Kaufberatung - BC Rich, Jackson oder Dean Guitars?

von ApeirophobiA, 01.12.06.

  1. ApeirophobiA

    ApeirophobiA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    27.03.16
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.06   #1
    Heiho ihr lieben,

    nunja, weihnachten naht und damit wieder der langersehnte geldregen, deswegen will ich mir mal ne neue Gitarre leisten, da meine LP Epiphone Goth mittlerweile zu bescheiden klingt, bzw hat sie auch so manche macken. da ich sowieso nahezu nur Metal spiele, wenn möglich mit vielen bässen, kommen für mich 4 verschiedene typen in frage:

    Bc rich flying V
    jackson kelly
    Dean guitars V black gold
    und dean guitars dimebag tribute guitar dbdt

    preislich im rahmen von 300-600 euronen
    also, schreibt einfach was ihr von welcher haltet bzw. was gut bzw schlecht bei den dingern ist
     
  2. jam-jam

    jam-jam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 01.12.06   #2
    Welche Modelle denn von der Bc Rich V und der Kelly??
    Da gibt es ja schon unterschiede.
     
  3. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 01.12.06   #3
    Wenn du dich für ne Dean entscheiden solltest, wirst auf alle Fälle mit dem zufrieden sein was du bekommst. Grade die Black/Gold V ist vom Preis/Leistungs - verhältnis her sehr zu empfehlen. Allerdings würde ich dir von der Dean DBDT abraten, die ist weniger knaller.

    Allgemein könnte ich dir aber auch aus '79 Serie von Dean die Flying Vs empfehlen.
     
  4. ApeirophobiA

    ApeirophobiA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    27.03.16
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.06   #4
    wenn dann schon die jackson KE-3 BLK und die bc rich platinum pro
     
  5. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 01.12.06   #5
    Ich kann nur sagen,

    ausprobieren, ausprobieren oder ausprobieren!

    Das sind 3 ziemlich verschiedene Firmen, die in deiner Preiskategorie auch noch jeweils ein paar völlig verschiedene Gitarren anbieten.
     
  6. BC.Rich-NMS

    BC.Rich-NMS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.06
    Zuletzt hier:
    10.05.07
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.06   #6
    Ich spiele zwar ne BC.Rich Warlock aber die E-Gitarren sind echt gut, würd mich für die V entscheiden an deiner stelle
    Gruss Ina
     
  7. jam-jam

    jam-jam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 01.12.06   #7
    Dann aber keine Platinum pro sondern eher ne NT. KOmmt nur nicht ganz mit dem Budget hin
     
  8. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 01.12.06   #8
    gebraucht ging ne nt ma für ca 300 bei ebay weg ^^
     
  9. jam-jam

    jam-jam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 01.12.06   #9
    OK, ok, dann aber wirklich so eine :D
    oder ne I.T jr. V
    Die NT Jr. kostet beim großen T 559 €
     
  10. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 01.12.06   #10
    hat schon ma jemand den hals von ner beast und ner warlock verglichen?
    ich hatte zwar beide ma, aber zu nem direktvergleich isses nie gekommen :D

    mich würd ma interessieren ob die beast wirklich nen dickeren hals hat oder ob mir das nur so vorkommt >.<
     
  11. IronMaiden05

    IronMaiden05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    51
    Erstellt: 01.12.06   #11
    Naja, ich würd sagen, welche Gitarre die richtige ist, kannst nur Du entscheiden. Sind ja schon recht unterschiedliche Modelle. B.C. habe ich jetzt nicht so tolle Erfahrungen gemacht, ich würde dir die Jackson Kelly nahe legen. Die '06 Serie ist wirklich klasse, das Trem ist sehr Verstimmungsarm und die original Seymour Duncan's sind auch klasse und sehr druckvoll. Aber dass musst du selbst entscheiden, von der Optik her find ich persönlich die Dean V black gold am besten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping