Kabel für Mikro --> PC

von ChaosOrb, 15.08.04.

  1. ChaosOrb

    ChaosOrb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    24.12.04
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.04   #1
    welches Kabel braucht man um ein herkömliches Mikrofon an einen herkömmlichen PC anzuschließen?
    wie heißen diese Kabel?
    Wisst ihr wo man die kaufen kann?
     
  2. Reinhard

    Reinhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Taunus
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    -177
    Erstellt: 15.08.04   #2
    Du brauchst ein ganz herkömmliches Kabel. :)
     
  3. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.926
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 15.08.04   #3
    Boah, Reinhard...

    Bitte ein klein wenig sparen mit Äußerungen, die den Thread nicht weiterbringen. Sonst muss ich irgendwann über eine Ermahnung wegen Spammens nachdenken.

    @ChaosOrb: Dazu wirst du vermutlich ein Kabel von XLR weiblich auf 3,5mm-Klinke brauchen. Das gibt es meines Wissens so von der Stange nicht. Also entweder selber löten (lassen) oder mit mehreren Adaptern arbeiten. Letzteres ist aber unschön, selbst an einem qualitativ minderwertigen Soundkarteneingang.

    Jens
     
  4. Reinhard

    Reinhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Taunus
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    -177
    Erstellt: 15.08.04   #4
    War doch nur Spass :o - die Frage war so allgemein gestellt, daß man sie garnicht beantworten kann und das ich viel schreibe liegt daran, daß ich neu bin - ausserdem hab' ich nur eben am Sonntags mal Zeit: Sitze gerade im Studio und warte auf die CD :rolleyes:
     
  5. katta

    katta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    5.06.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.05   #5
    :) :)

    Entweder ich steh total aufm Schlauch- oder ihr!!! Das mit dem herkömmlichen Kabel war doch richtig- oder fast. Man sucht einfach den (bei mir pinken) Soundkartenanschluss fürs Mikro hinten an seinem herkömmlichen PC und steckt sein Mikro(meins ist immerhin schon ziemlich alt) dort direkt rein(ohne irgendwelche komischen Kabel) und schon hat mans! Funktioniert doch super! :great: Oder hab ich was falsch verstanden?
    Außerdem war die Frage doch gar nicht allgemein gestellt und ziemlich klar! Finde ich....
    Na ja- wieso einfach wenns auch kompliziert geht!
    Katta
    Wieso antworte ich auf sooooo alte Beiträge??????
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 05.06.05   #6
    so herkömmliche mikrofone haben xlr anschluss, da ist nichts mit einfach reinstecken!!! wir reden hier ja nicht von pc mikros!
     
  7. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 08.06.05   #7
    Wenn du ganz lange suchst findest du direkt ein passendes Kabel, in NY gibts nen Shop, die ham es 100%;-), ansonsten nimmst du XLR auf Klinke+Adapter auf 3,5....
     
  8. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 14.06.05   #8
    Was sind denn nun "herkömmliche" Kabel ? :p

    Minklinke 3,5 in Stereo dürfte wohl am verbreitetsten sein ... ;)
     
  9. 0o-BALTHASAR-o0

    0o-BALTHASAR-o0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    8.09.06
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.05   #9
  10. sasse

    sasse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    27.01.06
    Beiträge:
    133
    Ort:
    in einem Kaff bei Chemnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.05   #10
    und was bringt das?!
    mit nem mikro in ne billigsoundkarte? das gibt doch bestimmt ziemlichen soundmatsch, oder?
     
  11. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 07.08.05   #11
    Genau!!!
    Deshalb musst du vom Mikro per XLR in ein kleines Mischpult und dann mit nem Stereo-Cinch auf 3,5er-Klinke-Kabel aus dem Rec Out des Pults in den Soundkarteneingang.
    Sonst hast du viel zu wenig Pegel und/oder böses Rauschen...
    Oli
     
  12. sasse

    sasse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    27.01.06
    Beiträge:
    133
    Ort:
    in einem Kaff bei Chemnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.05   #12
    wenn ich mir also n kleines behringer minipult leiste, kann ich richtig vernünftige aufnahmen machen?
     
  13. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 07.08.05   #13
    Nein, dafür müsstest Du schon was mehr Geld ausgeben. Aber anfangen kann ma damit. Wobei Du nicht unbedingt ein ganzes Mischpult brauchst. Ein Preamp für das Mikro tut es auch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping