kaufberatung - party daheim (Blue Star Series)

  • Ersteller moepstr
  • Erstellt am
M
moepstr
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.10
Registriert
08.04.10
Beiträge
2
Kekse
0
Moin,

vorweg muss ich sagen das ich keine ahnung von Anlagen (db,watt,sinus usw.) habe.

Zuhause habe ich einen Verstärker/Receiver: Sony RDS EON, FM Stereo/FM-AM STR GX311
-Leistungsaufnahme: 160 W Ausgangsleistung: 70 W + 70 W (an 4 Ohm)
an meinen PC angeschlossen.

Dazu habe ich 2 alte Disco-Boxen aus den 70er Jahren, wovon eine Box defekt ist und garkeine Sounds mehr wiedergibt. Die andere Box funktioniert noch ganz gut, bis ich ganz laut mache, dann fängt sie zu Schnarren an.
Das Schnarren bleibt dann bei jeder Lautstärke. Nach einem Tag warten ist es komischerweise wieder weg, bis ich wieder laut Aufdrehe. Hört sich komisch an, so ist es aber tatsächlich.

Der bass ist im Winamp +vorverstärkung, sowie am Receiver stets voll aufgedreht. Einige nette Partys gefeiert (10-20 Leute), bis die Jalousien wackelten.
Da ich mit einer leisen Box nicht Feiern kann, muss was neues her. Etwas das viel viel Bass aushält.
Ich würde von 200-400€ ausgeben.. vielleicht auch mehr wenn es lohnt.

Angesprochen hat mich besonders die Blue Star Series:
- PA Set Blue Star Series "Basskern" 2800 Watt
-
PA Set Blue Star Series "Bassveteran Quadro" 3200 Watt

oder auch:

-
DJ PA Komplettset "Phuket Pulsar" Verstärker 2x Boxen
-
PA Anlage "Block-Party" Set Verstärker Boxen Mikrofone 2000W

Nun zu meinen Fragen:

1. Hat jemand ein Bluestar Set? Sind die gut? Zu den Boxen sind leider nirgends Erfahrungsberichte zu finden.

2. Muss ich mir für 2 neue gute Boxen überhaupt einen neuen Verstärker kaufen? oder reicht mein alter aus?
 
Eigenschaft
 
S
stuhlgang
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.11
Registriert
25.01.09
Beiträge
303
Kekse
2.684
2. Muss ich mir für 2 neue gute Boxen überhaupt einen neuen Verstärker kaufen?

wenns keine aktiven sind ja, aber von guten Boxen ist hier ja nicht im entferntesten die Rede... :)
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
26.11.22
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.663
Kekse
158.644
Hallo moepstr,

herzlich willkommen im Musiker-Board!

Dein Anliegen hat nicht im entferntesten etwas mit PA zu tun, und für 10 bis 20 Personen bist Du mit einer herkömmlichen HiFi-Anlage bestens bedient - wenn Dir das nicht laut genug sein sollte, würde ich mir ernsthaft Gedanken um Dein Gehör machen ;). Zumindest bekommt man für 200,- EUR nichts außer dem von Dir verlinkten Baumarkt-Elektroschrott - die vollmundig gemachtenn Angaben (500 Personen, Leistung) gehören eher ins Reich der Märchen ;)...

Solltest Du wirklich etwas brauchbares anschaffen wollen, würde ich ein wenig länger sparen und folgendes System ins Auge fassen:
https://www.thomann.de/de/syrincs_m3_220.htm
Damit bist Du für Partys zuhause bestens ausgestattet und musst nicht Angst haben, dass Deine Gäste Ohrenbluten bekommen...
 
M
MadHed
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.06.17
Registriert
21.05.06
Beiträge
95
Kekse
123
Ort
Berlin
Der bass ist im Winamp +vorverstärkung, sowie am Receiver stets voll aufgedreht.

Autsch... ich will mir die Verzerrung garnicht vorstellen!
Wenn du Bass willst, Equalizer bitte wieder auf neutral stellen und einen aktiven Subwoofer an die Anlage ran.
Ich kann mir gut vorstellen, dass durch dieses Am-Limit-fahren die Boxen schon ziemlich im Allerwertesten sind.

Edit:
Von welcher Winamp Version sprichst du? Bei der aktuellen hab ich grad gesehen, dass die EQ Sektion ne Art limiter eingebaut hat. Früher hat es da immer derbe gezerrt.
 
Witchcraft
Witchcraft
R.I.P. exMOD
Ex-Moderator
Zuletzt hier
25.08.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
6.720
Kekse
18.140
Ort
NRW
:D Was habt ihr denn Leute, der Vertrieb schreibt doch zur Blue-Star Serie:

Der ungeschliffene Soundcharakter sorgt auch akustisch für bleibenden Eindruck

Im Ernst: Das ist absolut minderwertiges Zeugs und rausgeschmissenes Geld, als Verwendungsbereich
wäre höchstens dieser hier anzudenken:
 
Rockopa
Rockopa
PA/DJ Moderator
Moderator
Zuletzt hier
26.11.22
Registriert
10.12.03
Beiträge
14.802
Kekse
53.528
Ort
Oranienburg
Nun seid mal nicht so,zumindestens machen die für den unbedarften Laien optisch ne Menge her.
Sieht auf jeden Fall martialisch aus.
Es gibt Leute den möchte ich keine PA Box empfehlen,weil es mir einfach leid um das Material tut,für die ist die Mörderanlage von elektronik Discounter genau das richtige.
 
Witchcraft
Witchcraft
R.I.P. exMOD
Ex-Moderator
Zuletzt hier
25.08.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
6.720
Kekse
18.140
Ort
NRW
Nun seid mal nicht so
Doch, so bin ich.........für mich sind solche Boxen (?) jedenfalls ein trifftiger Grund frühzeitig eine Party zu verlassen ;)
Dafür sind mir meine Ohren echt zu schade.
 
PattiF
PattiF
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.20
Registriert
06.02.09
Beiträge
777
Kekse
2.064
Ort
daheim
AAARRRRRGGGGGGGGGGHHHHHH,
da kann ich nur Wil zustimmen... kauf dir ein paar neue Hifi-Lautsprecher für das Geld (ich würd mal bei Nubert oder Orbid-Sound schauen), ansonsten kannst du gerne das Geld mir überweisen ich schick dir dann auch was "grausliges" :eek:
 
M
moepstr
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.10
Registriert
08.04.10
Beiträge
2
Kekse
0
Danke für die ganzen Antworten! Ohne euch hätte ich eine ganze menge Geld verschenkt!

Ein Nubert Set wär der hammer aber leider zu teuer.
Die https://www.thomann.de/de/syrincs_m3_220.htm spricht mich auf jeden fall an (bezahlbar). Leider haben die keine Ratenzahlung, werde noch ein Monat sparen. Ich denke mit der m3 220 mache ich nix falsch.

@MadHed: Winamp 5.572

Danke an euch alle!

Mforum..jpg
 
Loch
Loch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.02.12
Registriert
25.09.08
Beiträge
586
Kekse
625
Ort
Soest
Jihaaa, "Badewannen-EQ"; ich habe es schon geahnt. :D
 
Hot-Button
Hot-Button
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.10.17
Registriert
19.04.07
Beiträge
591
Kekse
2.358
Ort
Märkischer Kreis
ich "wiederspreche" Will Rikers Tip mit dem Syrincs nur ungern,
aber ich vermute mal, daß dieses (wirklich sehr gute System, welches sich genau vor meiner Nase befindet) ausreicht.
Gehe davon aus, das der Threadstarter noch zu den "jungen Wilden" gehört, dies es auch ordentlich krachen lassen beim feiern und wenn da noch alkoholbedingte Taubheit dazukommt, ist das System schnell an der Grenze.

Mein Vorschlag wären die Samsons
http://www.musik-service.de/samson-live-612-FLink-prx395760330de.aspx
und hier kann man auch finanzieren :)
Für mich selbst wär das in der og Partysenerie auch überdimensioniert, aber "wir" sind ja auch schon etwas älter und wenn wir auf Party sind, wollen wir uns auch unterhalten.
Vor 10 Jahren habe ich bei der Hochzeit vom Kumpel zwei AD24 Stacks (mit 2x AD24B pro Seite) stehen gehabt und voll ausgereitzt, bis zum kotzen aller Beteiligten :) ...
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben