[Kaufberatung] Suche Rock-Combo im Bereich 800€

von -.-Toxic-.-, 13.11.07.

  1. -.-Toxic-.-

    -.-Toxic-.- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.06.13
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.07   #1
    Hallo,

    da ich seit kurzem in einer Bandspiele brache ich nun einen neuen Verstärker. Unsere Musik ist überwiegend Deutsch-Rock a la Böhse Onkelz. Der Verstärker sollte so im Bereich bis 800 € liegen, zu Not kann ich auch noch bis 1000 gehen. Meine Gitarre ist eine Ibanez RGA 121.

    Nun zu dem Amp:
    Zum einen ist mir ein halbwegs ordentlicher Clean-Kanal wichtig.
    Ausserdem brauche ich natürlich noch einen ordentlichen Crunch-Ton für Powerchords und Palmmutes.
    Zu Hause spiele ich auch noch ein wenig Metal, wäre also nicht schlecht wenn er das auch noch könnte, wobei ich dafür auch einen Booster bzw. Effektgerät verwenden würde.

    Anspielen werde ich auf jedenfall:
    - Line 6 Spider Valve
    - Engl Screamer Combo
    - Marshall Tsl Combo

    Ob Röhre oder Transe ist mir egal.
    Ein Combo wäre mir lieber, wenn es den Amp allerdings nicht als Combo-Version gibt , würde ich auch Top und Box nehmen.

    mfg Toxic
     
  2. manuelstern

    manuelstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    28.09.09
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    188
    Erstellt: 13.11.07   #2
    Der Screamer wäre für eine Coverband sicherlich Top, da er einfach sehr flexiebel ist!
    Ich würde bei Gelegenheit noch einen Mesa Boogie F-30 oder F-50 anspielen! Der dürfte eventuell passen, hat mMn einen genialen Rock Sound! Der ist bei ebay (je nachdem ob F-30 oder F-50) gebraucht so zwischen 700 und 900€ zu erhalten!

    mfg
     
  3. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 13.11.07   #3
  4. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 13.11.07   #4
  5. Dan_The_Man

    Dan_The_Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Vienna, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.07   #5
    screamer is sicher eine top entscheidung, kann so ziemlich alles und den Marshall DSL könntest auch noch anspielen...
     
  6. -.-Toxic-.-

    -.-Toxic-.- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.06.13
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.07   #6
    erstmal danke für die antworten, werde sie auf alle fälle mal anspielen gehen.

    was halltet ihr vom Marshall jcm 900 oder 800, würden diese zu meiner Musikrichtung passen??
    Ist ja ein wenig schwierig diese anzuspielen.

    mfg Toxic
     
  7. hurtmeplenty

    hurtmeplenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    588
    Erstellt: 14.11.07   #7
    naja, die 800er und cleansound ist sone sache...

    ich finde die peavey valvekings sind echt top für die preise. die boxen für das topteil fand ich nicht so toll, aber wenn einem egal ist was auf dem amp draufsteht, dann sind die dinger echt nen ausführlichen test wert, finde ich. falls es das top werden sollte auf jeden fall aber mit verschiedenen boxen testen.

    außerdem fand ich die "fame" sachen von musicstore auf ganz ordentlich. aber wie gesagt, wenns am namen hängen sollte, is halt asche...
     
Die Seite wird geladen...

mapping