Kaufberatung E-Gitarren-Amp Budget max. 350

von software2000, 10.07.08.

  1. software2000

    software2000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.07
    Zuletzt hier:
    24.11.12
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.08   #1
    Hi Leute,

    ich bräuchte einen neuen Amp für den Proberaum und vielleicht zum spielen in der Band. Zuerst dachte ich an einen Marshall Amp, aber die sollen ja nicht so gut sein. Jetzt möchte ich mir einen VOX AD-Amp holen. Reichen mir 30 Watt, oder sollte ich eher den 50 Watt nehmen ?

    MfG
    software2000
     
  2. Seperate

    Seperate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 10.07.08   #2
    Hi software 2000
    Also dass generell alle Marshall Amps schlecht sind ist vollkommener Schwachsinn!
    Wie bist du auf den Vox gekommen, was gefällt dir an ihm?
    Generell würde ich sagen der 30er ist zu schwach der AD50 212 dürfte aber reichen ;)

    Ein paar Angaben zu deiner Suche würden uns die Beratung etwas erleichtern:
    - Dein wievielter Verstärker ist das?
    - Budget
    - Musikrichtung
    - Ausstattungswünsche
    - Soundvorstellungen

    Gruß Julian
     
  3. software2000

    software2000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.07
    Zuletzt hier:
    24.11.12
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.08   #3
    -Mein zweiter, den ersten hab ich im Bundle erworben. (http://www.behringer.com/EL-TORO-GUITAR-PACK/?lang=ger) Das Bundle war aber schrott, wie ich heute weiß^^.
    -max. 350 €
    -Rock/Punk
    -2 Kanäle (Clean, Overdrive), 50 Watt Leistung, evtl. Rauschunterdrückung. Effekte wären schön, müssen aber nicht sein.

    MfG
    software2000

    P.S: Ich bin ein ziemlicher Noob, daher die bescheidenen Angaben. Ich denke ich bin im Moment nicht in der Lage zu sagen welcher Amp gut und welcher schlecht ist, allerdings möchte ich keinen Amp kaufen bei dem ich mich in 2 Jahren über den schlechten Sound ärger... Mir geht es hauptsächlich darum einen Amp zu kaufen mit dem ich auch in einer Band mithalten kann, und nicht untergehe weil mein Amp zu leise ist !
     
  4. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 10.07.08   #4
    peavey bandit 112.
    80 wirklich laute watt (bei anschluß einer zusatzbox sinds 100 watt)
    2,5 Kanäle, also Clean, Drive und Leadboost
    Reverb
    299 euro

    soundtechnisch wirklich saumäßig gut und aufgrund seiner vielseitigkeit für alles was queer durch den rock bis metal-garten wächst nahezu ideal geeignet. :great:

    check it out!
     
  5. software2000

    software2000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.07
    Zuletzt hier:
    24.11.12
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.08   #5
    gibts noch andere empfehlungen ?
     
  6. software2000

    software2000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.07
    Zuletzt hier:
    24.11.12
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.08   #6
    keine ?
     
  7. Klobuerste91

    Klobuerste91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.544
    Erstellt: 10.07.08   #7
    Roland Cube 60 ist auch ein verdammt guter Verstärker. Eigentlich auch für alles zu gebrauchen. Und übrigens, manchmal muss man ein bisschen warten bis man noch eine Antwort kriegt, hier warten die Leute nicht auf deinen Thread um sofort drauf zu antworten.;)
     
  8. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 10.07.08   #8
  9. 696

    696 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.08
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    571
    Ort:
    0711
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.271
    Erstellt: 11.07.08   #9
    schau mal nach nem gebrauchten laney aor. klingt herrlich nach jcm800 mit mehr gain! sind recht günstig -ca für 280-400 zu haben- und gebaut wie ein leopard II.

    hau rein
     
  10. Peter enis

    Peter enis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.08
    Zuletzt hier:
    23.10.09
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    186
    Erstellt: 11.07.08   #10
    Ahoi,

    Also ich stand vor gar net all zu langer Zeit vor dem gleichen Problem und habe mich für den Hughe & Kettner Attax 100 entschieden. Der fällt zwar arg aus deinem Budget raus (499€), aber es lohnt ich auf jeden Fall zu sparen & warten, denn du hast 4 Kanäle, 100 Watt Transe (dat reicht um die Nachbarn zu mobilisieren), Effekte on Board (Hall, Delay, Chorus, Flanger, Tremolo), Channel-Fx-Memory, Fx-Loop etc, etc.
    Der Amp ist wirklich der Hammer, klingt gut alles dabei für jeden und er deckt wirklich eine große Bandbreite an sounds ab... so, on Nachteil in deinem Fall der Preis, er sollte hier trotzdem erwähnt sein.
    MFG Jan
     
  11. rYugen

    rYugen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    1.12.09
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.08   #11
    also der Attax 100 kostet 499€ ohne Box und sowas? oder isses nen Combo?...

    ganz ehrlich wenn ich die 500€ nur hätte würd ich mir lieber für 450€ die Vollröhre von Peavey holen...

    den Valveking (selber angespielt und für den Preis ein richtig geiler Verstärker)

    hat immerhin auchn FX Loop ^^ (kannst auch die Comboversion gleich für 500 nehmen dann haste gleich ne 2x12 Box gespart- was heißt gespart :> 50€ aufpreis halt)
     
  12. Peter enis

    Peter enis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.08
    Zuletzt hier:
    23.10.09
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    186
    Erstellt: 11.07.08   #12
    der attax 100 gibt's als combo oder topteil, ich selbst hab den combo und die meinte ich auch, röhre vs. transe die ewige grundentscheidung im leben:)
     
  13. Samanth

    Samanth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Bei Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 11.07.08   #13
    Hallo
    also da ich dasselbe Anliegen hab wie der Threaderöffner will ich mich lieber anschließen.
    Also ich will mit dem Amp auch Band spieln aber vorerst nur Proberaum.
    Meine Bisherigen Kandidaten:


    Peavey Transtube Bandit 112:
    So wie ich gehört eigentlich ganz tauglich?

    Lien Spider III 75:
    Viele meinen der wär nich so das wahre mal gucken.

    Marshall MG 100DFX:
    Mal gucken wie der is den hatte ich noch nicht unter meinen Fittichen aber am 6. bin ich in Köln und will den mal spielen den könnt ich gebraucht für 200 oder so kriegen der ist im Moment am interessantesten für miich.

    Wie gesagt ich weiß nicht welchen ich nehmen soll und ob ich vielleicht andere nehmen soll ich freu mich einfach mal auf eure Antworten


    Mfg
     
  14. Samanth

    Samanth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Bei Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 11.07.08   #14
  15. Germania

    Germania Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    981
    Ort:
    Absurdistan
    Zustimmungen:
    252
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 11.07.08   #15
    @Samath: Schließ den Marshall aus, der ist nicht das wahre. Nicht überall ist Marshall drin, wo es drauf steht ;)

    Der Peavey ist schon ne ganz gute Entscheidung. Damit machtse nix verkehrt. Teste aber auch mal den Roland Cube 60, der ist auf jedenfall besser als der Line 6.

    So langsam müssten wir echt mal Werbegeld von Peavey bekommen :D
     
  16. Samanth

    Samanth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Bei Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 11.07.08   #16
    OK dann schließe ich den mal aus ich würd aber jetzt auch amps bis 500 euro nehmen vielleicht ist da ja noch was schönes bei es gibt ja einen flohmarkt:D


    Mfg
     
  17. Germania

    Germania Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    981
    Ort:
    Absurdistan
    Zustimmungen:
    252
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 11.07.08   #17
    Genau guck mal im Flohmarkt, da bekommste mehr fürs Geld.

    Empfehlen kann ich dir ausm FLohmarkt (falls die noch zu haben sind)

    Marshall Valvestate Cobo (sehr günstig aber sau gut)
    Randall RH200 G2 Combo

    Musst einfach mal gucken
     
  18. Samanth

    Samanth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Bei Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 11.07.08   #18
    Leider nichts dergleichen mehr da aber danke

    Mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping