Jackson RR-3 Randy Rhoads

von doomstar, 10.09.06.

  1. doomstar

    doomstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.06
    Zuletzt hier:
    8.03.09
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.06   #1
    Moin,

    Wollt einfach mal fragen wie ihr diese Gitarre findet und evt. schon erfahrungen gemacht habt mit dem ding..
    Ich überlege mir die Klampfe zu holen.
    Hab aber bedenken wegen dem spielen im sitzen etc..
    Und die Humbucker?
    Also vom aussehen gefällt mir diese Gitarre sehr.

    Jackson RR-3 Randy Rhoads Transparent Blue
    [​IMG]
    [​IMG]
    Danke im vorraus

    mfg
    #doomstar
     
  2. Kosai

    Kosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    194
    Erstellt: 10.09.06   #2
    im allgemeinen wird die gitarre als relativ gut angesehn. sitzend kannst du sie spielen indem du sie wie bei klassicher spielweise zwischen die beine klemmst. da es originale SD tonabnehmer sind hätte ich da auch keine bedenken.

    gibts aber schon zig threads drüber...
     
  3. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 11.09.06   #3
    Also nen Kumpel spielt eine.

    Allerdings kenn ich sie nur mit den alten Duncan Desingend und EMGs.

    Aber ich find sie toll.

    Hals is recht flach auch wenn mir der Hals übergang nich sooooo gefällt, trem is auch recht stimm stabil und ich kenn keine Klampfe die ich besser im sitzen spieln kann(die paula kann ich nich gscheid so drehn).
     
  4. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 11.09.06   #4
    das teil is einfach poser hoch 10!

    hatte so eine auch schonmal inner hand: schnelles spielgefühl, flacher hals, alles ganz nett.

    die pickups machen ordentlich dampf, ne menge druck und der sound überzeugt eigentlich clean wie verzerrt.

    aber die güldene regel besagt: try it before you buy it!
     
  5. Borkopf

    Borkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.06   #5
    Ja, die ist gut, aber ich kenn die auch mit alten Duncan Desing, echte SD zu haben hört sich nicht schlecht an. Ubrigens, eine Rhoads ist leichter zwischen die Beine zu klemmen und im sitzen zu spielen als eine V
    mfg Borkopf
     
  6. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 11.09.06   #6
    Genau die Gitarre bzw. eine ähnliche (RR1) in dieser Farbe hab ich schon seit sehr langer Zeit ins Auge gefasst. Ich werd sie wenn ich endlich mal wieder zum Thomann komme auch endlich mal anspielen..:)
     
  7. exoslime

    exoslime Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.753
    Zustimmungen:
    5.564
    Kekse:
    84.435
    Erstellt: 11.09.06   #7
    Hallo!

    meine Frau hat eine RR3 schwarz transparent, noch mit den alten Duncan Designed PU! wurde damals von ihr als Einsteiger Gitarre gekauft und natürlich weil sie sehr gut aussieht!

    da habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen die Gitarre einmal anzuspielen, mein Resume dazu:

    die Pickups geben nicht viel her, da aber in der oa. SD drin sind scheint das schon mehr herzumachen!
    das Licenced Tremolo ist nicht zu empfehlen, etwas klapprig im Gegensatz zu einem echten FR oder dem Schaller FR,

    der Hals ist auch etwas gewöhnungsbedürftig, spiele hauptsächlich mit einer Gibson SG Standard, Ran Randy Rhoads Custom, ESP Eclipse und komme mit dem Hals der RR3 nicht klar!
    die Hälse der höcherwertigen Jackson Modelle wie zb. USA Select Series spielen da in einer ganz anderen Liga!

    Spielen im Sitzen ist eigentlich kein Problem, einfach wie bei der klassischen Haltgung zwischen die Beine klemmen ;)

    Fazit:
    die Gitarre wurde bei uns kaum gespielt, meine Frau spielt nun lieber meine alte Gibson SG Standard da diese sich besser spielt, und besser klingt, und die RR3 steht bloss als "Deko" rum!
    die selbe Gitarre als Jackson USA Selected oder Jackson Custom Shop wäre ein Hammer, kostet aber auch etwas mehr ;)

    schöne Grüsse
    exo

    PS: Spam, unsere RR3 hat keine Kratzer, kaum Gebrauchsspuren, inkl Original Jackson Koffer, falls jemand Interesse haben sollte...
    http://www.aineckstubn.at/SBR/Fotos/01.jpg
    http://www.aineckstubn.at/SBR/Fotos/02.jpg
     
  8. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 11.09.06   #8
    Rofl wieso glaubst du spiel ich diese Gitarre? Aus Poser Gründen natürlich! :p Na Spaß beiseite, ich hab sie mal wieder richtig eingestellt, müssen nur neue Saiten drauf und das Teil geht gut ab, schneller Hals, meine Sg klingt rockiger/dreckiger im Gegensatz, ich hab aber die alte Rhoads und ich muß ehrlich gestehen die PU's sind unterirdisch also da werde ich demnächst nachbessern oder doch verkaufen und auf ne USA umsteigen? Vor allem Clean klingen die ein bissel dumpf und bei High Gain kommen viele Nebengeräusche rein und es kann schon mal matschen. Das Tremolo finde ich gut!

    Alles in allem für den Preis ne gute Heavy Gitarre mit Poser Eigenschaften mehr aber leider auch nicht!
     
  9. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 11.09.06   #9
    ich hab die alte version der klampfe, und man muss sagen die PUs sind nunmal den sd invader pickups nachempfunden und da die schon scheiße sind sind die nich viel besser, gut ich hab se gegen nen sh-13 und nen noname pu (war inner andern gitarre drinne, kein plan vonner firma) getauscht und bin nun hoch zufrieden, ich find lässt sich super bespielen sieht schick aus und soundmäßig befriedigt sie meine ansprüche vollkommen, für voll aufs fressbrett isse halt in meinen augen sehr gut geeignet :D
     
  10. doomstar

    doomstar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.06
    Zuletzt hier:
    8.03.09
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.06   #10
    jo danke fürs feedback ermsa jungs^^
    Aber ich spiel eher Rock/Punkrock.. denk mal da müsste die Klampfe auch herhalten oder?
    Ich find sie nämlich von der optik her einfach nur GEIL :D :)

    mfg
    #doomstar
     
  11. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 11.09.06   #11
    ach scheiss doch auf sound, hauptsache wir zeigen (mal wieder), wer hier die größten eier hat!

    und wer diese gitarre vor ner menge kreischender pre-groupies durch die luft wirbelt ( er muss ja nichtmal spielen geschweige denn spielen können), hat große eier :D
     
  12. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 11.09.06   #12
    und das sagt einer mit der 80er jahre hairmetal porno V :D (nur auf die optik von soner v bezogen :p) ;)
     
  13. Reaper23x

    Reaper23x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Elstal
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    212
    Erstellt: 11.09.06   #13
    Also ich finde die RR3 auch saumäßig geil. Würd ich mir sofort kaufen, aber da ich mir vor 2 Wochen ne LTD M-200 gekauft habe, muss ich noch drauf warten
     
  14. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 11.09.06   #14

    will ja nich ablenken aber die optik finde ich noch geiler :D

    [​IMG]

    Musikhaus Hermann Online Store


    kostet auch ungefähr genausoviel ;)


    mfg
     
  15. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 11.09.06   #15
    Ach die Rhoads ist einfach DIE Poser Gitarre, die würde ich echt nur spielen weil sie so geil aussieht auch wenn ich auf was anderem besser zurecht käme auch wenn das vielleicht bescheuert ist würde ich sie noch spielen und für das schöne Spielgefühl gibts ja Gibson aber ne USA Rhoads hat diese Krankheiten ja gar nicht mehr und ich glaube das ist auf jeden Fall eine der nächsten investitionen:

    https://www.thomann.de/de/jackson_rr5bk_egitarre.htm

    Sieht in echt einfach nur Poser Porno geil aus und klingt auch so! :cool:
     
  16. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 11.09.06   #16

    hey, ich hab mir die gitarre schliesslich nich ausgesucht.

    was natürlich nicht heissen soll, dass sie nicht hammerüberposerarschgeil ist:D

    zwar hatse weder fr noch isse so unregelmäßig wie die rhoads...aber posen tutse schon extrem.

    naja egal back to topic.
     
  17. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 12.09.06   #17
    Als Metaller muss ich mich erst dran gewöhnen dass Poser positiv gemeint ist. :D

    Aber stimmt, mit sonem Ding sieht jeder gut aus. 8-) :D
     
  18. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 12.09.06   #18
    Die RR5 ist aber in Japan gebaut und nicht in den USA. Für die USA-Modelle musste bei Jackson 2000 Euros und mehr berappen. Trotzdem ist das ne geile Gitarre. Vor allem in weiß ist die Poser³
     
  19. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 12.09.06   #19
    Ja ich hab halt schnell nach einem Bild gesucht und da habe ich das übersehen, trotzdem finde ich sie in Schwarz/Gold Posermäßiger!:cool:
     
  20. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 12.09.06   #20
    ich fänd am posigsten wärse in purweiß mit goldhardware und goldbinding.

    goldbinding...gibts sowas überhaupt?

    egal scheiss drauf.

    und dann so 1200 LEDs ran, damit dat ganze im dunkelns so richtig abgeht :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping