Jbl Control One

von mrsing, 18.09.06.

  1. mrsing

    mrsing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 18.09.06   #1
    Hallo,

    kann mir jemand sagen wie sich diese Box so schlägt?

    Ich brauche sie nicht als Abhöre oder im Studio, sondern zu Hause für Musik und Kino, für "Oben" ab 150hz mit Sub. Bitte auch den Preis in Relation sehn.

    Ich schreibe in diesem Forum weil die Box als Studiomonitor proklamiert wird und so haben sicherlich ein paar von euch diese schon mal probegehört.

    So Vielen Dank und einen schönen Abend noch;)

    MFG

    chris
     
  2. mrsing

    mrsing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 20.09.06   #2
    hat denn keiner Erfahrungen mit der Box gemacht??
     
  3. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 20.09.06   #3
    Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie klasse die kleine Box klingt. Ich nutze Control One mit einem passiven Subwoofer am PC. Neben dem üblichen MP3-Gedudel digitalisiere ich auch alte Tapes und LPs, die Control One bieten eine gute Basis als Abhöre!
     
  4. mrsing

    mrsing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 23.09.06   #4
    ja denn schon mal DANKE, genau solche Erfahrungen habe ich gesucht, aber dass sich hier nur einer "traut" was zu posten kommt mir seltsam vor?

    Sind das hier etwa alle nur Profis die sich schon als zu "advanced" vorkommen und deswegen nicht schreiben?! ;)

    Na denne in der Hoffnung dass noch mehr posten

    Mit freundlichen Grüßen

    chris
     
  5. basement studios

    basement studios Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 30.09.06   #5
    arbeite im studio eigentlich mit adam-monitoren... wenn ich aber ein größeres projekt auf den adams fertig gemischt habe dann hole ich mir öfter mal die control one ausm wohnzimmer um auch auf ihnen einmal über den mix zu hören...

    die teile sind wirklich ok, zum mixen selber ungeeignet, doch man kann sie durchaus nehmen um mal über einen mix zu hören, eine weitere vergleichsmöglichkeit zu haben.
    zum beispiel was die allgemeine höhen-bass-relation angeht.

    während echte monitor-boxen fürs studio einen möglichst linearen frequenzverlauf haben, in dem keine frequenzen besonders betont oder abgesenkt werden, sind hifiboxen, wie die control one, im bass- und höhenbereich angehoben.
    natürlich sollen insb für veröffentlichte cds die mixes auch bzw besonders darauf gut klingen wofür ich sie als eine art referenzhifibox ab und an halt dazunehme.....

    kann gut sein dass ich mal was doppelt geschrieben hab, sorry, hab meinen gedanken freien lauf gelassen..... ;)

    lg
    simon
     
Die Seite wird geladen...

mapping