Jackson RR-3 Rhandy Rhoads oder DXMG?

von gorg, 20.04.05.

  1. gorg

    gorg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    20.05.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.05   #1
    Also , erst wollt ich mir eine Jackson RR-3 Randy Rhoads 85
    zulegen , doch jetzt hab ich eigentlich fast nur gutes über die Jackson DXMG gehört , und wollte jetzt nach vor und nachteilen beider gitarren fragen und welche dann die bessere ist .(Persönkiche Meinung)
    Der Preis ist egal , es kommt nur auf die Leistung an

    :):D:confused::twisted:;):rolleyes::):screwy:
     
  2. gorg

    gorg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    20.05.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.05   #2
    niemand?? :(
     
  3. WildChild667

    WildChild667 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    19.11.14
    Beiträge:
    697
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    242
    Erstellt: 21.04.05   #3
    hmm ich hab mir die dxmg bestellt und wenn du bis morgen wartest kann ich ein review schreiben ( da kommt sie)
    ich denk mal dass man die dxmg gut im sitzen bespielen kann (randy rhoads ?!) hab ich ka...
    aber naja..
    ich denk es is geschmackssache..
    ich find sie vom design einfach zu extrem.. vorallem bei so ner nudel wie ich die grad mal so das NEM solo hinbekommt ;)

    naja.. ich denk mal muss dir gefallen
     
Die Seite wird geladen...

mapping