Kaufberatung: Digitech RP8ß0

von DoktorX, 19.11.07.

  1. DoktorX

    DoktorX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    9.11.15
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.07   #1
    Hallo liebe Mitmusiker,

    stehe vor der Entscheidung mir ein Digitech RP 80 anzuschaffen. Hierzu habe ich eine ganz dumme Frage: Kann man das Gerät auch ohne Verstärker benutzen oder muss man das unbedingt zwischen Gitarre und Verstärker hängen? Ich frage weil das Digitech ja einen Kopfhörerausgang hat...Ansonsten habe ich noch den Roland Microcube - verträgt sich das Digitech damit?

    Viele Grüße
    DokX
     
  2. fjojo

    fjojo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    30.08.13
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    850
    Erstellt: 19.11.07   #2
    Hi DokX,

    soweit ich weiß geht das nicht, werd das nachher mal ausprobieren, das Signal des Rp80 muss meiner meinung nach noch verstärkt werden.
    (Falls es sich um ein verstärkerproblrm handelt, es funktioniert auf jdenfall in verbindung mit einem handelsüblichen Audioverstärker.)

    Ansonsten kann ich dir das gerät nur empfehlrn.
    Ich hab mir das damals zusammen mit meiner ersten Gitarre gekauft und man kann als anfänger schon extrem viel machen. Irgentwann haben mich die Sounds dann nicht mehr so hunderprozentig glücklich gemacht und ich bin auf ein Board mit Pedaleffekten umgestiegen.

    Gruß Freddy
     
  3. DoktorX

    DoktorX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    9.11.15
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.07   #3
    Vielen Dank für deine Hinweise! :great:

    Prinzipiell reicht so ein Gerät für mich wohl völlig aus, da die E-Gitarre nur Zweitinstrument zum zwanglosen Krachmachen ist (spiele hauptsächlich Klassik).

    Wenn mein Rechner nicht so schmalbrüstig wäre würd ich das Signal ja gleich dort einspeisen. Leider kenne ich mich mit dieser ganzen Effekterei kaum aus - gibt es denn irgendetwas ähnliches, wo man keinen Verstärker für braucht?

    Ansonsten häng ich es halt an meinen Microcube...;)
     
  4. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 20.11.07   #4
    es geht beides, du kannst an das Gerrät einen Kopfhörer anschließen oder es in den Aux Eingang das Microcube hängen wenn du laut spielen möchtest.
     
  5. wingman

    wingman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.06
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.07   #5
    also ich habe mir das rp80 erst vor ne woche gekauft und an meinem microcube funktioniert der wunderbar.
     
  6. Kueh

    Kueh Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.11.07   #6
    jo geht beides. du musst einfach die speaker simulation im rp80 aktivieren (ist in der bedienungsanleitung beschrieben) und dann kannst du über kopfhörer spielen, auch mit stereo effekten und stereo sound.

    gruß küh
     
  7. DoktorX

    DoktorX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    9.11.15
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.07   #7
    Fein, Teil ist bestellt, bin schon sehr gespannt was das Gerät so kann. Vielen Dank für eure Tipps! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping