Jackson Soloist - Poti hat "toten Punkt"

  • Ersteller Wechselschlag
  • Erstellt am
Wechselschlag

Wechselschlag

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.20
Registriert
26.11.18
Beiträge
55
Kekse
240
Hey,

ich hoffe, ich bin im richtigen Unterforum..

Meine Jackson hat schon länger beim Volumenpoti eine Art toten Punkt kurz vor der höchsten Lautstärke. Ich benutze den eh nicht, dh lasse ihn eh immer voll aufgedreht, aber manchmal kommt man halt dran und dann ist die Gitarre plötzlich sehr leise, bis ich ihn eben wieder voll aufdrehe. Darf ich da mit Kontaktspray dran oder was sollte ich tun?

Danke, LG
 
Fish

Fish

HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
01.10.07
Beiträge
7.258
Kekse
36.086
Ort
Zwischen Würzburg und Heilbronn
Kontaktspray ist ein Versuch wert. Wenn der Poti mechanisch noch in Ordnung ist hast Du gute Erfolgschancen.
Aber verwende das richtige!
Am besten eines speziell für Fader das auch wieder fettet.
Gute Erfahrungen habe ich mit Deoxit F5 Faderlube gemacht.

Viel Erfolg!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Wechselschlag

Wechselschlag

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.20
Registriert
26.11.18
Beiträge
55
Kekse
240
Am besten eines speziell für Fader das auch wieder fettet.
Gute Erfahrungen habe ich mit Deoxit F5 Faderlube gemacht.

Viel Erfolg!

Ah ja vielen Dank!! Muss ich bestellen, ich probier's aus. Herzlichen Dank für die Hinweise auch!
 
Tiefschwarz

Tiefschwarz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.21
Registriert
19.03.17
Beiträge
403
Kekse
9.969
Ort
Hameln
Ein neuer Göldo-Poti kostet 5 EUR und ist schnell getauscht. Das Geld für Kontaktspray würde ich dann eher sparen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Fish

Fish

HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
01.10.07
Beiträge
7.258
Kekse
36.086
Ort
Zwischen Würzburg und Heilbronn
Extra deswegen kaufen würde ich das Kontaktspray auch nicht.
Aber wenn es schon vorhanden ist lohnt sich der Versuch.

Andererseits schadet es nie eine Dose Kontaktspray zu besitzen. Andere Geräte haben auch Potis / Fader / Umschalter.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Wechselschlag

Wechselschlag

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.20
Registriert
26.11.18
Beiträge
55
Kekse
240
Das ist wahr.. kostet ja doch mindestens 20€ bis hin zu deutlich mehr. Mal schauen.. zwei Möglichkeiten hab ich ja jetzt zur Auswahl :)
 
crazy-iwan

crazy-iwan

Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
26.04.20
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.362
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Alternativ auch mal das Poti paar mal ordentlich hin- und herdrehen, das kann Verschmutzungen auch lösen.
Bevor Du was kaufst :)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben