Kaputte Hohner Boxen!! Hilfe!

von Antrash, 11.06.06.

  1. Antrash

    Antrash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    7.04.16
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Dillingen/Saar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 11.06.06   #1
    Hallo erst mal an alle hier!

    Zu meinem Problem: Ich habe einen Powermischer mit 2 Hohner Boxen (fragt bitte nicht woher die kommen, ich finde das Modell nirgends ein 2. mal :p ).
    Jedenfalls wurden die Boxen wohl ein wenig überlastet, und die Folge davon ist, dass die Hochtöner keinen Ton mehr von sich geben.
    Zum testen hab ich nen alten Hifi Lautsprecher anstatt des einen Hochtöners drangebastelt, und siehe da, es kam Feedback als ich das Micro zu nah daran hielt. Also ist die Frequenzweiche doch nicht kaputt, oder?
    Demnach müssten ja die Hochtöner durchgebrannt sein. Jetzt weiß ich allerdings nicht so ganz, was ich nun kaufen muss, damit die Box wieder gut klingt. Auf den Hochtönern stehen lediglich die Modellnummern und die Ohm Angabe.
    Die Box hat 150W und 8 Ohm. Es sind zwei Hochtöner und ein Basslautsprecher eingebaut. Auf was muss ich beim Kauf achten, wenn ich nicht mehr genau die gleichen Hochtöner bekomme. Wattzahl? Ohmzahl? Ich will schließlich nicht nochmal, dass das Teil wie ne Blechbüchse klingt.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 11.06.06   #2
    Herzlich willkommen hier im Forum ! :great:

    Mach doch mal ein paar Fotos von der Box und vor allem vom Hochtöner, dadurch wird es erheblich leichter, einen b.z.w. den passenden Speaker zu finden.
     
  3. Antrash

    Antrash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    7.04.16
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Dillingen/Saar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 11.06.06   #3
    Gute Idee mit den Fotos. Hab direkt mal welche gemacht. Die Qualität ist zwar manchmal nicht so gut, aber man kanns erkennen.

    Als erstes die komplette Box:
    http://www.fi-rock.de/anderes/box/DCP_0505.JPG
    http://www.fi-rock.de/anderes/box/DCP_0506.JPG
    http://www.fi-rock.de/anderes/box/DCP_0507.JPG

    Unter dem Anschlussfeld steht:
    "Hohner H2
    RMS 150 Watt
    Musikbelastbarkeit 230 Watt
    Frequenzgang 38 - 20000Hz
    Impendanz 8Ohm"


    Hier der 1. Hochtöner:
    http://www.fi-rock.de/anderes/box/DCP_0494.JPG
    http://www.fi-rock.de/anderes/box/DCP_0495.JPG
    http://www.fi-rock.de/anderes/box/DCP_0497.JPG

    Ok, das letzte Foto ist schlecht, deshalb hab ich die Aufschrift Abgeschrieben:
    "WESTRA" und "XH-25-908" und "8 Ohm"


    Dann der 2. Hochtöner:
    http://www.fi-rock.de/anderes/box/DCP_0499.JPG
    http://www.fi-rock.de/anderes/box/DCP_0501.JPG
    http://www.fi-rock.de/anderes/box/DCP_0502.JPG

    Auch hier wieder die Daten:
    "1000" dann "WESTRA" und "PH-5"

    Lautsprecherhersteller ist wohl demnach Westra. Nur ist es verdammt schwer die gleichen zu finden.
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 11.06.06   #4
    Na da haben wir doch schon des Rätzels Lösung ! :)
    Klick mal hier drauf, den Tweeter verwende ich in meinen "Eco" - Bausätzen, nur ist das schon die aktuelle Version, daher unterscheiden sie sich optisch min. von deinen.
    Ich würde dir raten gleich alle vier Tweeter auszutauschen, damit sich wieder ein einheitliches Klangbild einstellt !
     
  5. Antrash

    Antrash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    7.04.16
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Dillingen/Saar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 11.06.06   #5
    Ok Danke schonmal.

    Also ich sollte die beiden Hochtöner (sind ja jeweils 2 verschiedene in einer Box) durch zwei Modelle aus dem Link austauschen? Also den anderen Hochtöner ebenfalls durch dieses Modell ersetzen.

    Bekomm ich die auch einzeln? Finde gerade keine Infos dazu.
     
  6. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 12.06.06   #6
    Das ist nun so ziemlich das beknackteste Testverfahren, von dem ich je gehört habe. Wenn man einen defekten Hochtöner gegen einen funktionsfähigen austauscht, dann hört man meistens schon, dass sich im Klangbild was verändert hat - es sei denn, man ist schon taub!
    HiFi-Hochtöner und Feedback? AUA!
     
  7. Antrash

    Antrash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    7.04.16
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Dillingen/Saar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 12.06.06   #7
    Ist das nicht meine Sache wie ich das teste?? Zumindest bin ich so sicher, dass es nicht die Frequenzweiche ist. Ich wollte das einfach nur genau beschreiben, damit wir am Ende auch zum richtigen Ergebnis kommen...Aber ist ja auch ziemlich egal.

    Weiterhin an LSV-Hamburg: Gibt es die von dir beschriebenen Hochtöner auch irgendwie einzeln??är nämlich schlecht, wenn ich das Set 4 mal kaufen müsste :rolleyes:
    Und genauere Daten stehen auch keine dazu auf der Page.
     
  8. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 12.06.06   #8
    Natürlich ist das Deine Sache, wie Du Deine Lautsprecher schrottest! ;)
     
  9. Antrash

    Antrash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    7.04.16
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Dillingen/Saar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 12.06.06   #9
    Okay, das war gut gegeben. :D

    Nene, is mir schon klar dass das für die Lautsprecher nicht gesund ist. Ich mein, ich hab die Boxen ja schonmal kapput bekommen...:p
    Hab aber nen leichten Hörschaden und kann manches nicht mehr so gut feststellen.

    Aber ma noch ne Frage: Muss ich auf irgendwas achten, damit sich die Wattzahl oder Impendanz oder sonstiges , nicht verändert? Die Boxen sollen schließlich am Ende immer noch 150W auf 8 Ohm haben. Kenn mich bei PA-Boxen nicht so gut aus.
     
  10. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 12.06.06   #10
    Grundsätzlich wird sich an der Impedanz nichts ändern, wenn der gleiche Hochtöner eingebaut wird.

    Aber prinzipiell kann man auch einen 4 Ohm Horn mit einem 8 Ohm Bass kombinieren, die resultierende Impedanz wird nicht nennenswert von 8 Ohm abweichen. Das regelt dann die Frequenzweiche, grob gesagt. Das heißt jetzt aber nicht, dass Du das 8 Ohm Horn gegen einen 4 Ohm Typen einfach austauschen kannst. Da ist dann nämlich auch eine aufwändigere Anpassung der Frequenzweiche nötig!

    Wenn Paul (LSV-Hamburg) Dir den passenden Hochtöner rausgesucht hat, passt das ganz sicher!
     
  11. Antrash

    Antrash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    7.04.16
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Dillingen/Saar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 12.06.06   #11
    Okay, Vielen Dank!!!
    Ihr habt mich denke ich mal vor neuen Boxen bewahrt.
    :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping