[Kaufberatung] Telecaster um 400 €

von vig, 23.07.07.

  1. vig

    vig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.07   #1
    Hallo,
    wie ihr schon aus dem Thematitel entnehmen konntet, bin ich auf der Suche nach einer Telecaster für ca 400 Euronen. Vom stil her gefällt mir die Fender Lite Ash sehr und fällt gebraucht auch ungefähr in meinen finanziellen Möglichkeiten. Aber wie sieht es mit der Qualitätsstreung bei Fender aus? Da ich sie mir wenn dann gebraucht kaufen würde kann ich sie evt nicht zuvor anspielen.
    Und wie sieht es mit der Tell Serie von Fame aus? Darüber habe ich schon viel Gutes gehört und ich könnte sie mir auch neu kaufen.
    Ich hoffe ihr habt ein paar gute Tipps für mich - wäre super!
    Gruß Vig
     
  2. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 23.07.07   #2
    Ich würd auch nochmal in der Squier VM Serie gucken, bei 400 EUR dürfte da was bei sein.
     
  3. Jonny278

    Jonny278 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.07
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.07   #3
    Hallo

    Ich habe eine Blade Delta Standart Telecaster.
    Bin zwar noch Anfänger,deswegen kann ich auch hoch nicht sooo viel drüber sagen.
    Aber wenn du Qulitativ etwas besseres willst mußt du woanders (Fender) an die 1000 € ausgeben. Also wenns besser sein soll dann eine Fender USA

    MfG
    Jonny
     
  4. price of gas

    price of gas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    120
    Erstellt: 23.07.07   #4
    Spar noch ein bisschen, dann kauf dir ne Diego/Rockinger.

    Wenn das nicht in Frage kommt würde ich mich bei Fender Mexico umgucken.
     
  5. vanDango

    vanDango Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    9.255
    Erstellt: 23.07.07   #5
    die fame telly kann guten gewissens empfohlen werden. da dir die lite ash gefällt, nehme ich an, dass du eine tele mit eschen-korpus suchst. ist das so?
    obs die fame mit eschen-korpus gibt, kann ich nicht sagen, aber das preisleistungsverhältnis bei den fames stimmt auf jeden fall.

    noch eins: meine fame telly hatte die sog. "bierbauch-nische" auf der korpusrückseite, für die ja eher die stratocaster bekannt ist.
    falls dich so was stört...für puristen ists nichts...
     
  6. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 23.07.07   #6
  7. confussion-train

    confussion-train Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    557
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    334
    Erstellt: 23.07.07   #7
    Wenn du einen Hunderter mehr aufbringen kannst, würde ich dir raten, die G&L ASAT Classic Premium Tribute (was für eine Modellbezeichnung! :rolleyes: ) anzuspielen.
    Super Gitarre mit toller Verarbeitung zu einem sehr vernünftigen Preis. Würde ich nicht auf die dickeren Hälse von Diego/Rockinger stehen, hätte ich jetzt eine G&L.

    Vielleicht später mal mit anderm Hals... :screwy: :D

    Fender Mex Standard oder eine gebrauchte Highway One wären wohl auch drinnen.
    Würd aber schon schauen, dass du irgendwie anspielen kannst. Vielleicht auch eine Neue des gleichen Typs, rein dass du weißt, wie sich die Gitarren anfühlen.
     
  8. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.692
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.491
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 23.07.07   #8
    Hallöli,

    selbstverständlich rate ich ebenfalls dazu 130 Euro draufzulegen un eine Rockinger Tele zu kaufen. Da hat man was für's Leben! Ich bin mit meiner Rockinger 22 Jahre zusammen ...

    @Mods: Bitte den folgenden Absatz löschen, falls er gegen die Forumsregeln verstößt! :o
    Bei ebay gibt es derzeit wieder ein paar Tele Kopien der Marke Richwood. Die Teles sind mit 159 bis 189 Euro extrem billig un ollen wirklich gute Qualität haben. Vor allem in sie so gute Kopien der Originale, dass Gibson (und Fender?) Richwood wol verklagt oder die Hölle heiß gemacht haben. Auf der Richwood Website ist seit einiger Zeit nurnoch die Startseite. Die Formen weren wohl überarbeitet ...
    Das Angebot bei ebay ist meines Wissens aber legal! Das sind keine China-Garagen-Kopien! Richwood hat nur den Fehler gemacht zu genau ans Original zu gehen.

    Jo ... ansonsten Squier und die Fame soll auch sehr gut sein ...

    Gruß
    Andreas
     
  9. de long

    de long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 23.07.07   #9
    Als alternative zur lite ash, würde ich dir auch die 50's tele empfehlen.
    hab die letztens in die finger bekommen und war recht angetan vom sound, als auch von der verarbeitung her.
    gebraucht sollte die auch in deinen preislichen rahmen reinpassen.

    link: http://musik-service.de/Gitarre-Fender-50s-Telecaster-MN-03-prx395741743de.aspx

    an deiner stelle würde ich jedoch (sofern es dir möglich ist) alles anspielen, was irgendwie nach tele riecht.
    irgendwer hat hier im board auch mal nen bericht darüber geschireben, dass er nach köln oder so fuhr um sich die lite ash zuzulegen, sich jedoch letztlich für die fame telli entschieden hat. also auch die fame unbedingt mal anspielen (kostet glaub ich genau 399€)

    edit: hab hier noch n review zur lite ash gefunden: https://www.musiker-board.de/vb/e-gitarren-modelle/204232-review-fender-telecaster-lite-ash.html

    so long, de long
     
Die Seite wird geladen...

mapping