Jimi Hendrix??!

von coolsascha, 16.10.07.

  1. coolsascha

    coolsascha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.07
    Zuletzt hier:
    22.11.07
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Kettig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.07   #1
    Hallo,
    also wenn ich Jimi auf einem Video sehe benutzt er immer einen Pick (plektrum?!?!)..
    Nun aber wnen ich Tabs sehe, sehen die so aus:

    -----------------
    --2--------------
    -----------------
    --4-------------
    --4--------------
    -----------------

    Aber wie spielt man so mit nem plektrum? Das geht doch nur wenn man die 3te Seite Stummt?!?!
    Also mehr so:


    -----------------
    --2--------------
    --X--------------
    --4-------------
    --4--------------
    -----------------

    HILFE??
     
  2. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 16.10.07   #2
    treffer. :rolleyes:
     
  3. Fmaj7/b5

    Fmaj7/b5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 16.10.07   #3
    Streng genommen geht es aber auch anders. Mit einer Technik, die man, wenn ich mich nicht irre, Hybrid-pcking nennt.
    Dabei spielt man mit dem Plektrum + den einzelnen Fingern. Soll heissen: bei deinem Beispiel werden die beiden tiefsten Noten mit dem Plektrum angeschlagen - gleichzeitig spielst du den höchsten Ton mit dem Ringfinger an - somit entfällt die perkussiv angeschlagene Saite.

    Beste Grüße.
     
  4. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 16.10.07   #4
    Hendrix macht das nicht. Der haut voll in die Saiten und dämpft ab.
    Mit dem Hybrid Picking bekommst du diesen Sound nicht hin.
     
  5. coolsascha

    coolsascha Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.07
    Zuletzt hier:
    22.11.07
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Kettig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.07   #5
    Also die Saiten nur abstummen die zwichen den anderen liegen??
     
  6. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 16.10.07   #6
    Vollkommen richtig, das brauch natürlich etwas Übung, ist aber gar nicht so schwer.
     
  7. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 18.10.07   #7
    Tabs im Internet sind halt oft sehr fantasievoll.

    Wenn man Hendrix, z.B. auf youtube, spielen sieht, erwischt man ihn eher selten beim Hybrid-picking. Ich hab jedenfalls noch nix gefunden.

    Wenn man ihm zusieht fällt auf: er schlägt relativ wenige Noten mit dem Pick an, (dann überwiegend downstrokes, oft über mehrere Saiten) und leistet extreme Arbeit mit der Greifhand mit hammering, pulloffs, Bendings und eben abgedämpften Saiten - und seine Hände waren riesig, wahrscheinlich hat ihm das einige Techniken (Oktavläufe) sehr erleichtert.

    Bei SRV war die Anschlagtechnik ähnlich: immer volle Kanne draufhalten, irgend eine Saite trifft man schon :D - und was man grad nicht braucht, wird eben stummgemacht. So klingt's fett, dreckig und entschlossen. Einzelne Noten sauber anspielen ist was für Sissis..;)
     
  8. rancid

    rancid Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    4.08.16
    Beiträge:
    2.928
    Ort:
    73XXX
    Zustimmungen:
    204
    Kekse:
    12.071
    Erstellt: 18.10.07   #8
    Ist zwar etwas OT, aber mit dieser Technik (immer alle Saiten anschlagen und die nicht benötigten amdämpfen) spielt Wilko Johnson gerne Rythmus und Lead zur gleichen Zeit: http://www.youtube.com/watch?v=rViBFgjChH0
     
  9. coolsascha

    coolsascha Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.07
    Zuletzt hier:
    22.11.07
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Kettig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.07   #9
    Hmm aber kennt auch noch jemand eine seite wo genau erklärt ist wie man mit seinem daumen an der E saite spielt?
     
  10. rancid

    rancid Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    4.08.16
    Beiträge:
    2.928
    Ort:
    73XXX
    Zustimmungen:
    204
    Kekse:
    12.071
    Erstellt: 18.10.07   #10
    Für die, die des Englischen mächtig sind, hat Justin Sandercore hat auch zwei Lektionen über ein paar Hendrix-Techniken auf Youtube:
    http://www.youtube.com/watch?v=17RQ2mr4770
    http://www.youtube.com/watch?v=bXlcijzigmI

    (Wer's nicht kennt, er hat jede Menge Videos für Einsteiger und Fortgeschrittene - sowohl spezielle Lektionen als auch einige bekannte Lieder - und ist auch so ein ganz netter Kerl ;) )
    http://www.justinguitar.com
    http://www.youtube.com/user/JustinSandercoe
    http://www.youtube.com/user/JustinSandercoeSongs
     
  11. coolsascha

    coolsascha Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.07
    Zuletzt hier:
    22.11.07
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Kettig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.07   #11
    Okl danke.. mit englisch ist kein problem :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping