Kaufberatung Gretsch Pro jet G5238 oder G5236

  • Ersteller schnaggo
  • Erstellt am
S

schnaggo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.11
Registriert
30.03.09
Beiträge
3
Kekse
0
guten abend ihr profis,

ich hoffe ihr könnt mir ein bissl weiter helfen - Anfängeralarm!!!!. ich hab mich total verliebt - in 2 Klampfen von Gretsch.

siehe hier:

https://www.thomann.de/de/gretsch_g5238_pro_jet.htm

oder

https://www.thomann.de/de/gretschelectromatic_g5236tsilver_spa.htm


jetzt die fragen dazu. taugen die klampfen was und ist das Bigbsy überhaupt was für einen anfänger`oder stört das nur bzw. verstimmt sich die gitte dann schneller?

kurz zu mir. ich bin reiner spaß guitar hero. ich kann nichts auf der klampfe, aber habe einen heidenspaß daran mit meine 5 akkorden abzurocken. ergo - ich brauch kein profi equipment. ich hab jetzt ne harley benton paula und fands auch so schon geil mit der krücke zu spielen....aber jetzt will ich in etwas höhere gefilde und mal ein wenig ambitionierter zu werke gehen - ich will ganz brav üben!!! und ganz ehrlich....mit einer wunderschönen gitarre macht es doppelt soviel spaß :) hat die schon jemand von euch ausprobiert und könnt ihr die auch empfehlen?

hab schon gegoogelt und hier im forum gesucht, aber so ne richtige antwort hab ich nicht gefunden. es gibt auch kein musiktechnischen vorgaben....ich mag alles und versuch auch alles nachzuspielen :) mal acdc, mal jethro tull, mal was weiß ich!!!!

ich kann mich einfach nicht entscheiden welche ich kaufen soll. will mir nur nicht totalen schrott kaufen....den hab ja schon :)

danke euch vorab für eure hilfe

Gruß dirk


Nachtrag:

http://cgi.ebay.de/Gretsch-Electrom...14&_trkparms=72:1229|66:2|65:12|39:1|240:1318

wo isn da jetzt der unterschied und wieviel würdet ihr dafür bieten??
 
Zuletzt bearbeitet:
Koebes

Koebes

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.21
Registriert
02.03.07
Beiträge
2.528
Kekse
16.327
Nimm die ohne Bigsby, da kommt mehr Freude auf, definitiv. Bei ebay würde ich sowas nur kaufen, wenn es ein gutes Schnäppchen ist, also deutlich billiger als Listenpreis, den Du von dem anderen Modell her ungefähr weisst, denn bei ebay hast Du nur sehr eingeschränkte Umtauschmöglichkeiten und kannst die Gitarre vorher nicht in Augenschein nehmen.

Dann gretsch mal schön :)
 
S

schnaggo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.11
Registriert
30.03.09
Beiträge
3
Kekse
0
danke für die antwort! darf ich noch mal fragen warum ohne bigsby? stört beim spielen? ich hab echt keinen plan - sorry!

gibt es hier keinen der so ne gitte besitzt? hmm....schade!
 
R

rübchen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.21
Registriert
12.07.07
Beiträge
408
Kekse
787
Hey,
ob du das Bigsby brauchst musst du wissen.
Ich persönlich finde die Gretsch mit Bigsby schöner als ohne, rein optisch.
Ich habe die Gitarre mal angespielt, das Bigsby war von guter Qualität, recht stimmstabil.
Ich persönlich würde die Gitarre mit Bigby kaufen, der preisliche Unterschied ist ja nicht sooo arg, und vielleicht ärgerst du dich ja irgendwann die Gitarre ohne Bigsby genommen zu haben wenn du merkst dass dir ein Tremolo gefällt.
MFG Ruben
 
Koebes

Koebes

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.21
Registriert
02.03.07
Beiträge
2.528
Kekse
16.327
Ich finde, dass das Bigsby-System kein Tremolosystem ist, was zeitgemäß ist. Es ist unpraktisch und kann nicht so eingesetzt werden wie moderne Systeme. Deswegen würde ich eine solche Gitarre mit fester Brücke kaufen.
 
68goldtop

68goldtop

HCA classic amps & guitars
HCA
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
05.09.05
Beiträge
8.036
Kekse
38.879
Ich finde, dass das Bigsby-System kein Tremolosystem ist, was zeitgemäß ist. Es ist unpraktisch und kann nicht so eingesetzt werden wie moderne Systeme...

moin!

natürlich ist das bigsby in dem sinne kein "zeitgemässes" system - deswegen nimmt man es ja!
ob´s unpraktisch ist hängt eher vom persönlichen (musik) geschmack + spielstil ab.
ich z.b. hab´mir auch auf meine gibsons immer gerne bigsbys montiert ;)

andererseits würde ich es einem anfänger auch nur bedingt empfehlen. es ist halt sozusagen ein "effektgerät" das fest auf der gitarre montiert ist. wenn man diesen "effekt" gar nicht will/braucht würde ich auch eher zu einer gitarre ohne tremolo raten.


zu den pro-jets:

ich habe so eine wie die erste in schwarz und ich bin insbesondere von der bespielbarkeit sehr angetan.
der sound ist auch sehr gut - allerdings eher speziell. diese humbucker haben eine verhältnismäßig geringe ausgangsleistung und die gitarre klingt entsprechend nicht so wie man es von einer humbucker-gitarre erwarten würde - da muß man ein bißchen mit arbeiten.
auch ein grund warum ich sie einem (relativen) anfänger nicht unbedingt empfehlen würde...

ansonsten bietet die gitarre für den preis aber ziemlich viel.

die potis sind allerdings schrott - die musste ich nach wenigen monaten schon austauschen. switch, buchse, tuner etc. arbeiten aber immer noch einwandfrei.


cheers - 68.


p.s.: bei interesse p.m. an mich ;)
 
S

schnaggo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.11
Registriert
30.03.09
Beiträge
3
Kekse
0
moin moin - noch mal danke für die anregungen!

was hab ich nun gemacht - ich hab mir die G5236T mit Bigbsy gekauft! warum? ich habe keine erklärung. hab mir videos angeschaut, dann eure infos - nach dem es wohl geschmackssache ist. das wichtigste ist doch, dass die kleine einen guten sound macht. also was solls...bestellen....bei nichtgefallen wieder zurückschicken! gute entscheidung!!!!

wie ich schon sagte - ich bin ein alter mann (37) der nicht wirklich gut spielen kann, und ich kann auch net wirklich beurteilen wie sich die kleine im vergleich zu anderen 400,- klampfen schlägt, aber was ich jedem sagen kann, der auch ne 150,- billigst klampfe hat - das ist ein unterschied wie tag und nacht! wahnsinn! das hätte ich nie gedacht! die lässt sich seidenweich bespielen (keine ahnung wie ich das anders beschreiben soll) ich habe relativ kleine hände und plötzlich treffe alle seiten viel besser und genauer. das was da aus meinem Roland Micro Cube rauskommt hat endlich mal entfernt was mit musik zu tun :) schöner voller sound! laut ist sie wirklich nicht, aber ich will ja auch nicht auf die bühne.
bigsby stört mich kein stück! sieht geil aus und ein bissl rumjaulen is auch geil!

nunja.....wie gesagt....für euch profis soll das keine review sein , denn dafür fehlt mir total das wissen. einfach nur eine vermittlung meines eindrucks. sie macht einen sehr wertigen eindruck, hat wirklich nicht besonders viel druck, der hals lässt sich ganz ganz toll bespielen (unglaublich was für ein unterschied das macht), sieht megasexy aus und meine motivationskurve zeigt ganz ganz ganz steil nach oben!!!!!

nun, potis ausbauen wenn kaputt und so....puhhh........ja da meld ich mich besser noch mal wenn es soweit ist. das ist schon bei meine Verstärker schief gegangen - ;-)

danke noch mal für die netten anregungen!!!!

Gruß Dirk






----------------
Now playing: Mother Earth - Hold On To Your Head
via FoxyTunes
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben