Kaufberatung: Günstiger Synth für Bandzwecke

von Rock-organ-man, 31.08.07.

  1. Rock-organ-man

    Rock-organ-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    23.06.11
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hannover/Wedemark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.07   #1
    Halli Hallo!
    Ich suche einen Synth...

    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    200 bis 700 €
    [x] Gebrauchtkauf möglich

    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [ ] ja: __________________________
    [x] nein.

    (3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [ ] Anfänger
    [x] Fortgeschrittener
    [ ] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?
    Zuhause, Probenraum, Bühne; wird vorraussichtlich mind. einmal die woche bewegt, sollte also möglichst nicht zu schwer sein.(gewicht spielt aber eigentlich keine allzu große rolle)

    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)
    Für Band (Proben, Gigs) und zu Hause.

    (6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
    in meiner aktuellen band spielen wir eher rockige sachen (arctic monkeys, killers, deep purple). -->Gitarre, Keys, Bass, Drums
    würde allerdings (falls mit dem gerät möglich) gerne auch in die electro welt einsteigen und vielleicht auch sachen à la Klaxons, Shitdisco machen( also rock+elektro)

    (7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
    da ich schon ein stagepiano und ne xb 2 besitze interessieren mich nur die synth sounds. (am ehesten die lead sounds)

    (8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    [ ] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
    [x] Gute Sounds
    [ ] Nur das Allerbeste!
    [ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

    (9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
    [x] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
    [ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
    [ ] MIDI-Masterkeyboard
    [ ] Software-Klangerzeuger

    (10) Welche Features sind die besonders wichtig?
    [ ] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
    [x] Synthese / Soundbearbeitung
    [ ] Sampling
    [ ] Sequencing
    [ ] Begleitautomatik
    [ ] Masterkeyboardeigenschaften
    [ ] Orgeldrawbars
    [ ] Lesliesimulation
    [ ] Eingebaute Lautsprecher
    [ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
    [ ] sonstiges: leider weiß ich nich genau was der "standard synth" braucht, also vlt auch sampling oder sequencing

    (11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
    [x] 25
    [x] 37
    [x] 49
    [x] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
    [ ] 73/76
    [ ] 88 (Standardgröße Klavier)

    (12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
    [x] ungewichtet
    [ ] (leicht-)gewichtet
    [ ] Waterfall
    [ ] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? ___________)

    (13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)
    nein

    (14) Sonst noch was? Extrawünsche?
    nich dass ich wüsste. ansonsten erwähn ich die später noch ^^


    anbei nochmal ein paar soundbeispiele von sounds die ich mir wünschen würde (nicht exakt die, aber so ungefähr)

    klaxons; shitdisco
    http://www.youtube.com/watch?v=qjZhXXKDNnc&NR=1
    http://www.youtube.com/watch?v=y_E-XGSqTyc&mode=related&search=
    http://www.youtube.com/watch?v=YzTKU0ZjYMw

    kaiser chiefs
    http://www.youtube.com/watch?v=JMDcOViViNY
    killers
    http://www.youtube.com/watch?v=3Oec8RuwVVs

    meine band
    www.myspace.com/thetreasons
    -->sowas schwebt mir vor für unsere band. auch vom keys sound her



    schonmal danke im vorraus :)

    Nicki

    P.S: Dieses Wochenende is bei dem Musikladen meines vertrauens (PPC Music, Hannover) Sommerfest, also gibts Rabatte (vlt ja auch auf Synths) und sonntag ist ein musiker fohmarkt, wo ich evtl was abgreifen kann :cool:
     
  2. Rock-organ-man

    Rock-organ-man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    23.06.11
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hannover/Wedemark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.07   #2
    keine ideen? :(
     
  3. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 01.09.07   #3
    gebraucht, viruell analog:
    Access Virus KB oder KC
    Clavia Nord Lead (II)
    Yamaha AN1x
    Roland JP8000

    gebraucht, real analog:
    Roland Juno-60 oder Juno-106
    Moog Rogue oder Prodigy (nur monophon, selten)

    neu:
    Korg Microkorg
    Korg R3
    Roland SH 201
     
  4. Rock-organ-man

    Rock-organ-man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    23.06.11
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hannover/Wedemark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.07   #4
    ooooook. vielen, vielen dank dafür :). ich werd mir die teile mal anschauen. erm nur noch eine frage dazu: könntest du mir vielleicht noch den unterschied zwischen "virtuell analog" und "real analog" erklären? sorry, wie schon erwähnt, ich bin bei synths wirklich noch total unerfahren..
     
  5. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 01.09.07   #5
    siehe hier:
    ciao,
    Stefan
     
  6. Rock-organ-man

    Rock-organ-man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    23.06.11
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hannover/Wedemark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.07   #6
    ahh ok :) vielen dank. dann werd ich mich wohl eher auf die virtuellen beschränken. emfpehlt ihr eher einen von den vorgeschlagenen gebrauchten zu kaufen, oder lieber auf einen von den neuen zu setzen?
     
  7. Tomek89

    Tomek89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Weinheim city
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 01.09.07   #7
    hi
    ich habe das gleiche problem wie du, habe bereits ein stagepiano und bald ne orgel. was fehlt sind die gleichen synthiesounds, die du auch benötigst. jedoch langt mein budget kurzfristig nur für nen microkorg...
    dir würde ich zu den älteren klassikern raten (access virus, clavia nord lead), die haben etwas mehr zu bieten als der microkorg, und die kann man noch ordentlich aufrüsten. teste einfach mal soviele wie möglich an , es gibt auch ein paar videos der jeweilligen instrumente auf youtube (jeder synthie trifft mit seinem charakter ja unterschiedliche geschmäcker). viel erfolg :)
     
  8. Rock-organ-man

    Rock-organ-man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    23.06.11
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hannover/Wedemark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.07   #8
    hey
    also ich hab zwar bis 700€ angegeben, aber das is das ABSOLUTE limit. so viel will ich eigentlich nicht ausgeben. ich wollte nur mal schaun was es so in dieser preisspanne zu haben gibt, aber es gibt ja auch für nicht ganz so viel geld interessante objekte.ich würd gern so wenig wie nötig ausgeben, um einen passenden synth zu bekommen. aber was ich so über den microkorg gehört hab soll preis/leistung ja sehr gut sein. sicher ist der dann nicht so gut wie die anderen, aber dafür halt recht günstig. ich werd ihn mir mal näher anschaun.

    sehr positive bericht
    http://www.amazona.de/index.php?page=26&file=2&article_id=214

    vielen dank für alle antworten!

    Nicki
     
  9. Tomek89

    Tomek89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Weinheim city
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 02.09.07   #9
    achso k...ebay hilft da weiter, ne :)
     
  10. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 02.09.07   #10
    Also da würde ich zu einem Nord Lead oder JP8000 greifen...
    Der Virus bietet nicht so tolle Leads wenn man die nicht vorher programmiert...

    Der JP8000 hat eine sehr gute Benutzeroberfläche und ist einfach in der Handhabung...
    damit lernt man schnell Sounds erstellen
     
  11. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 03.09.07   #11
    da muss ich widersprechen - beim Virus gibt es hast superbe Leads als Presets wie auch zusätzlich von der Herstellerseite - Druckvoll und sich vorzüglich durchsetzend -- allerdings muss man sich bei der Fülle der Presets mal ein wenig durch "die Bänke kämpfen", sprich die ganzen Sounds durchgehen.
    ciao,
    Stefan
     
  12. Rock-organ-man

    Rock-organ-man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    23.06.11
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hannover/Wedemark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.07   #12
    sry, dass ich nich geantwortet hab war auf klassenfahrt..
    ich werd gucken was sich machen lässt und mit viel glück kann ich die dinger ja vielleicht auch mal irgendwo anspieln.

    vielen dank :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping