Jackson DK3XR als erste E-Gitarre? Alternativen (HSS, für alle Genres) bis 600€?


D
dude224
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.07.22
Registriert
03.07.22
Beiträge
2
Kekse
0
Moin, ich bin neu hier und brauche mal erfahrene Hilfe. Und zwar geht es darum, dass ich mir gerne meine erste e Gitarre kaufen will. Für alle Stile, will mich da erstmal ausprobieren. Also gerne eine HSS. Da hatte ich an die Jackson X-Series Dinky DK3XR gedacht. Und wollte fragen ob jemand damit Erfahrungen hat oder ob ihr mir was anderes empfehlen könnt. Preis bis 600 und bestmögliche Qualität. Dankeschön schonmal.
LG
 
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.22
Registriert
25.07.04
Beiträge
20.819
Kekse
90.548
Herzlich Willkommen im Musiker Board!

Wenn du das Vibrato nicht brauchst, kann ich dir nur empfehlen, eine Gitarre mit Hardtail zu kaufen, wenn es eine Jackson sein soll.
Oder du legst noch was drauf und schaust, dass du eine mit einem Floyd aus der 1000er Serie kaufst.

Das Floyd Rose Special finde ich nicht besonders gut und für mich persönlich ist das ein KO Kriterium auf einer Gitarre.
Es gibt auch von Ibanez günstigere Gitarren, die das Edge Zero II verbaut haben - das halte ich auch für besser als das Floyd Special.
 
D
dude224
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.07.22
Registriert
03.07.22
Beiträge
2
Kekse
0
Das Vibrato brauche ich nicht Umbedingt. Die Marke Jackson finde ich ganz geil aber muss es auch nicht unbedingt sein. Welche Gitarre kannst du mir denn empfehlen?
 
Der gute Fee
Der gute Fee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.22
Registriert
22.06.13
Beiträge
1.404
Kekse
5.006
Ort
Grenze
Eine Antwort, die hier immer jemand schreibt (heute mal ich): schnapp Dir nen Kumpel, der Verarbeitung und Qualität beurteilen kann, geh mit viel Zeit in einen größeren Laden und schau Dich um. Es sollte eine Gitarre sein, die Du schön findest, denn wenn Du sie gern anschaust, nimmst Du sie wahrscheinlich auch gern in die Hand und übst. Die ganzen schönen Gitarren fummelst Du dann beherzt an, damit Du fühlst, was Dir liegt. Dazu musst Du nicht spielen können, es geht darum, dass Du die Gitarre JETZT gut findest und Bock auf sie hast. Dein Gitarren-Kumpel oder ein Verkäufer im Laden kann Dir dann noch was vorspielen, damit Du den Klang bewerten kannst.
Viel Erfolg und noch mehr Spaß!
 
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.22
Registriert
25.07.04
Beiträge
20.819
Kekse
90.548
Wenn es Jackson sein soll, da gibt es aus der X Serie derzeit wohl nur eine mit Hardtail, die in Frage käme - die DK2X HT.
Die Modelle der Pro Serie sind noch etwas besser, aber auch teurer - Jackson (bzw. Fender) hat in den letzten Jahren die Preise massiv angehoben.

Von Solar gibt es auch diverse Modelle, die in diese Richtung gehen.
Habe Ola mal gefragt, wie das Halsprofil der Solar Gitarren ist, als die ganz neu waren - da meinte er, dass es dem Speed Neck der Jackson Gitarren recht ähnlich sei.
Die A2.6 in mattschwarz gibt es auch schon für 649 Euro - gibt aber wie bei allen mattschwarzen Gitarren dann Flecken mit der Zeit (weil sich die Oberfläche aufpoliert).

LTD, Schecter und Ibanez bieten auch schöne Gitarren für Metal an (ich gehe mal davon aus, dass das deine Richtung ist).
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben