Kaufberatung E-Piano

A

abecky

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.17
Registriert
17.06.17
Beiträge
1
Kekse
0
Hi!

Ich habe das Klavierspielen auf einem Clavinova (genauerer Typ weiß ich leider nicht) bei meinen Eltern zu Hause gelernt. Nach längerer Pause möchte ich wieder einsteigen und mir dazu ein eigenes E-Piano kaufen. Bin für alle Hinweise und Tipps dankbar :)

LG Anja

(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung? (Bitte unbedingt angeben!)
bis EUR: __700€________
[x] Gebrauchtkauf möglich

(2) Gibt es bereits Geräte, die anschlossen werden sollen?
[ ] ja: ________________
[x] nein

(3) Wie schätzt Du deine spieltechnische Erfahrung mit Tasteninstrumenten ein?
[ ] Anfänger
[x] Fortgeschrittener
[ ] ambitionierter Fortgeschrittener
[ ] Profi (Berufsmusiker)

(4a) Wo willst Du das Instrument bevorzugt einsetzen? (ggf. Mehrfachnennung)
[x] zu Hause
[ ] auf der Bühne
[ ] im Proberaum
[ ] im Studio

(4b) Was wird der Hauptzweck des Instruments
(Klavierersatz, Live-Band, (Heim-)Studio, Alleinunterhalter...)
_______Klavierersatz____________________________

(4c) Wie oft wirst Du es voraussichtlich bewegen?
________________Nie____________________

(4d) Welches Gewicht willst Du bei Transporten des Instruments maximal schleppen?
bis zu kg: __-____

(5) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
_____Rock,Jazz,Blues,Pop, alles alleine :)___________________________

(6) Welche Gerätetypen kommen für dich infrage?
[x] Klangerzeugung und Tastatur im selben Gerät (Standalone-Geräte)
[ ] Computer + Soundkarte + MIDI-Masterkeyboard (Computer-Software plus separate Klaviatur)
[ ] Expander + MIDI-Masterkeyboard (Einzelgeräte jeweils für Klangerzeugung und Klaviatur)
[ ] Wie oben, aber Expander für 19-Zoll-Rack geeignet

(7) Welche Tastaturumfänge kommen für dich infrage?
[ ] 25
[ ] 37
[ ] 49
[ ] 61 (Standardumfang Keyboards/Orgeln)
[ ] 73/76
[x] 88 (Standardumfang Pianotastatur)

(8) Welche Tastaturtypen kommen für dich infrage?
[ ] leicht- bzw. ungewichtet (Standard bei Keyboards/Orgeln/Synthesizer)
[x] Hammermechanik (möglichst ähnlich zu Klavier)

(9) Soll dein Instrument "Spezialist" für bestimmte Klangbereiche sein? (Flügelklänge, E-Pianos, Orgeln, Synthies...)
[x ] ja: __________Klavier (E-Piano) ______________________
[] nein, lieber ein Allrounder

(10) Welche Funktionen und Anschlüsse sind dir besonders wichtig?
[ ] eingebaute Lautsprecher
[ ] MIDI Schnittstellen (z.B. MIDI-Buchsen, USB to Host, Bluetooth)
[ ] R/L Line Out (Audio-Ausgänge für Audio-Aufnahmen, Proberaum, Bühne)
[ ] Audio-Recorder (Audio aufnehmen/laden und abspielen)
[ ] Sequenzer/MIDI-Recorder (Songs/Performances/Backings aufnehmen und abspielen)

[ ] Masterkeyboardeigenschaften (ansteuern anderer Geräte)
[ ] Begleitautomatik / Rhythmusgerät

[ ] Synthese (Sounds mit subtraktiver Synthese, FM, DSP u.ä. erstellen)
[ ] Sampling (Sounds und Geräusche aufnehmen und triggern)

[ ] eingebaute Effekte, falls gewünscht - konkret: ____________________________________
[ ] sonstiges: __________________________________________________

(11) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnlich-wohnzimmertaugliches Aussehen, gut transportables Design... )
______dunkles,schlichtes klavierähnlich-wohnzimmertaugliches Aussehen wäre schön________________________________

(12) Extrawünsche, Hinweise oder Anmerkungen?
_________mindestens 2 Pedale, möglichst integriert______________________

 
stuckl

stuckl

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
18.04.07
Beiträge
7.439
Kekse
4.800
Roland fp 30, kawai es 110, korg sp 280, casio eins raussuchen in der Preisklasse.
 
M

Mozartkugel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.02.19
Registriert
02.01.16
Beiträge
402
Kekse
173
kurz und knapp: Roland FP-30 oder Kawai ES-110. Musikgeschäft fahren, beide anspielen.und sich dann für eines entscheiden. :)
 
Claus

Claus

MOD Brass/Keys - HCA Trompete
Moderator
HCA
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
15.12.09
Beiträge
15.166
Kekse
75.692
(Bei uns gern) sogenannte "Möbelpianos" scheiden bei deinem Budget von 700 EUR voraussichtlich aus, schon das schlichte Kawai CN 14 kostet ca. 840 EUR.
https://www.thomann.de/de/kawai_cn_14_sb.htm

Einen besseren Gegenwert bieten die Compact Digitalpianos. Vermutlich wirst Du auch einen ansehlichen Ständer samt Pedal brauchen, dann wäre das Casio PX-160 für 649 EUR voll im Budget und das bei Vollausstattung (Gerät, Ständer, Pedaleinheit, Klavierhocker).


Außerdem passen die erwähnten
Yamaha P 115 mit Ständer und Pedaleinheit für 725 EUR
https://www.thomann.de/de/yamaha_p_115_b_home_bundle.htm

Roland FP 30 plus Ständer plus ein Pedal für zusammen 598+40+89 = 726 EUR, mit Dreierpedaleinheit 40 EUR mehr
https://www.thomann.de/de/roland_fp_30_bk.htm
https://www.thomann.de/de/roland_dp10.htm
https://www.thomann.de/de/roland_ksc_70_bk.htm

Teurer wird es mit dem Kawai ES 110 plus Ständer für zusammen 689+99 = 788 EUR
Ein gutes Pedal gehört bereits zum Lieferumfang des reinen Geräts.
https://www.thomann.de/de/kawai_es_110_b.htm
https://www.thomann.de/de/kawai_hml_1_b_stand.htm

Ein Geschmacksurteil habe ich mir nach Antesten im April auch gebildet: das Yamaha gefällt mir vom Klang insgesamt, genauer gesagt gerade wegen der Nicht-Akustikpiano-Klänge am besten, das "Grand Piano" (Flügelklang) ist aber in allen Fällen auf relativ hohem Niveau...
Aufgrund der mir besser gefallenden Tastaturen würde ich mich letztlich eher zwischen dem Roland FP 30 und dem Kawai ES 110 entscheiden.

Weil ich persönlich auch MIDI-Buchsen und Line-Out brauche wäre das Kawai unterm Strich meine erste Wahl.
Nicht einschätzen kann ich jedoch, ob sich die hier immer wieder berichteten Qualitätsmängel speziell bei der Fertigung von Kawai Digitalpianos auch auf die noch sehr neue ES 110 Serie auswirken. Bei einer realen Kaufentscheidung bedeutet das natürlich eine Verunsicherung.
Leider kommt mir die "5 Jahres Garantie" von Kawai wegen weitreichender Risikoausschlüsse der wahrscheinlichsten Problemursachen wie reines Marketing-Geschwurbel vor.

Gruß Claus
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben