D

    Sierra
     
  6. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 09.10.04   #6
    meinst du die j&d?
    http://www.musicstorekoeln.de/german/shop/produktinfo.asp?info=GIT0000944-001

    also bei den j&d klampfen ists halt wie bsp-weisse bei harley benton.. wenn du glück hast bekommste ne sauber verarbeitete und brauchbare klampfe... mit viel pech ein schreckliches instrument... weil eben die qualitätsstreuung immer sehr verschieden ist...

    drum am besten hingehen und selbst testen und die beste auswählen von den J&D LP teilen...
     
  7. Sierra

    Sierra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.04   #7
    Ja, genau die! :)
     
  8. Sierra

    Sierra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.04   #8
    Also heute hab ich ne Antwort von denen bekommen:

    "die Gitarre hat einen Erlen Body mit Ahorndecke.
    Der Hals ist aus Ahorn.
    Die Gitarre hat einen guten Rocksound."

    Also was kann man dazu sagen?

    Oder sollte ich wirklich sparen und mir dann die kaufen?

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Epiphone_by_Gibson_Les_Paul_Standard_EB.htm

    Ich find halt nur das es schon etwas viel für die Erste Egitarre ist, aber wenn ich dann einige Jahre völlig damit auskommen würde wäre es mir wert.

    Jetzt frag ich euch^^
     
  9. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.10.04   #9
    Mit einer Epiphone Standard kannst du nichts falsch machen :) Aber auch da in den Laden gehen und testen,man sollte die Dinger immer in die Hand nehmen.
    J&D ist wie gesagt reine Glückssache wie die Dinger so sind. Aber lass die Finger von Stagg Gitarren, da hat man nur PEch,die isnd nämlich immer scheisse :)
     
  10. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 11.10.04   #10
    Kumpel hat ne J&D Les Paul . Die sind Mist, winzige Bundstäbchen und die wahrscheinlich schlechtesten PUs der Welt. J&D ist einfach richtiges Billigzeug, also Finger weg!
     
  11. F-Blues

    F-Blues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    4.05.05
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.04   #11
    Kaufen, ausgiebig testen, dann entscheiden...
    Alles andere ist Käse..
     
  12. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 11.10.04   #12
    mein kumpel hat die gekauft, ich hab sie ausgiebig getestet und dann entschieden dass die Mist sind, was gibt es daran nicht zu verstehen?

    Dass hat nichts mit persönlicher Meinung oder ähnlichem zu tun, J&D sind einfach billiger Rummel.
     
  13. Havoc

    Havoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 11.10.04   #13
    Vielleicht spielt er auf die (vielleicht) vorhandene Qualitätsstreuung an?
     
  14. Sierra

    Sierra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.04   #14
    Hm also mir gefällt mittlerweile auch die von Epiphone besser.
    Wenn man genau hinsieht ist die J&D nicht wie die echte LesPaul.
    Schlagbrett is anders und der Hals hat ne etwas andere Farbe, und auf dem Kopf steht nich so schön LesPaul^^ überhaupt sieht er etwas anders aus, dann sind die "Knöpfe" :rolleyes: da etwas anders.
    Naja sind aber genau genommen nur Kleinigkeiten.
    Bei der Epiphone is der "Rand" ja auch so schön weiß oder?
    Kann man auf dem Bild nich so gut erkennen.

    Aber wenn man überlegt ist bei dem Preis bestimmt auch mehr Qualität drin und da es ja die Tochterfirma von Gibson ist fühlt man sich noch wohler als z.B. mit der J&D hehe.

    Mal sehn wie ich es mir leisten kann :o
     
  15. High-Voltage-Drummer

    High-Voltage-Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    30.10.06
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Neetze bei lüneburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 13.03.05   #15
    Hallo !
    Ich besitze so eine LP von J&D, wie du sie beim Musicstorekoeln gefunden hast.
    Bin ganz zufrieden damit, obwohl die Verarbeitung ein wenig zu wünschen übrig lässt.
    Da ich eher noch anfänger bin bleibe ich wohl auch erstmal eine weile dabei.
    Evtl dann mit der Option auf Epiphone umzusteigen.
    Hat jmd von euch schonmal mit einer Epiphone LP Classic Erfahrungen gemacht ?
    (die gefällt mir gegenüber der Custom optisch ein wenig besser, da ich eher die chromfarbenen Tonabnehmer gegenüber den goldenen lieber leiden mag^^)
    Gruß,
    High-Voltage-Drummer
     
  16. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 13.03.05   #16

    Aua :D
     
  17. bistn fisch wa?

    bistn fisch wa? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 13.03.05   #17
    kann J&D nur ein Kopliment machen denn zu dem Preis ist das ne super Gitarre! Hab sie mal nen Vormittag zu jamen benutzt und die twangt richtig schön. Ich finde die Verarbeitung garnicht schlecht. Ne solide Gitarre meiner Meinung nach. Vom Sound allerdings nicht genug Braten weil Singlecoil jedoch für bluesigere Sachen 1a!
     
  18. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 13.03.05   #18
    j&d sind noch einigermaßen brauchbar unter den billig marken. aber testen wär schonnicht schlecht. mit anderer hardware später kann man schon glück haben bei denen..
     
  19. Chip&Fish

    Chip&Fish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    878
    Erstellt: 03.04.05   #19
    super Druck, schön zu spielen, klasse Sustain, Mechaniken von Grover-----:great::great::great:
     
  20. Chip&Fish

    Chip&Fish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    878
    Erstellt: 02.05.05   #20
    Hallo High Voltage,

    ich habe die EPI Classik und bin absolut zufrieden damit.
     
Die Seite wird geladen...

mapping