Kauf einer Westerngitarre

von 19Gibson97, 25.08.10.

  1. 19Gibson97

    19Gibson97 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.10
    Zuletzt hier:
    26.08.10
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.10   #1
    Hi
    ich spiele jetz seit 4 jahren klassiche gitarre
    da mir der klang der gitarre nich mehr so gut gefällt würde ich mir gern eine westerngitarre kaufen

    Frage:
    könnt ihr mir vlt vorschläge machen welche modelle gut sind
    un wie viel man für eine gute westerngitarre bezahlen sollte??:gruebel:
     
  2. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    4.627
    Kekse:
    19.036
    Erstellt: 25.08.10   #2
    Erster Vorschlag: Ins UF "Kaufberatung" gehen, ein paar Threads zu verschiedenen Preiskategorien durchsehen, anspielen gehen. Wenn's dann immer noch Beratungsbedarf gibt, Fragebogen ausfüllen.
     
  3. wasilij_saizev

    wasilij_saizev Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.10
    Zuletzt hier:
    10.12.10
    Beiträge:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.10   #3
    Mein Kollege spielt seit 30 Jahren in Country Band mit. Er sagt bei einer Yamaha kannst du nix falsch machen. Habe mir die 370 C geholt für 260,-
     
  4. MikeMcFly

    MikeMcFly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.10
    Zuletzt hier:
    14.12.20
    Beiträge:
    252
    Ort:
    Werne
    Kekse:
    450
    Erstellt: 25.08.10   #4
    Also, saitentsauber hats eigendlich schon fast auf den Punkt gebracht.

    Aus meiner Ecke nur den bescheiden Tipp: Geh in den nächsten Laden und teste selber was dir am besten liegt.
    Ab etwa 150 Euro (jetzt muss ich vorsichtig sein :D) bekommst du schon eine brauchbare Gitarre. Ab rund 350 Euro bekommst Du etwas was MEINEN Bedürfnissen gerecht werden könnte Für etwa 600 Euro würdest du das bekommen, dass ich mir als Familienvater grade noch ohne schlechtes Gewissen erlauben würde und ab etwa 2000 Euro geht das für manche begabte Cracks erst richtig los.... Du wirst ums Testen nicht herumkommen.
    Achso, richtigen Schrott bekommst du in der Regel bei keinem namenhaften Hersteller. Die wollen sich ja Ihren Namen nicht ruinieren... Allerdings, Auch die Namenhaften können mal nen schlechten lauf haben ^^

    Edit: Dann wäre da noch diese 10.000 Euro Gibson die ich kürzlich gesehen habe... die wäre was für den nächsten Lottogewinn :D
     
  5. 19Gibson97

    19Gibson97 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.10
    Zuletzt hier:
    26.08.10
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.10   #5
    ja danke
    10.000 euro sin mir dann schon zu viel :D
    aber danke für deine tipps
    hab schon mal auf ner gibson westerngitarre von nem bekannten gespielt echt geil des teil
    aber ich kanns mir net leisten:(
    nochmal danke
     
mapping