JMS bzw. Enttec Open USB und Freestyler

von Saschasappeur, 14.02.07.

  1. Saschasappeur

    Saschasappeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    14.02.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.07   #1
    Schönen guten Tag! Da ich mich schon die ganze Nacht dran gesetzt habe und ich jetzt verzweifelt bin, versuche ich es auf diesen Weg.

    Also ich besitze einen Scanner und ein Dimmerpack. Dazu ,auch wenn ich weiss das es billig ist, einen JMS USB Adapter und als Software Freestyler. Der JMS Adapter ist Enttec tauglich.

    So nun zu meinem Problem:
    Wenn ich meine Geräte einzeln anschliesse funktionieren Sie wunderpaar, auch wenn ich sie zusammen anschliesse und einzeln ansteure. Sobald ich aber versuche eine Sequenz mit beiden Geräten zu bauen, klappt es nicht. Und die 15 Steps sind mir zu wenig, wenn ich den Scanner und das Dimmerpack ansteuern möchte.
    Also wenn ich jetzt mehrere Steps zusammen zu einer Sequenz zusammen füge und dann mehrere Sequenzen zu einer Cue Datei zusammen füge klappt es wunderbar. Aber wenn ich jetzt dann noch dazu eine Sequenz für das Dimmerpack einbaue und im Hintergrund laufen lasse funktioniert es nicht. Da ich entweder das Dimmerpack ansteurn muss oder den Scanner. Ich kann sie auch nicht beide zusammen als Steps zusammen fügen, da ich den Scanner langsamer laufen lassen möchte als das Dimmerpack.

    KÖnnte mir vielleicht jemand helfen. Bitte?

    Mit freundlichem Gruss Sascha
     
  2. Proxy

    Proxy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    19.01.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.07   #2
    Um mehr Scenen zu ermöglichen muß man in der Freestyler.ini folgendes erhöhen.

    [NumberOfScenes]
    Number=15

    15 ist Standart. erhöhen auf 200 oder nach belieben.

    Begrenzt ist das maximum der Scenen vom Arbeitsspeicher.

    Gruß
    Proxy
     
Die Seite wird geladen...

mapping