Livemikrofon an den PC?

von Tiggggger, 21.09.07.

  1. Tiggggger

    Tiggggger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.07
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.07   #1
    Hallo,

    habe mir vor kurzem dieses Mikro zugelegt:

    https://www.thomann.de/de/tbone_mb55.htm

    auf das mitgelieferte Kabel habe ich dann einen Adapter Klinke 6,0 (mono) zu 3,5 (mono) aufgesteckt um es an en PC anzuschließen - nichts passierte.

    Mein Kondensatormikrofon hingegen funktioniert (gut, ist so ein Billigmikro zum Chatten) und wenn ich meine Akustikgitarre anschließe kann ich auch aufnehmen. Sogar meine E-Gitarre wird vom PC aufgenommen - wieso nicht mein Mikro?

    Ist es kaputt geliefert worden oder brauche ich für dieses Mikro noch nen Preamp auch wenn ichs an den PC anschließe (btw. irgendwo in diesem Forum gab jemand von sich, man bräuchte keinen Preamp)

    Was ist da los? :(
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 21.09.07   #2
    PreAmp wäre nicht verkehrt, aber es dürfte auch ohne gehen.

    Wichtig ist, dass du mit dem Mikrofon auch in den Mic Eingang deiner Soundkarte (Onboard ?) gehst. Anschließend gehst du auf das kleine Lautsprechersymbol der Taskleiste und öffnest die Windows Lautstärkeregelung. Anschließend auf Option -> Eigenschaften -> Aufnahme -> Ok. Dann wird der Aufnahme Mixer angezeigt, wo du auch den Mic-Regler auswählen und hochregeln musst. So dürfte es funktionieren, wenn alles i.O ist.
     
  3. Tiggggger

    Tiggggger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.07
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.07   #3
    ok, hab alles so gemacht wie beschrieben, funktioniert aber nicht... kann das sonst irgendworan liegen? brauche ich wirklich nicht unbedingt einen preamp?
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 21.09.07   #4
    Das Signal dürfte auch ohne PreAmp ankommen, wenn auch nicht sehr stark. Dafür gibt es auch noch einen 'Mic Boost', den man zuschalten kann. Man findet ihn unter dem Lautsprechersymbol in der Taskleiste. Anschließend auf Option -> Eigenschaften -> Aufnahme -> Ok. Dann wird der Aufnahme Mixer angezeigt, wo du unter dem Mic-Regler eine erweiterung stehen hast. Dort sollte sowas wie Mic Boost oder Mic Verstärker stehen. Ist aber nicht überall so und Treiber abhängig.

    Welche Aufnahmesoftware wird genutzt ?
     
  5. Tiggggger

    Tiggggger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.07
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.07   #5
    nutze Realtek HD Audio Manager und zur Aufnahme Audacity
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 21.09.07   #6
    Mhm, da fällt mir auch nicht mehr ein. Eventuell noch mal das Recording Programm (Kristal, Reaper) wechseln, obwohl es da dran auch nicht liegen sollte. Hast du auch mal den Line In probiert ? Nicht vergessen, wieder Einstellungen in der Taskleiste ändern.
     
  7. Tiggggger

    Tiggggger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.07
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.07   #7
    so, ich hab den Vorverstärker auf 20dB eingestellt... jetzt gehts soweit, vielen Dank für die schnelle Hilfe... ich denke aber n Preamp wird in jeden Fall noch bessere Ergebnisse erzielen, oder wird es sich nicht anders anhören als von der SOundkarte verstärkt?
     
  8. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 21.09.07   #8
    Doch schon besser. Wenn du aber wirklich was in Richtung Qualität tun willst, dann gibt es nur ein Wort: Audio-Interface !
     
  9. Tiggggger

    Tiggggger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.07
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.07   #9
    ok, alles klar, vielen Dank
     
Die Seite wird geladen...

mapping