johnson power tele

von ANDee, 22.10.07.

  1. ANDee

    ANDee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Pörtschach AUT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    196
    Erstellt: 22.10.07   #1
    hallo

    bin gerade auf der suche nach einer günstigen tele
    und da kam mir das hier unter die augen

    http://cgi.ebay.de/E-Gitarre-Johnson-Power-Tele-mit-4-Klingen-Humbucker_W0QQitemZ120172537843QQihZ002QQcategoryZ84677QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

    johnson power tele


    die meinungen zu johnson im forum hier gehn ja ziemlich auseinander
    hat diese gitarre schon mal jemand gespielt oder hat sie jemand?

    kann mit jemand sagen ob das teil gut (nicht sehr gut) zu spielen ist???
    oder kompletter schrott???

    spiel schon 8 jahre gitarre und hab noch mehr gitarren wollte nur mal ne tele haben und die sieht ziemlich cool aus finde ich

    wenn der rest auch noch passt hol ich mir die;)
     
  2. Havege

    Havege Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    543
    Erstellt: 22.10.07   #2
    Ich kenn Jemanden der sich vor einem Jahr eine Johnson LP gekauft hat, und er war (abgesehen von den Pickups) total begeistert von der Bearbeitung, dem Sound und der Bespielbarkeit. Natürlich jetzt nicht vergleichbar mit einer Gibson oder Epiphone, aber für den Preis ist sie geil :)
    Vor einigen wochen hat er die Powertele gekauft, und war abgrundtief enttäuscht. Der Lack sah gräßlich aus, und die Bespielbarkeit lief fast gegen Null.

    Beide Gitarren hab ich auch schon kurz bei ihm angespielt, und kann das bestätigen.
    Bei Johnson ist es wohl einfach eine Glückssache eine gute Gitarre zu erwischen. Bei einem der großen eBayhändler, die auch keine Probleme mit Widerruf machen, würde ich das Risiko einfach mal eingehen. Also kaufen, ausprobieren, und wenns nichts ist zurückgehen lassen.
    Auf diese Methode werd ich mir demnächst wohl auch eine Johnson LP zulegen die als Basis für neue Hardware und Elektrik dienen soll :D
     
  3. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 23.10.07   #3
    ich hab nen bass von johnson und der is an sich eig. ganz okay, zwar kein high end teil, aber durchaus zu gebrauchen. gibt halt auch da montagsmodelle, kann mich da dem vorredner anschließen. falls sie nix taugt-->zurückschicken. kannst aber durchaus ein brauchbares model erwischen


    MfG
     
  4. bizzy49565

    bizzy49565 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    189
    Erstellt: 24.10.07   #4
    wenn du das geld hast und die gitarre magst schlag zu ;)

    über den PU kann ich dir nix sagen aber ich kann dir sagen das in Johnson mehr steckt als man denkt ;)

    Ist massives holz fast immer und bis auf die Johnson-Pickups ist alles genial!
    Man stellt die Gitarre einmal mit viel Zeit ein und dann ist die ein traum ;)

    die PU's an sich klingen gut aber bei mehr gain und proberaum lautstärken fiepen die schnell (bei meinen johnson emg's zumiondst)

    also
    ich würd die kaufen wenn ich geld hätte :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping