Kaufberatung E-Gitarre für etwa 300-350€

von Hyde`, 14.10.06.

  1. Hyde`

    Hyde` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.06   #1
    Hallo alle,

    hab zurzeit noch eine anfänger noname gitarre die wirklich mist ist,schnarrt nur wo sie kann und auch sonst geht sie mir einfach aufn sack ;)

    bin zwar immernoch anfänger aber will mir demnächst eine "richtige" e-gitarre kaufen.
    suche eine sehr gute e-gitarre bis etwa 300€ (höchstens 350€). am besten natürlich die beste die sich in dieser preisklasse aufhält ;)

    welche könntet ihr mir da empfehlen?

    danke und gruß
    Hyde`
     
  2. Jimmy365

    Jimmy365 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Schwerin, Germany
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 14.10.06   #2
    Also da kann ich dir ohne bedenken die Ibanez RG321MH empfehlen dir wurde mir auch aus diesem board empohlen und ich hab sie blind gekauft sie ist extrem flexibel soll heißen das man mit ihr sogut wie alles spielen kann(vom sound her) tolle bespielbarkeit und kostet 315 euro

    ps willkommen im board und kannst ja mal in meine sig achauen hab ein (zugegebener maßen nicht ganz fehlerfreies) review geschreiben
     
  3. Predex

    Predex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    48
    Erstellt: 14.10.06   #3
    mit ibanez fährst du in der preisklasse sowieso nie falsch. gerade ibanez hat ein unschlagbares preis leistungs verhältnis in der preisklasse
     
  4. Jimmy365

    Jimmy365 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Schwerin, Germany
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 14.10.06   #4
    ganz deiner meinung kann ich wirklich nur bestätigen ich hab vor her auch sone billig aldi gitarre gespielt hab die woche die ibanez bekommen und zacj was ein unterscgied einfach nur geil die klampfe
     
  5. Hyde`

    Hyde` Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.06   #5
    danke für die schnellen antworten ;)

    habe auch an eine Ibanez gedacht. jedoch welche weiss ich noch nicht ;)

    die Ibanez RG321MH hört sich (deinem review nach) ganz gut an,würde jedoch noch ein paar weitere vorschläge hören ;) wie gesagt ich würde auch auf 350€ gehen (oder 10-20€ mehr,je nachdem) falls sich da noch gitarren aufhalten die ein klein wenig besser sind.
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 14.10.06   #6
    Hallo Hyde,

    bitte schicke mir, oder einem anderen Mod einen neuen, aussagekraeftgien Titel.

    Dein Thread wird dann wieder eroeffnet.

    Danke.
     
  7. Hyde`

    Hyde` Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.06   #7
    keine anderen empfehlungen? dann muss die wohl wirklich die beste sein.

    wo sollte ich mir diese gitarre dann holen? gleich im musikgeschäft oder könnt ihr mir einen webshop empfehlen der nich gerade n haufen versandkosten verlangt,schnell liefert und natürlich auch gute ware liefert (sollte auch bei reklamationen reagieren können da ich schlechte erfahrungen mit webshops habe)... hat da jemand gute erfahrungen gemacht? ;)

    Hyde`
     
  8. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 15.10.06   #8
    In welcher Region/Stadt wohnst du denn?

    Ein Versand ist immer mit möglichen Problemen behaftet. Du bestellst online 'ne Gitarre. Und dann läuft im Shop alles automatisch. Die Logistik startet und holt 'nen Karton aus'm Lager und schickt ihn per Post los. Das da vorher noch einer die Kartons öffnet und die Qualität prüft, halte ich mal für ein Gerücht (zumindest bei den meisten Shops)

    Und dann kannste Pech haben, dass du doch ein Montagsmodel erwischt, und sie retour schicken mußt.
     
  9. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.883
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    681
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 15.10.06   #9
    Wenn du die Gitarre im Internet bestellen willst, dann denk mal nach, wer dieses Forum finanziert....
    Trozdem würde ich, wenn möglich, im Musikgeschäft kaufen, denn sonst gibt es bald keine Läden zum Anspielen mehr.
     
  10. Hyde`

    Hyde` Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.06   #10
    naja vielleicht hol ich sie dann direkt bei nem musikgeschäft..

    wohne in Heilbronn,nähe stuttgart
     
  11. MeToZ

    MeToZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    30.05.11
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 15.10.06   #11
    Ich kann dir die IBANEZ RG Serie auch uneingeschränkt empfehlen... ich selbst auch de RG 321 MH und hatte bis jetzt keinerlei Probleme damit...
    Ein kumpel von mir spielt die RG 370 DX (mit tremolo und singlecoil) und hatte bis jetzt auch keine Probleme damit...
    IBANEZ sind meiner Ansicht nach(und auch nach den Ansichten der meisten anderen hier im Board) optimale einsteigergitarren...
     
  12. Jimmy365

    Jimmy365 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Schwerin, Germany
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 15.10.06   #12
    also ich kann dir musik-service.de nur empfehlen die haben guten service die gitarre kam gut eingestellt und ohne beschädigung in ca. eine woche bei mir an wie versprochen und reagiernen schnell auf etweige E-Mail Fragen
     
  13. fucking freak

    fucking freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    18.11.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.06   #13
    Ich empfehle ne epiphone sg g400,
    is einfach n klasse teil,
     
  14. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 15.10.06   #14
    Stellt sich jetzt die Frage ob der Hersteller, oder Musik-Service sie so gut eingestellt hat. Das würde mich wirklich mal von offizieller Seite her interessieren, ob Musik-Service Instrumente vor dem Versand einstellt und prüft.

    Das sie auf E-mails schnell antworten ist heutzutage unabdingbar. Mit gutem Service kann man sich schließlich auch Kunden halten.



    Und was den Shop Besuch betrifft, so finde ich es einfach viel schöner mit Verkäufern zu fachsimpeln. Oder mit anderen Kunden ins Gespräch zu kommen. Letzteres habe ich beim Kauf meiner EPI auch gut nutzen können, da ein im Testraum ein junger Typ saß, der geniale Sachen spielen konnte. Den hab ich einfach mal angesprochen, ob er mir nicht einfach mal ein paar Gitarren vorspielen könnte (ich bin mit meinem Können noch nicht so weit, als das ich die Feinheiten aus einem Instrument herausholen kann).

    Und der junge Mann war super hilfsbereit und hat mir vier verschiedene Modelle meiner Wahl vorgeführt. Eine Elitist Studio, meine EPI LP Custom, eine Hagstrom SS und 'ne PRS Tremonti SE (In dieser Reihenfolge haben sie mir auch am besten gefallen, die Elitist war mir nur leider etwas zu teuer). Das hat ihm und mir sichtlich Spass gemacht.

    Die Unterschiede der Gitarren hört man m.E. viel besser wenn sie jemand spielt, der es auch richtig kann. Als ich sie danach jeweils selber angespielt habe, waren die Unterschiede nämlich plötzlich nicht mehr so groß. Mein Gefühl hat sich dann für die Custom entschieden. Und der nette Helfer hat sich recht unparteiisch verhalten und mir keine der vier aufgequatscht.

    So macht shoppen noch richtig Spass
     
  15. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 15.10.06   #15
    Noch einen Tipp

    Wie wär's mit 'ner Hagstrom aus der F-Serie?
    Man hört nur gutes davon, und die SS die ich angespielt hatte habe ich nur aus einem einzigen Grund nicht genommen. Die an die Les Paul angelehnte Korpusform war mir ein wenig zu unpassend von den Proportionen.

    Vom Sound, der Bespielbarkeit und vor allem der Verarbeitung konnte sie locker mit meiner Epi mithalten, obwohl sie mit 515€, inkl. Top Gig-Bag von Hagstrom, um einiges billiger war.

    Die F-Serie ist um einiges günstiger als die Swede Serie.
    Mit ungefähr 340€ muss man für eine F-301 rechnen. Hagstrom Guitars: sku-no-121

    Schau dir da doch mal eine von an.

    Hier noch einen Thread zum Thema Hagstrom https://www.musiker-board.de/vb/e-g...gut-hagstrom-gitarren.html?highlight=hagstrom
     
  16. Hyde`

    Hyde` Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.06   #16
    ok danke für die ganzen vorschläge,werde mal ins musikgeschäft gehen und alle genannten die sich in meiner gewünschten preisklasse aufhalten "anspielen" (wenn man das so nennen kann mit meinen sehr bescheidenen fähigkeiten :D )

    gruß
    Hyde`
     
  17. Jimmy365

    Jimmy365 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Schwerin, Germany
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 15.10.06   #17
    gut so denn letzt endlich kannst nur du entscheiden welche dir gefällt hoffen wirmal das dei laden auch alle genaten da hat
     
  18. flow01

    flow01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    4.08.11
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.06   #18
    Hi,
    ich hab mir letzte Woche die Hagstrom F-301 gekauft. Bin total zufrieden, alles sauber verarbeitet, vom Sound her sehr flexibel. Also spiel auch mal paar Hagstrom Modelle an. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping