[Kaufberatung] EPIPHONE LES PAUL CUSTOM GX BC bzw. EX ME

von Bernhard138, 02.03.08.

  1. Bernhard138

    Bernhard138 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.08
    Zuletzt hier:
    10.03.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.08   #1
    Liebe Mitgitarristen,

    nachdem ich über mehrere Jahre hinweg beruflich bedingt nur noch sehr selten zum Gitarrenspielen kam, möchte ich jetzt mein altes Hobby reaktivieren und mir aus diesem Anlass ein neues Instrument spendieren.
    Ich liebäugele hierbei mit

    EPIPHONE LES PAUL CUSTOM GX BC - black cherry - € 444
    https://www.thomann.de/de/epiphone_les_paul_custom_gxbc.htm
    und
    EPIPHONE LES PAUL CUSTOM EX ME - ebony black - € 498
    https://www.thomann.de/de/epiphone_les_paul_custom_ex_me.htm

    wobei der Unterschied zwischen beiden Modellen offenbar im Preis, der Optik und den Pickups bestehen (Gibson Dirty Fingers bei GX BC und aktive EMG81/85 bei EX ME).

    Zur Schonung der Ohren und Nerven meiner Nachbarn (wohne zur Miete) soll außerdem ein Preamp her, so daß ich vorwiegend über Kopfhörer üben/spielen kann. Ich denke da an einen LINE6 PODII. Diese Dinger werden in Tests ja durchaus als brauchbar beschrieben.
    https://www.thomann.de/de/line6_pod_2_2006.htm

    Bin insgesamt etwas unschlüssig und, wie gesagt, nicht mehr so ganz auf dem neuesten Stand. Für hilfreiche Kommentare und wohlgemeinte Ratschläge wäre ich deshalb dankbar! :)
     

    Anhänge:

  2. Zoltan_Farkas

    Zoltan_Farkas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.06
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Marktoberdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 02.03.08   #2
    Hallo Bernhard,

    freut mich, dass du dir jetzt wieder Zeit für das wohl beste Hobby der Welt nehmen willst:)

    Nun, an deiner Stelle würde ich mir erstmal genau überlegen, ob eine neue Gitarre wircklich notwendig ist, und ob sich die Anschaffung lohnt. Es könnte ja schließlich passieren,
    dass dir die Lust am Gitarre spielen wieder vergeht, und du das Geld dann umsonst ausgegeben hast. Also wenn du noch eine Gitarre hast, würde ich erstmal die nächsten 3-6 Monate auf dieser spielen, und wenn du dann immernoch den Drang nach einer neuen Gitarre verspürst und weiterhin spielen willst, dann kannst du dich dem Kaufrausch immernoch ergeben :D

    Falls du jedoch denkst, dass du jetzt eine neue Gitarre brauchst, kann ich dir nur empfehlen dir die Zeit zu nehmen und zu einem der großen Gitarrenläden zu fahren. Spiel dort die Gitarren an, die dir gefallen und kaufe dann die Gitarre mit dem besten Klang und der besten Verarbeitung. Einfach so ins blaue bestellen halte ich für eine schlechte Idee, zumal du das Gitarrespielen ja wieder ernsthafter betreiben willst. Sich 1-2 Tage die Zeit nehmen und viele Gitarren zu testen sollte den Aufwand wert sein, zu mal du bei Epiphone, für deren Gitarren du dich ja scheinbar interessierst, top Gitarren, aber auch richtige Gurken erwischen kannst.

    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen...

    grüße

    Zoltan
     
Die Seite wird geladen...

mapping