Jupiter ssl oder jsl

von Gregorianer, 14.09.20.

  1. Gregorianer

    Gregorianer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.20
    Zuletzt hier:
    2.10.20
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.09.20   #1
    Hallo zusammen,
    Ich bin neu hier und fange demnächst mit Posaunenunterricht an.
    Ich habe mal eine Frage:
    Mein Leihinstrument wird eine Jupiter JSL 532 werden. Ich hätte jetzt kurzfristig die Möglichkeit, eine Jupiter SSL 532 für einen guten Preis zu bekommen.

    Kann mir jemand den Unterschied zwischen beiden sagen?

    Auf der Website von Jupiter finde ich nichts dazu.

    Danke

    Gregor
     
  2. Ralinem

    Ralinem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.15
    Zuletzt hier:
    24.10.20
    Beiträge:
    765
    Kekse:
    4.476
    Erstellt: 14.09.20   #2
    Ich würde hier einmal vermuten, dass sich der Verkäufer der SSL 532 bei der Typangabe vertan hat.

    Es gibt zumindest bei ebay eine als SSL532 angebotene Posaune, bei der auf einem Foto deutlich geprägt JSL 532 zu lesen ist.

    Meines Wissens beginnen alle Jupiter Artikelnummern mit "J".
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Claus

    Claus Brass/Keys Trompete Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    14.154
    Kekse:
    65.201
    Erstellt: 15.09.20   #3
    Dann schau dir das Instrument auf jeden Fall vor einem Kauf gut an und das besten mit jemand, der Ahnung von Gebrauchtinstrumenten und von Geschäft hat.
    Wenn es die Jupiter "SSL 532" aus der Onlineanzeige ist, das Angebot scheint mir wenig vertrauenserweckend.

    Offenbar ist es ein gewerblicher Verkäufer bei über 50 Anzeigen zu Blechblasinstrumenten, es fehlen aber die gesetzlich vorgeschriebenen Angaben.

    Abgesehen von diesem Hintergrund vermisse ich in der Anzeige wesentliche Angaben zum Instrument sowie aufschlussreiche Fotos, z.B. zum Zustand der Innenzüge (Verchromung, Korrosion).

    Gruß Claus
     
  4. Gregorianer

    Gregorianer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.20
    Zuletzt hier:
    2.10.20
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.09.20   #4
    Hallo

    Danke für die Rückmeldungen.
    Auf dem Instrument selber ist SSL eingespannt.

    Das ist ein privat Angebot aus dem Nachbarort.

    VG
    Gregor
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Claus

    Claus Brass/Keys Trompete Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    14.154
    Kekse:
    65.201
    Erstellt: 15.09.20   #5
    Und der spielende Besitzer weiß das nicht?

    Was ich mit Google-Suche noch gefunden habe:
    es sieht so aus, als hätte die SSL 532 die Kombination 12,70 mm Bohrung und 203 mm Schallstück und es sollte ein Mundstück mit kleinem Schaft dazu gehören (auf Bildern gesehen).
    Dagegen scheint die JSL 532 die Large Bore Ausführung zu sein, dazu gehört dann auch ein Mundstück mit großem Schaft.
    Weitere Unterschiede werden durch Buchstaben hinter der Modellnummer gekennzeichnet (R,L,F usw.), was ich nicht weiter aufgedröselt habe, weil es so zeitaufwendig ist.
    Leider sind die Produktbeschreibungen oft unter aller Kanone bzw. so gut wie nicht vorhanden.

    Gruß Claus
     
Die Seite wird geladen...

mapping