Jbl G2 Belastung Stativ

von schlaflos1, 08.06.06.

  1. schlaflos1

    schlaflos1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #1
    hallo!

    wir haben uns vor ein paar wochen für die jbl g2 entschieden und sind mit den boxen super zufrieden. habe inzwischen im proberaum alles (2e-gitarren, bass, schlagzeug, gesang) darüber laufen und wir sind vom sound begeistert.

    meine frage - lässt ihr eure pa-boxen auf den stativen oder stellt ihr eure boxen jedesmal wieder runter?
    wir haben jbl stative - die einen sehr stabilen eindruck machen

    lg schlaflos
     
  2. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 08.06.06   #2
    Gegenfrage: Montierst Du die Räder an Deinem Auto immer ab, wenn der Wagen eine Weile ungenutzt rumsteht? Na also! ;-)


    der onk
     
  3. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 09.06.06   #3
    ich kann dir versichern, dass du die EON G2 z.B. auf normalen K&M Boxenstativen jahrzentelang oben lassen kannst.
    Die Höhenluft macht denen gar nix aus.
     
  4. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 09.06.06   #4
    Vor was hast du Angst? Dass die Boxen instabil stehen? Achte auf gute Stative z.B. von K&M ! Damit bist du auf der sicheren Seite"!
     
  5. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 09.06.06   #5
    Und vor allem auf einen graden Untergrund, sonst fällt die Box mit den besten Stativen um!

    MfG

    Tonfreak
     
  6. dutchman

    dutchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.05
    Zuletzt hier:
    14.07.14
    Beiträge:
    50
    Ort:
    leipzig
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    52
    Erstellt: 10.06.06   #6
    hallo, ich hab ne kurze frage, wär nett wenn ihr mir helfen könntet:

    wir wollen uns in nächster zeit 2 yamaha boxen (die hier!) zulegen, welche wir dann im proberaum auf k&m stative stellen wolln.

    nun hab ich irgendwo gelesen, dass die flanschbuchsen der yamahas kleiner sein sollen und somit nicht auf k&m stative passen.... :screwy:

    also ich kanns mir ehrlichgesagt nicht vorstellen, aber es wäre schön, wenn da jemand erfahrung gemacht hat und mir helfen kann. danke!!!
     
  7. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 10.06.06   #7
    Hi, also also ich hab die Yamaha auf noch keine Stative gestellt, aber ich denke dass auch diese Boxen genormte Boxenflansche haben...! Eventuell mal kurz ne Anfrage bei MS stellen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping