KAUFBERATUNG: Erster E-Bass und Verstärker.

  • Ersteller Heynertli
  • Erstellt am
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H
Heynertli
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.11
Registriert
22.06.10
Beiträge
8
Kekse
0
So,
Ich hab mich jetzt entschlossen einen eigenen Bass zu kaufen. Mit Verstärker.
Ich bin zwar erst ein Anfänger, dennoch möchte ich einen guten Bass kaufen, denn es besteht nicht die Frage, ob ich dieses Hobby verlier, da ich schon fast 10 Jahre Saxophon spiele.

Also, meine Fragen:
1. Was für einen Bass soll ich mir kaufen ( Rock,Metalrichtung) und von welcher Firma, ich dachte in einer Preisklasse
von 400 bis 600 € ungefähr?
2. Dazu benötige ich noch einen Verstärker:
-Wie soll ich den Bass verstärken, Combo....?
-Welches Verstärker soll es dann sein ( für Proberaum und kleinere Mucken, E-Gitarrist hat 150 watt Marshall
Verstärker)
-Ich bräuchte noch einen 2. Verstärker für daheim, da der große im Proberaum steht. Was ist da eine gute Lösung?
3. Ich hab mich bereits beraten lassen, und mir wurde gesagt, das es besser wäre, einen Bass im Preisfeld von 300€
zu kaufen, aber dafür einen guten Verstärker. Verkäufer riet mir den Markbass-Verstärker für über 1000€?

Ich würde mich freunen wenn ihr meine Fragen alle beantworten könntet.
MfG Heynertli
 
sKu
sKu
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
27.06.05
Beiträge
3.256
Kekse
19.420
1. Was für einen Bass soll ich mir kaufen ( Rock,Metalrichtung) und von welcher Firma, ich dachte in einer Preisklasse
von 400 bis 600 € ungefähr?
Gute Einsteiger-Instrumente gibts von Marken wie Yamaha, Ibanez oder auch Squire oder Cort. Dort gibts üblicherweise viel Instrument fürs Geld. Die benutzt man dann auch mal ein paare länger oder als Ersatz-Instrument!

2. Dazu benötige ich noch einen Verstärker:
-Wie soll ich den Bass verstärken, Combo....?
-Welches Verstärker soll es dann sein ( für Proberaum und kleinere Mucken, E-Gitarrist hat 150 watt Marshall
Verstärker)
Ob Combo oder nicht ist in erster Linie eine Frage der Mobilität. Wenn du den Amp nicht oft transportieren willst, dann tuns auch Top+Box. Das ist letzendlich auch flexibler... Eine grobe Richtlinie für die benötigte Leistung sind so ca 250-300W. Damit hat man üblicherweise Live und im Proberaum nie Probleme und hat immer ein wenig Reserve. Das ist aber wirklich nur ein grober Richtwert...Letzendlich lohnt hier der Blick auf den Gebrauchtmarkt.

-Ich bräuchte noch einen 2. Verstärker für daheim, da der große im Proberaum steht. Was ist da eine gute Lösung?
Das ist ein schwieriger Punkt. Für die allermeisten Mietwohnungen ist eh Kopfhörer angesagt. Ich würd dir als Nachbar auch aufs Dach steigen wenn jemand mit halbwegs brauchbarer Übungslautstärke loslegt... Daher: Hier tuts erstmal was ganz einfaches...

3. Ich hab mich bereits beraten lassen, und mir wurde gesagt, das es besser wäre, einen Bass im Preisfeld von 300€
zu kaufen, aber dafür einen guten Verstärker. Verkäufer riet mir den Markbass-Verstärker für über 1000€?
Ob man am Anfang mehr in Instrument oder Verstärker investieren sollte ist nen ziemlicher Glaubenskrieg. Ich würde das Instrument bevorzugen. Damit hast du den direktesten Kontakt und beschäftigst doch damit viel konkreter als mit dem Verstärker. Von daher würde ich das Instrument bevorzugen...
 
d'Averc
d'Averc
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
08.12.16
Registriert
23.07.04
Beiträge
16.268
Kekse
54.560
Ort
Elbeweserland
moin heynertli,

... Ich würde mich freunen wenn ihr meine Fragen alle beantworten könntet. ...
kriegen wir hin :).
für neubassisten empfiehlt sich jedoch der einstieg mit https://www.musiker-board.de/vb/e-b...irst-steps-guide-f-r-angehende-bassisten.html. auch https://www.musiker-board.de/vb/e-b...forum-reviews-workshops-user-threads-etc.html ist zum nachschlagen hilfreich.

sonst sieht es hier bald aus, wie in diesem thread geschildert: https://www.musiker-board.de/allgem...rum-aussagekraeftige-titel-3.html#post2348318

wenn du dich ein wenig schlau gelesen hast und weisst, was du willst, erweisen sich auch tipps aus der vergangenheit als nützlich für die gegenwart: https://www.musiker-board.de/allgem...62-umgang-mit-suchfunktion-5.html#post1753004. da kann man sich auch an schon existierende threads zu ähnlichen fragen dranhängen -´ne zielführende beratung ist effektiver in speziellen threads.

*closed*​
.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben