Joe Satriani - Friends

von ff_freak, 01.10.05.

  1. ff_freak

    ff_freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.04
    Zuletzt hier:
    24.11.09
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 01.10.05   #1
    Hi!
    Wie würdet ihr Friends von joe Satriani von der Schwierigkeit her einstufen?
    Ich spiele jetz etwas mehr als ein Jahr und bin von dem Lied einfach begeistert^^
    Was ist eurer Meinung nach leichter zu schaffen: Always With Me, Always With You oder Friends?

    Ich frage auch, weil ich in Musik vllt. auch mal so nen Solo Stück vorspielen wollte/müsste...
     
  2. hans86

    hans86 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.10.05   #2
    hi!

    hmm...always with me ist leichter als friends find ich..always with me war ja schon mal in der guitar-zeitschrift und da war der schwierigkeitsgrad 9,5! ich find das total überbewertet..meiner meinung nach hätte es eine 6 oder 7 bekommen sollen.

    üb friends...klingt, find ich viel cuuler ^^

    gruß
    hans
     
  3. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 01.10.05   #3
    Also wo er ja mal richtig abgeht ist bei Midnight!
    Also das ist schon(meiner Anischt nach), auch wenn ich mich noch nicht so damit beschäftigt hab, ne krasse Spieltechnik!
    Welches Lied ich cool finde ist Flying in a blue Dream, obwoghl das schon schwerer ist oder auch Surfing with the aline, das "geht so"!
    mfg
     
  4. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 01.10.05   #4
    Ich würde sagen, dass die beide nicht ganz so einfach sind, vom Gefühl her würd ich fast sagen, dass Friends ein Stück leichter ist, aber im Großen und Ganzen sind wohl beide ziemlich gleich.

    Ein "leichtes" Stück von Satch ist auf jedenfall "Stary Night", bis auf ein paar Parts ist das wirklich gut machbar. Davon gibts auf http://www.powertabs.net/ eine wirklich gute Power Tab-Datei (von den anderen beiden Songs auch).
     
  5. Phantom_Lord

    Phantom_Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    5.04.09
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 02.10.05   #5
    also ich find friends nicht wirklich einfach und hätte mich da mit einem jaht noch nicht rangetraut,
    es is ja nicht besonders schnell, allerdings sind da so viele bendings drin

    das andere kenn ich leider nicht
     
  6. ff_freak

    ff_freak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.04
    Zuletzt hier:
    24.11.09
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 15.10.05   #6
    Also die Bendings sind eigentlich überhaupt kein Problem. Die hab ich in den letztesn Wochen mit meinem Gitarrenlehrer an nen paar AC/DC Soli geübt.

    Eigentlich is Friends nich wirklich schwer aber diese eine Passage in der Mitte des Stücks mit dieser ganz schnellen Pull Off und Hammer On Kombination is richtig hart für mich. Die sieht ungefähr so aus:

    A----0ho2po0-----------------0ho2po0-----------------------------------
    E-------------4ho5po4po2po0----------4ho5po4po2po0-------------------


    Das ganze dann zweimal und in ZWeiunddreizigsteln ohne irgend eine Pause. Diese Passage regt mich so auf. Ansonsten is das Stück nämlich echt schaffbar. Naja, cih werds ma weiter üben, aber fortschritte kommen bei dem Teil einfach nich...:(
     
Die Seite wird geladen...

mapping