Kaufberatung - Lautsprecher für E-Drums

S
Susi45
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
01.12.21
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo zusammen,

unser 9 jähriger Sohn hat seit kurzem ein E-Drum Set und spielt bis jetzt mit Kopfhörern. Weil wir ihm aber gern beim Üben zuhören würden, möchten wir ihm zu Weihnachten einen Lautsprecher kaufen.
Welchen nimmt man da am besten. Ich habe zB bei Thoman diese großen Monitore gesehen, die gleich mal über €100 kosten. Gibt es da auch eine kleinere günstigere Variante?

Vielen Dank für eure Hilfe.
Susi
 
Eigenschaft
 
Hauself Zwo
Hauself Zwo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
06.05.17
Beiträge
1.351
Kekse
3.974
Ort
Fichtelgebirge
Gibt es da auch eine kleinere günstigere Variante?
Gibt es, z.B.

Allerdings dürfte die Freude mit so einem Teil sehr überschaubar sein. Die Bezeichnung "Brüllwürfel mit etlichen Buchsen" umschreibt das Gerät relativ gut, wobei "Brüll" nicht auf große Lautstärke, sondern eher auf ein etwas undifferenziertes Klangerlebnis bezogen ist. Wenn die Ansprüche an Lautstärke und Klangqualität nicht so groß sind, mag es ausreichen.

Versuchsweise kann man die E-Drums auch mal an eine ggf. vorhandene Stereoanlage anschließen und (leise beginnend) hören, was da rauskommt.

Nach meiner persönlichen Meinung wäre etwa die
ein preiswerter Einstieg, damit das E-Drum einigermaßen klingt.
Aber, wie gesagt: Die Ansprüche und Anforderungen sind individuell unterschiedlich.
 
Thorti
Thorti
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
29.03.06
Beiträge
752
Kekse
1.582
Ort
Hessen
Ich hatte am Anfang den:

War okay, aber halt auf Dauer in Mono nur halb so schön. Die Bassdrum benötigt schon einen Lautsprecher mit Wumms, sonst macht es ja keinen Spaß.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben