KannKann Seymour Duncan Humbucker nicht ausdrehen

von kaiguitar, 12.03.06.

  1. kaiguitar

    kaiguitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    23.12.06
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Nordfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #1
    Moin zusammen,

    ich habe mir eine Elektrik an meine Jazzgitarre montiert. Der Steg-Pickup ist von Seymour Duncan (Hot Rails, eigentlich für Stratocaster). Den bekomme ich nun nicht mal mit 500Kilo-Ohm leise gedreht, das heißt leise ja, aber eben nicht aus.

    WER HILFT? :confused:
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 12.03.06   #2
    tja, ganz einfach, dann hast du was falsch gemacht, schau mal ob das eine Beinchen des Volume Potis an Masse geht.

    cu
     
  3. kaiguitar

    kaiguitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    23.12.06
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Nordfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #3
    Danke, ich will's mal versuchen. Hatte allerdings schon einen Draht über beide Potighäuse an Masse gelötet.
     
  4. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 14.03.06   #4
    Aber es muss auch ein Pol vom Poti (links oder rechts) an Masse sein - Gehäuse an masse ist nur dafür da, damit da kein Rauschen eingefangen wird
     
  5. kaiguitar

    kaiguitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    23.12.06
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Nordfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #5
    DAS scheint die Lösung zu sein, vielen Dank!
     
  6. kaiguitar

    kaiguitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    23.12.06
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Nordfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #6
    Vielen Dank für den Tipp! Der SD ließ sich einwandfrei leise drehen, aber dann wollte der Hals-PU, ein geschlossener Humbucker, nicht mehr.


    Wenn das Massekabel dann am freien Ende des Hals-PU hing, kehrte sich das Spiel um...

    Die spinnen, die Pickups :screwy:

    Weißt Du, wo man eine Schaltung findet?
     
  7. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 14.03.06   #7
  8. kaiguitar

    kaiguitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    23.12.06
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Nordfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #8
  9. kaiguitar

    kaiguitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    23.12.06
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Nordfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.06   #9

    Habe mir den Schaltplan von SD geholt und habe eine Dreier-Toggle-Schaltung hinbekommen, die auf eine Volume /Tone -Regelung zugreift. Funktioniert allerbest. Besten Dank! :great:
     
  10. kaiguitar

    kaiguitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    23.12.06
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Nordfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.06   #10
    Die Schalten alles "anders rum", das heißt an Masse. Wenn man's geschnallt hat, spart man Kabel ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping