Jugoslavische Röhren im Triamp Mk1 ?!?

von Custom 24, 29.09.07.

  1. Custom 24

    Custom 24 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Schwarzenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    237
    Erstellt: 29.09.07   #1
    Hallo miteinander!

    Habe heute einen Triamp Mk1 reingezogen. Zuhause angekommen musste ich das teil ertmals reinigen. Dabei fiel mir auf, das die Vorstufenröhren fast alle
    mit "Li ECC83 Jugoslavia" beschriftet sind. :confused: Die Anodenbleche sind wesentlich höher als z.B, bei TAD oder Ruby Tubes des gleichen Typs.
    Auch ist mir aufgefallen, das bei diesem Amp von Werk aus zum einen E83CC
    und zum andern 12AX7A gestöpselt werden. Zumindest ist das so auf dem Chassis aufgedruckt.

    Ich habe zweifel, das diese Jugoröhren hier geeignet sind da der Amp bei gewissen einstellungen ziemlich matschig klingt.

    Gruss Custom
     
  2. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 29.09.07   #2
    Das dürfte nicht "li" sondern "Ei" heissen, dann bist du richtig. Ei-Röhren kriegst du auch heute noch zu kaufen (z.B. TubeTown), allerdings sind da manche Typen nicht sonderlich haltbar wie es scheint (mal dort im Forum danach suchen).
    Die grössere Anode ist den alten Telefunken nachempfunden, wenn ich mich da recht entsinne (bei jogis-roehrenbude.de gibt da irgendwo nen Artikel zu).

    12AX7 ist die Ami-Nomenklatur für die (europäische) ECC83.
    Und das E83CC bedeutet nur eine andere Qualitätsstufe (höher) als ECC83.
    Das haben einige Hersteller mal gemacht um ihre besonders guten Röhren gesondert zu kennzeichnen.
    Da passt aber an sich jede ECC83 und da haste ja einiges an Auswahl zum durchtesten.

    Gruss Flo
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 29.09.07   #3
    Das sind die Röhren der Firma "Elektro Industrija" (daher EI) aus Jugoslawien, qualitativ mit Sovtek vergleichbar, also recht gut. Die Firma wurde im Kosovokrieg weggebombt, sind also alles noch alte Bestände.
     
  4. Custom 24

    Custom 24 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Schwarzenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    237
    Erstellt: 29.09.07   #4
    Ja genau! EI Röhren sind da drinne.
    Eine der Ei-Röhren fängt beim einschalten der Heizung ganz hell zu Leuchten an, aber nur ganz kurz. Habe das schon bei anderen Geräten beobachtet. Was bedeutet das? Kann es nicht sein, das da irgendwann der Heizfaden durchschmort?
    Dann werd ich den Triamp heute mal durchtesten:cool:

    Gruss Custom
     
  5. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 29.09.07   #5
    Das "Blitzen" der Heizung kann ganz normal sein und ist kein Grund zur Sorge.

    Ich hab ne alte Siemens ECC81, wenn du die anschaltest glaubste da macht einer Foto´s.
    Läuft aber schon seit mindestens 25 Jahren fehlerfrei ;)

    Btw; Soweit ich weiss gibts n neues Werk von EI.
     
  6. Custom 24

    Custom 24 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Schwarzenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    237
    Erstellt: 29.09.07   #6
    25 Jahre?:eek:
    Ist ja wahnsinn! Staun!
    Da muss ich mich aber fragen, ob ich die vielen gebrauchten Vorstufenröhren, die sich bei mir angesammelt haben doch besser behalten soll! eigentlich wollte ich die schon mal wegschmeissen. Marken wie Mesa Boogie, Marshall und wie sie alle heissen. Wenn die solange haltenwäre es beinahe eine Sünde dies zu tun. Auf der anderen Seite nimmt doch die Klangqualität auch bei Vorstufenröhren ab oder?

    Habe auch noch mal 4 Neue 12AX7 Von Sonotone geschenkt bekommen.
    Kennt ev. jemand Sonotone? Der name ist mir nicht bekannt. Sind die gut?

    Custom
     
  7. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 29.09.07   #7
    Vorstufenröhren halten ziemlich lang, ein Wechsel macht nur dann Sinn wenn sie entweder einen mechanischen Schaden haben oder man eine Klangveränderung haben will ;) Oder wenn der amp die letzten paar jahrzehnte wirklich viel gelaufen is :D
     
  8. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 29.09.07   #8
    Mahlzeit,

    da Vorstufenröhren praktisch keinen Strom liefern müssen sind sie idR "ewig" haltbar.
    Die Dinger zu wechseln ist in 90% der Fälle überflüssig.

    Wenn du die Röhren von dir nichmer magst, schreib mir ne PM.
    Ich tät die sicher nehmen tun haben können machen :ugly:
     
  9. Custom 24

    Custom 24 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Schwarzenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    237
    Erstellt: 29.09.07   #9
    Hi Bierschinken

    Offensichtlich bin ich etwas verschwenderisch mit den dingern, aber auf deinen guten Rat hin.... von heute an werd ich mich bessern versprochen!:eek: und wenn das so ist wie Du meinst, :D kann ich diese ja noch gut behalten. :rolleyes: Werwendung hätte ich zuhauf. Aber vielen Dank für dein Beitrag. Wieder was gelernt:cool:
     
  10. thetick13

    thetick13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    15.04.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.07   #10
    wie heissen die amps richtig die aus Jugoslawien komen, name der firma usw....?
     
  11. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 30.09.07   #11
    Die Röhren kommen aus Jugoslawien nicht die Amps !!!
     
  12. Custom 24

    Custom 24 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Schwarzenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    237
    Erstellt: 30.09.07   #12
    Amps aus Jugoslavien?? Na ja vielleicht gibts ja welche! Ich stell sie mir zimlich schwer vor, weil ev. bleihaltig und für meinen geschmack etwas zu......na, lassen wir das!:D

    explosiv meinte ich:eek:
     
Die Seite wird geladen...

mapping