Neuer Metal Amp Max.500

von skater411, 12.02.07.

  1. skater411

    skater411 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Lndkr. Hildesheim
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    85
    Erstellt: 12.02.07   #1
    Joa ich weiss es gibt bereits dutzende solcher Threads aber ich woltl meinen eigenen haben , da mir die anderen alle nicht so richtig weitergeholfen haben.

    So ich suche wie gesagt einen amp bis maximal 500€ welcher Bandproben sowie Bühnentauglich ist.
    Also er soll richtig "krach" machen ;D

    Hab da gerade den Peavey ValveKing 112 Combo 50 Watt im auge.
    Ich hab mir hier im Forum auch das Review angeguckt aber viel bringen tut mir das auch nicht.

    Ich hätte gerne vergleichswerte also der verglichen mit einem Fender 212 z.b. oder einem Marshall MG-100 DFX Combo da ich diese beiden bereits kenne.

    Dann die größe?....mag eigenartig klingen aber ich hätts gern gewusst.Ungefähre CM angaben reichen.

    So in etwa nach den fragen dann auch weitere Vorschläge beantworten wenn das gehen würde....
    Schlagt mir welche vor...ENGL?PEAVEY?MARSHAL?..bin für alles offen....


    MFG


    André


    ps.Hab extra nen eigenen thread aufgemacht weil cih manchmal ein paar bescheuerte fragen hab und joa^^.....thx im vorraus

    pps.Was ist mit dem? Peavey ValveKing 212 Combo 100 Watt
     
  2. ollu

    ollu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 12.02.07   #2
    Du bist ja schon was länger im forum da solltest du die sufu kennen

    man gebe valveking ein und finde zb:

    https://www.musiker-board.de/vb/amp...eich-topteile-combos.html?highlight=valveking

    https://www.musiker-board.de/vb/amp...alveking-user-thread.html?highlight=valveking

    https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/142620-peavey-valveking-212-a.html?highlight=valve+king

    der taucht eigentlich in jedem suche amp für 500€-thread auf

    der fender:
    https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/184076-fender-fm212r.html?highlight=valveking

    und die MGs kommen hier eigentlich immer schlecht weg
     
  3. skater411

    skater411 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Lndkr. Hildesheim
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    85
    Erstellt: 12.02.07   #3
    Hm ok vltl hätt ich wirklich mal suchen sollen , aber es geht j anicht nur um den Valveking...auch andere AMPS..

    Und joa ich wollt meinen eigenen Thread für meine eigenen fragen nehmen ...denke das kann nicht zu verkehrt sein.

    Irgendjemand hier , der bereits nach der Entscheidung ist und sich einen 500 Euro amp geholt hat und n bissl "eigenes"! feedback geben kann???


    Trotzdem danke Ollu und joa wie gesagt hast recht ;D
     
  4. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 12.02.07   #4
    schau doch gleich mal hier rein:

    https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/189035-laney-tube-fusion-half-stack-wie-neu.html

    https://www.musiker-board.de/vb/amp...marshall-jcm-900-4101-schaltbar-50w-100w.html

    gleich zwei treffer im hauseigenen flohmarkt und gleich zwei wirklich gute angebote...
    beide amps sind vorbehaltslos zu empfehlen...
    der laney ist grundlegend etwas vielseitiger (schau dir ruhig mal den videolink im verkaufsthread an)
    der marshall ist was bodenständiges, erdiges und ehrliches...
    einfach ein klassiker

    und vor allem:
    beide sind richtige schnäppchen bei denen ich auch schon überlegt hab ob ich zuschlagen soll (aber leider kostete die autoreparatur mehr als ich erwartet hatte....:( )
     
  5. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 12.02.07   #5
    hi
    du scheinst mir die anderen threads zu dem thema NICHT durchgelesen zu haben wenn du mit den beiden kommst. da wurden zahlreiche mehr genannt und es gibt bereits hunderte dieser threads. es gibt sogar irgendwo einen sammelthread dazu
    mfg
     
  6. Kosai

    Kosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    194
    Erstellt: 12.02.07   #6
    ich hab mir dieses jahr gekauft:
    peavey supreme xl top: 280€
    hughes&kettner attax box: 220€
    ------------------------------------
    500€!

    höllisch geiler amp.
     
  7. skater411

    skater411 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Lndkr. Hildesheim
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    85
    Erstellt: 12.02.07   #7
    Jaaa weiss ich alles hätt ich machen könn nun zu spät....


    Vllt einen rat von euch.....der Half Stack den mir da pat.lane vorgeschlagen hat (danke nochmal ;D ) der schient ja nciht schlecht zu sein so das vorab.
    Ich bräuchte meinen Amp wirklich NUR für Bandproben und Auftritte.Also nicht für zuhause.
    Ist das ding nun so sperrlich , dass es jedesmal zur tortur wird , wenn man den transportieren will?
    Ich denke mal in einen Nissan Micra passt der nich ja? xDDD


    EDIT>:(Kosai --->Bilder?
     
  8. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 12.02.07   #8

    also ich hab schon fullstacks innem renault twingo transportiert:cool:
    also wirste n halfstack locker innen micra verfrachten können.
    unser schlagzeuger transportiert z.B. sein drumset (doublebass) komplett in seinem VW lupo. soviel zum thema platz...

    wie oft musste das stack denn transportieren?

    will nich großkotzen oder posen, aber ich werde dieses jahr schlappe 30 bis 40 auftritte spielen und bei 75% muss ich mindestens n halfstack schleppen und mit dem auto durch die gegend fahren...
    ich muss sagen es gibt echt schlimmeres als das...
    der sound den das stack auf der bühne und im bandraum macht entschädigt dich auf jeden fall dafür...:great:

    PS: aber ehrlich gesagt würd ich mir vorher sogar noch den marshall combo ansehen...
    100 watt vollröhre, schaltbar auf 50watt sind wirklich genug für jede bandraum und bühnensituation...
    bei dem sound wird auch das laneystack nicht mithalten können...
    allerdings kommste beim marshall ohne ein paar bodentreter wahrscheinlich nicht aus
    hast aber dafür nen amp mit dem du seeeeehr lange zeit zufrieden sein kannst...
     
  9. skater411

    skater411 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Lndkr. Hildesheim
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    85
    Erstellt: 12.02.07   #9
    ja....der hat schon verrostete schrauben und sieht nimmer in sonem guten zustand aus find ich.
    Bin offen für weitere Angebote =)...werd bei gelegenheit wieder weiter rumstöbern...hab da nur nich so die peilung von...
     
  10. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 12.02.07   #10
    also zuerst einmal sind die fotos von absolut bescheidener qualität...
    zweitens sind die schrauben nicht rostig, die gehören so...
    das material sieht aus wie ne art messing...
    und auch n ladenneuer JCM 2000 hat dieselben schrauben und nieten...

    im gegenteil
    was man auf den fotos erkennen kann, ist der amp in einem saumäßig guten zustand

    wenn du unbedingt n stack willst machs wie ich und häng dir bei bedarf noch ne 412er drunter, nen externen speakeranschluss hat das teil ja.

    aber ok, letztendlich musst du wissen was du willst, wir können nur empfehlungen abgeben, freut sich halt ein anderer
     
  11. Kosai

    Kosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    194
    Erstellt: 12.02.07   #11
    so - frisch aus der pre.. ähm aus der handykamera ;)
    das peavey-logo ist wohl irgendwie daraufgezaubert worden.. :rolleyes: :D passte halt besser.

    + das obligatorische malmsteen-poster
     

    Anhänge:

  12. skater411

    skater411 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Lndkr. Hildesheim
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    85
    Erstellt: 12.02.07   #12
    H, schaut interessant aus der stack!....werd mich morgen mal intensiver drum kümmern....
    @Pat
    Anscheinend kennst du den verkäufer...vllt möglich mehr bilder zu bekommen?
    Hab den noch nicht so abgeschrieben ..



    So...ich meld mich denn ma ab ..gn8 ;D


    Und vielen dank an alle die geantwortet haben...
     
Die Seite wird geladen...

mapping