[Kaufberatung] Bandtauglicher Amp bis 500€

von Samanth, 09.08.08.

  1. Samanth

    Samanth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Bei Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 09.08.08   #1
    Hey
    ich suche einen Amp - evtl. auch Topteil und Box - ,
    der nicht mehr als 500 Euro kosten soll, bandtauglich sein soll, und jetzt möchte ich endlich
    mal einen neuen Verstärker haben nicht wie die zwei davor gebraucht.
    Da ich mich nicht ganz bequem zurücklehnen möchte hab ich auch ein bisschen
    gesucht und bin auf folgende zwei Modelle gestoßen:

    Den "Peavey ValveKing 212"

    http://www.musik-service.de/peavey-valveking-212-prx395753293de.aspx

    und den "Hughes & Kettner Attax 100"

    http://www.musik-service.de/hughes-kettner-attax-100-prx395764330de.aspx



    Nach Topteilen habe ich mich noch nicht umgesehen.
    Aber jetzt hab ich auch mal genug getan.:D
    Und jetzt lass ich mich einfach mal beraten.
    Schonmal danke für eure Antworten.

    Ach ja übrigens meine Musikrichtung:
    Hauptsächlich Punk aber auch Crunch(Nirvana) und auch ab und zu
    mal Metal(´Talica) und natürlich sollte man auch ACDC spielen können.
    Ich lege nicht nur Wert auf eine gut Zerre, einen schönen Clean Sound
    sollte der Amp/Das Topteil auch besitzen.

    Mfg Samanth
     
  2. Samanth

    Samanth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Bei Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 10.08.08   #2
    Ich habe eine Woche lang Zeit mich beraten zu lassen.
    Dann fahr ich nämlich in den MS in Köln und
    kann die Modelle alle Testspielen aber ein paar
    andere Modelle würde ich schon gerne mal spielen.


    Mfg
     
  3. the_priest

    the_priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 10.08.08   #3
    benutze doch bitte die suchfunktion, dass thema ist wahrlich ausgekaut und genügend beredet.
    und wenn du schon in den musicstore fährst, dann teste doch einfach alle modelle dort an.

    gruß
     
  4. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 10.08.08   #4
    da gibts sehr viele Sachen:
    Marshall
    Laney
    H&K
    Tech 21
    Fender

    etc. pp.
    Du müsstest schon etwas genauer werden. Was ist dir am wichtigsten? Was willst du spielen? Im moment ist das alles noch ziemlich allgemein: "Ich spiel eigentlich alles"Nunja dann musst du wissen, ob du eher einen "britischen" (spritzigen rotzigen und mittigen Sound haben willst) oder eher einen "californischen" (eher singender weicher mit weniger Mitten) Für den Bandeinsatz oder zu Hause? (auch live?) Gebraucht oder neu? Was hast du schon für Amps angespielt, die dir gut gefallen haben?

    Dann kann ich dir schonmal ein paar sachen heraussuchen.
     
  5. Samanth

    Samanth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Bei Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 10.08.08   #5


    Ich glaub da vertust du dich kooper.
    Ich hab nirgends geschrieben "Ichspiele einfach alles".
    Im letzten Abschnitt steht was ich spiele.


    Mfg
     
  6. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 10.08.08   #6
    Ja aber AC/DC + Nirvana + Metallica sind aber auch "typische" Bands mit denen man Sounds in Verbindung bringt und das Ganze deckt schon eine sehr gro´ße Platte ab. Gehts denn eher in den klassischen Zerrsound á la AC/DC oder eher in die härtere Richtung?
     
  7. Samanth

    Samanth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Bei Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 10.08.08   #7
    also eher so punk nicht also nicht so hart er sollte halt nicht nur high gain haben sondern
    man sollte in auch leicht verzert spielen können
    Ich weiß nicht kennst du Misfits

    http://www.youtube.com/watch?v=_pErbS853js

    so etwas sollte man schon mehr oder weniger hinbekommen jetzt mal abgesehen von den effekten


    Mfg
     
  8. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 10.08.08   #8
    eine Frage hab ich noch: was hast du für Gitarren? Und wie ist die Pickupbestückung? Das darf man ja nicht vergessen
     
  9. Samanth

    Samanth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Bei Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 10.08.08   #9
  10. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 10.08.08   #10
    mh die GItarrenauswahl macht das Ganze nicht gerade einfacher. Ich hätte nun spontan dir zu einem Marshall DSL geraten, zumal ich die Serie jahrelang gespielt habe und den Amp (401 und DSL 50) sehr gut kenne. Mit einer Jaguar hab ich irgendwie die befürchtung, dass der ohnehin höhenreiche Amp zu spitz wirken könnte. Mit der Parcifica sollte es aber keine Probleme geben. Guck dir einfach mal (bzw. hör) dir das Review von mir mal an. Das sollte eigentlich ziemlich gut zu deinem Musikstil passen. Den Randall kenn ich nun nicht. Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit einen Tech 21 zu kaufen, der basiert auf einer analog Technik und ist sehr sehr flexibel. (Trademark 60) Bei weiteren Fragen stehe ich dir natürlich gerne zur Verfügung. :)
     
  11. Samanth

    Samanth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Bei Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 10.08.08   #11
    ok danke für den tip
    aber ich wollte eigentlich einen neuen Amp und dein
    Marshall kostet 929€ das ist echt zu viel
     
  12. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 10.08.08   #12
  13. Samanth

    Samanth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Bei Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 10.08.08   #13
    ich fin den gebraucht auch nur für 700 naja mal gucken
     
  14. Herr Ternes

    Herr Ternes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.154
    Erstellt: 10.08.08   #14
    Du bist ja lustig.
    Hast du nicht im "Bilder eurer Gitarren"-Thread geschrieben, dass du schon eine rote Jaguar (sogar mit Bild) hast?

    :rolleyes:

    Abgesehen davon ist dieser Thread hier eine Frechheit.
    Wir haben uuuuuunzählige Themen zu "Amp bis 500 Euro", in denen du problemlos was finden würdest (so ausgefallen sind deine Soundansprüche nämlich bei weitem nicht), wenn du dir die Mühe gemacht hättest danach zu suchen.


    Edit: Ja, hast du.
    https://www.musiker-board.de/vb/umf...er-eurer-gitarre-part-ii-527.html#post3126466
     
  15. Samanth

    Samanth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Bei Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 10.08.08   #15
    ja hatte ich auch und zwar genau die von meinem profilbild und die hatte ich auch
    mal musste ich aber aus finanziellen gründen abgeben so wie meinen alten Amp
    aber jetzt hab ich wieder was zusammen und möchte mir wieder eine gönnen
    außerdem entspricht dein Tonfall nicht gerade der Nettiquette
    Gut Gut ich hätte auchen können aber habs halt leider nicht gemacht trotzdem
    muss man nicht so ausfallend werden
     
  16. Herr Ternes

    Herr Ternes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.154
    Erstellt: 10.08.08   #16
    Du hast wg. Geldnot deine Jaguar und deinen Amp verkauft, nur um dir jetzt wieder einen Amp und eine Jaguar zu kaufen
    ... klar :D

    Nimms mir nicht übel, aber wenn man sich deinen anderen Beiträge anschaut kommt man (oder zumindest ich) da gaaanz stark ins Zweifeln.

    Gestern hast du noch folgendes geschrieben:

    Am 07.07 hast du aber geschrieben:
    Drei Tage darauf, also am 10.07 hast du uns dann deine Jaguar im "Bilder eurer Gitarre!"-Thread präsentiert.

    Klär mich doch bitte mal auf, ich checks nicht. :confused:

    Da wirst du mir meinen Tonfall ja wohl nachsehen können. Nimms nich persönlich
     
  17. Samanth

    Samanth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Bei Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 10.08.08   #17
    Ja ok als ich das mit der Pacifica und dem Marshall geschrieben hab war die
    Jaguar schon weg aber ich war irgendwie noch stolz darauf.
    Und gestern hab ich geschrieben das ich eine Jaguar hab weil ich die so gut wie gekauft habe.
    Aber da ist noch etwas:
    wenn ich die Suchfunktion benutze kommt immer kein Ergebnis.

    Und für die beiden Vorfälle entschuldige ich mich aufrichtig

    Ich hoffe mein Gewinn wird mir dadurch nicht aberkannt


    Mfg Samanth
     
  18. the_priest

    the_priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 10.08.08   #18
    beim besten willen, aber dann musst du sie richtig benutzen und nicht nur verschiedene suchbegriffe eingeben. bei der anzahl an threads, in denen mittlerweile wirklich alle amps der preisklasse genannt wurden. und uncle reapers thread über rock und metal amps wird man doch wohl finden.

    und bitte, überprüfe deine rechtschreibung, denn die ist himmelsschreiend (gemeint ist die zeichensetzung). wenn du dich schon auf den allgemeinen höflichkeitskodex in internetforen berufst, dürftest du wissen, dass eine korrekte rechtschreibung, insbesondere was die zeichensetzung angeht, dort ebenso festgeschrieben ist, wie ein höflicher umgangston.

    gruß
     
  19. Samanth

    Samanth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Bei Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 10.08.08   #19
    Ja werde ich machen.
    Aber auch wenn ich einfach nur Amp oder Gitarre eingebe kommt nichts.
    Da stimmt irgendetwas nicht.
    Ich weiß, dass es viele Threads zu diesem Thema gibt, aber
    selbst wenn ich den Titel von diesem Thread hier rauskopiere erscheint nichts.
    Mal gucken ich lösche mal Cache und Cookies.

    Mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping