[Kaufberatung]Reverb-Pedal bis 150 Euro

von RoyKing, 25.10.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. RoyKing

    RoyKing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.10   #1
    hallo zusammen,

    ich weiß, das thema wurde hier schon desöfteren angesprochen, aber nicht so ganz mit 'meinen' kriterien.
    ich wollte mir in kürze ein reverb-pedal zulegen mit dem ziel das gitarrensignal beim solospiel etwas fetter/breiter zu machen, da ich der einzige gitarrist in der band bin.

    stilistisch gehts um punk/rock'n'roll, also angezerrter sound (marshall jcm 800 + gibson paula). muß also nicht unbedingt wie dick dale und konsorten klingen. der signalpegel sollte aber auf keinen fall abfallen, was wohl auch bei einigen geräten der fall ist...

    im focus hatte ich den holy grail von electro harmonix, bis ich feststellen mußte, daß hier kein batteriebetrieb möglich ist. der ist bei digitalen geräten wohl generell ein problem wegen des hohen stromverbrauchs, oder?
    interessant erschien mir dann der spring king von danelectro, der ja angeblich analog läuft. aber der soll ja ziemlich rückkoppelanfällig sein... hmmm...

    bin auch nach einiger internetrecherche irgendwie noch nicht so richtig schlau, vielleicht gibts für den zweck ja auch ne andere/bessere variante anstatt nem reverb!?

    ach ja, der neupreis sollte 150,-€ nicht großartig überschreiten...

    wäre klasse den ein oder anderen tipp zu bekommen!

    prost,
    roy

    Threadtitel editiert
     
  2. muaB

    muaB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.09
    Zuletzt hier:
    17.01.13
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Essen
    Kekse:
    2.334
    Erstellt: 25.10.10   #2
    ist zwar kein reverb, aber du könntest mal über das ehx memory toy nachdenken. analog delay mit sanftem (regelbarem) chorus (auf dem delay-signal, nicht dem dry). mit kurzer delayzeit hast du auch nen "hallänhnlichen" effekt, aber garantiert (bei bedarf) deutlich fetter.
     
  3. AEIOU

    AEIOU Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    1.610
    Kekse:
    1.997
    Erstellt: 25.10.10   #3
    Das Tech 21 Boost RVB eignet sich für deine Anforderungen, hat sogar noch einen Lautstärke-Boost mit an Bord. Kostet neu 179,-€, aber wenn auch gebraucht für dich in Frage kommen kann, wirst du wahrscheinlich in deinem Budget bleiben.
     
  4. detonation

    detonation Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.08
    Zuletzt hier:
    28.02.17
    Beiträge:
    450
    Kekse:
    478
    Erstellt: 25.10.10   #4
    Ich würde Dir für Deine Anforderung auch eher ein (kurzes) Delay empfehlen. Einfach mal im Musikgeschäft austesten. Für Reverb nutze ich den Boss RV-5. Aber ich steh auch mehr auf lange Reverbs und da ist der echt klasse...
     
  5. Uncle Meat

    Uncle Meat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Sauerlach
    Kekse:
    333
    Erstellt: 25.10.10   #5
    würde da auch ehr mit einem delay arbeiten..relativ kurze zeit und wenig feedback einstellen..aber damit kann man spielen, wie man es will
    finde es für solos besser zum andicken und hervorheben als einen hall..den benütze ich fast nur in clean parts..oder für drastische eingriffe..wenns den mal sein muss:)
     
  6. RoyKing

    RoyKing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.10   #6
    besten dank erstmal für die flotten und hilfreichen tipps!

    und ja, ein delay macht für meine zwecke wohl in der tat mehr sinn.
    eignet sich sicher besser dazu um solomäßig ein bischen auf die kacke zu hauen ;-)

    ich tendiere jetzt zwischen dem electro harmonix memory toy, bzw. boy (heben die den pegel auch etwas an?) und dem tech 21 boost dla, halt schon wegen dem boost.

    oder vielleicht doch noch was ganz anderes...? (mxr, artec, ...?)
     
  7. theogonia

    theogonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.09
    Zuletzt hier:
    13.09.20
    Beiträge:
    3.377
    Ort:
    Bodensee
    Kekse:
    7.213
    Erstellt: 26.10.10   #7
    dann teste das boost dla auf jeden fall mal an. grad den boost find ich klasse. so haste auf 1 tritt delay und solo laustärke. und klingen tut der auch richtig fein:great:
     
  8. Uncle Meat

    Uncle Meat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Sauerlach
    Kekse:
    333
    Erstellt: 26.10.10   #8
    also der memory boy senkt meiner meinung nach das signal etwas ab..habe es aber auch nur einmal im laden getestet..und mich dann fürs Boss DD7 entschieden..hatte nach einem kleinen delay mit 9v gesucht, um mein memory man deluxe zu ersetzen, da er 24v benötigt und doch groß ist..:) bin aber nach 3-4 monaten wieder zurück zum MMDlx, da er einfachgeil klingt..

    hmm würde wenn es nicht zu teuer sein soll mal das echopedal vom marshall antesten..ansonsten natürlich das mxr carbon copy (werd ich mir auch die nächsten monate mal zulegen, steh auf den sound des pedals +klein +9v)
    das boost dla kenn ich nicht..hab aber noch nichts schlechtes gehört..und das prinzip ist ja wie für dich geschaffen..


    EDIT:
    Memory Toy auch mal antesten..mag den sound der EHX effekte..etwas speziell, aber gut..hab einiges von denen
     
  9. AngryDwarf

    AngryDwarf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.09
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.335
    Ort:
    Freiburg
    Kekse:
    3.456
    Erstellt: 26.10.10   #9
    Wegen Signalabsenkung und Memory Boy: Das Signal geht runter, wenn der Mix über 12 Uhr steht, darunter boostet er etwas :p
     
  10. keksal

    keksal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.09
    Zuletzt hier:
    16.11.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    785
    Erstellt: 26.10.10   #10
    was ja irgendwie sehr logisch is :-)
     
  11. AEIOU

    AEIOU Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    1.610
    Kekse:
    1.997
    Erstellt: 26.10.10   #11
    Ich habe den Memory Boy und das Boost DLA gespielt, und die sind definitiv nicht in der gleichen Liga. +1 für Tech 21
     
  12. muaB

    muaB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.09
    Zuletzt hier:
    17.01.13
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Essen
    Kekse:
    2.334
    Erstellt: 27.10.10   #12
    toy: jein... ich meine, das signal bleibt gleich, aber er kann es (mit sanftem chorus auf dem delay) extrem anfetten... evtl reicht das dir sogar schon, ka

    boy: keine ahnung
     
  13. A3-21

    A3-21 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.09
    Zuletzt hier:
    11.10.13
    Beiträge:
    61
    Kekse:
    93
    Erstellt: 27.10.10   #13
    Schau dir doch mal das Boss RV3 an!
     
  14. Baerti

    Baerti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    20.09.20
    Beiträge:
    69
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.10   #14
    Darf ich noch das Digitech Hardwire ins Spiel bringen? Bin ziemlich begeistert...
     
  15. tuckster

    tuckster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.08
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    4.263
    Ort:
    Weißwursthauptstadt
    Kekse:
    13.578
    Erstellt: 27.10.10   #15
    Oder den Marshall Reflector :D Ganz ehrlich: geh in den Laden und probier die Treter aus.
     
  16. Uncle Meat

    Uncle Meat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Sauerlach
    Kekse:
    333
    Erstellt: 27.10.10   #16
    so schauts aus..
     
  17. RoyKing

    RoyKing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.10   #17
    hey leute... so viel anteilnahme, ich bin echt begeistert!!!

    aber inzwischen bin ich ja fast wieder so weit wie nach dem aufruf des delay-angebotes bei thomann ;-)

    nee im ernst, das tech 21 boost dla liegt gefühlsmäßig irgendwie vorne, zumal ich noch ne andere band hab (hardcore, 2 gitarren, LAUT).
    also delay und etwas boost für die eine und etwas mehr boost und optionales delay für die andere kapelle... ich denke da kann ich zwei klappen mit einer fliege schlagen...
    allein die 179,-€ stören mich etwas, zumal die ausgangssituation war mal eben nen holy grail für'n fuffi zu schießen... scheiß schnelllebige zeit ;-)

    werd die anderen teile aber auch mal unter die lupe nehmen... ist wohl echt ein guter grund meinem local dealer mal wieder nen besuch abzustatten.
    wenn sich was ergeben hat, laß ich es euch wissen.
    bin aber auch weiterhin für anregungen dankbar!
     
Die Seite wird geladen...

mapping