Kann man dieses Gerät als Audio-Interface bezeichnen?!

  • Ersteller cold_reading
  • Erstellt am
cold_reading
cold_reading
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.02.17
Registriert
10.02.10
Beiträge
115
Kekse
45
Hallo an alle Musiker,
Ich bin beim Stöbern zufällig auf dieses Gerät gestoßen: http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...ter-AD-Wandler-XLR-USB-48v/art-REC0005819-000
Meine Frage wäre nun, ob dieses Gerät ein Audio-Interface ist. XLR rein, USB raus, also müsste es eigentlich sein, oder? Genauso sieht es auch hier aus: http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...XLR-USB-48v-Phone/Line-Out/art-REC0006030-000
Ich kann mir einfach nur nicht vorstellen, dass ein Interface in so einer Preisklasse zu finden ist. Hat jemand Erfahrung damit oder genauere Informationen? (Habe zwar nicht vor, es zu kaufen, aber die Neugier drängt zu stark ;))
 
Eigenschaft
 
Nerezza
Nerezza
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
14.02.18
Registriert
18.08.06
Beiträge
4.424
Kekse
10.835
Naja, der definition nach wäre das zweite wohl ein interface. Bei dem ersten würde mit der Ausgang fehlen. Aber von Qualität wollen wir hier lieber nicht anfangen. Mal abgesehen davon, dass kein ASIO Treiber dabei ist. Ich würd mir sowas nicht kaufen.

Grüße
Nerezza
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Also der Preis sagt nichts darüber aus, ob etwas ein "Audiointerface" ist. Es geht auch noch günstiger:
http://www.amazon.de/2direct-LogiLi...=sr_1_5?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1278478917&sr=8-5

Die Nachteile hat Nerezza ja schon genannt. Qualität kann man nicht wirklich erwarten, und so ein "monodirektionales Interface" (also nur Eingang, Wiedergabe müsste dann weiter über die PC-Soundkarte laufen) disqualifiziert sich für mich im Praxiseinsatz. Wenn ich für sehr wenig Geld brauchbare Mikroaufnahmen machen will, würde ich lieber einen günstigen PreAmp kaufen und damit an den vorhandenen Line In gehen.
 
cold_reading
cold_reading
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.02.17
Registriert
10.02.10
Beiträge
115
Kekse
45
Danke für die Antworten, war ja nicht so, dass ich es kaufen wollte, aber war nur ein wenig verblüfft über den Preis. :p
Da bin ich wohl mit meiner Entscheidung fürs US122MK2 vor ein paar Monaten wirklich gut bedient.
Habe aber garnicht gewusst, dass es sogar vom Preis her so runtergehen kann wie bei deinem Link! :eek:
(Aber über die Qualität sollte man glaube ich lieber nicht diskutieren.)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben