Kaufberatung

von LambOfHirni, 25.12.07.

  1. LambOfHirni

    LambOfHirni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.07
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    119
    Erstellt: 25.12.07   #1
    Hallihallo werte Anfängerfreunde,
    ich habe zu Weihnachten einiges an Geld bekommen, und dachte mir dass es wohl Zeit sein könnte meine erste Gitarre wegzustellen und mir eine neue zu kaufen und werde deswegen auch in naher Zukunft in ein Musikladen wandern und mich beraten lassen.
    Allerdings wollte ich vorher schon mal ein paar Infos einfahren welche Gitarren überhaupt infrage kommen damit ich mir schon mal ein Bild machen kann wonach ich im Musikladen gucken kann. Übrigens, ich wollte maximal 800€ ausgeben, da müsste doch schon was drin sein. Nun ein paar Fakten die ich mir bei der neuen Gitarre wünschen würde, falls das möglich ist.
    Sie sollte: - stimmstabil sein
    - gute bespielbar sein
    - natürlich ein klasse Sound haben
    - für Metal geeignet sein
    - ordentliche Mechaniken besitzen (sollte einem aggressiven Leierharken
    stand halten)

    So, ich hoffe dass ihr mir weiter helfen könnt.
    Übrigens entschuldige ich mich schonmal dass es wieder so ein "ich habe xxx€ zur verfügung , was krieg ich dafür" Thread ist.

    Schöne Weihnachten noch.
     
  2. RG-Jule

    RG-Jule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 25.12.07   #2
    Hallöchen :),

    da du gerne Metal spielen willst, nehme ich an, dass du von einer E-Gitarre redest ;) ?!

    Die Sachen mit "guter Sound" und "gute Bespielbarkeit" sind alles subjektive Sachen. Jeder hat da eine andere Meinung und nur du kannst entscheiden, was dir ab besten gefällt ;). Daher solltest du, wie du ja auch schon angekündigt hast, einfach mal in einen Musikladen gehen.

    Wenn du ausschließlich Metal spielen willst, dann rate ich dir zu einer Gitarre mit H-H-Bestückung. Willst du eine eher flexiblere Gitarre, weil du ab und zu vielleicht doch mal was anderes spielen willst, dann wäre vielleicht lieber eine mit H-S-H oder H-S-S-Bestückung etwas für dich.

    In dem Bereich von 800€ nehme ich mal an, dass die Meisten Gitarren eine gute Qualität haben. Ich denke, über schlecht verarbeitete Mechaniken oder Stimmstabilität brauchst du dir da keine Sorgen zu machen ;). Dir sollte klar sein, dass eine Gitarre ohne Tremolohebel stimmstabiler ist, als eine mit Tremolo ... das muss natürlich nicht immer so sein ... kommt wie immer auf die Qualität an ;).


    So, jetzt überwinde mal etwas deine Faulheit ;) und schau dich einfach mal bei www.musik-service.de oder www.thomann.de um. Dort kann man die Gitarren preislich sortieren lassen. Guck dir einfach mal ein paar aus, nenne uns hier diese Modelle und dann können dir sicher einige ihre Erfahrungen mit diesen Gitarren erzählen.
     
  3. Apocalypse Dude

    Apocalypse Dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.120
    Erstellt: 25.12.07   #3
  4. VIA

    VIA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    105
    Erstellt: 25.12.07   #4

    nach den specs würde ich dir die jackson dinky empfehlen, die erfüllt imho soweit deine kriterien!
     
  5. LambOfHirni

    LambOfHirni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.07
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    119
    Erstellt: 25.12.07   #5
    Wie ist das eigentlich mit den EMG's, die sind doch Batterie betrieben oder?
     
  6. Apocalypse Dude

    Apocalypse Dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.120
    Erstellt: 25.12.07   #6
    Jap sind se. Die Hält aber einige Monate.

    Aber musste gucken ob du die überhaupt magst, das kann dir keiner übers Internet verraten.
     
  7. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 25.12.07   #7
    Hi,
    hast du eigentlich noch den verstärker den du vor ein paar monaten hattest? wenn ja, würde ich dir empfelen dass du nicht das ganze geld in eine gitarre steckst, sondern auch etwas für einen neuen amp ausgibst. Dein amp war ja nicht schlecht für den anfang, aber so eine teure gitarre, würde ich lieber an einen besseren amp hängen ;)

    Vielleicht einen Roland Cube 20x oder so und dazu eine Ibanez RG350, da hast du ein ordentliches tremolo das sich nicht so schnell verstimmt, eine HSH bestückung und einen schnell bespielbaren hals. Ich glaube das so eine gitarre bei deiner musikrichtung das sinnvollste ist. Es ist aber geschmackssache mit den Ibanez hälsen, am anfang mochte ich sie garnicht, nach und nach finde ich sie aber immer besser.
     
  8. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 25.12.07   #8
    Auch hier schmeiß ich mal wieder meinen schon oft genannten Anspieltipp rein.

    http://www.musik-service.de/framus-morrigan-pro-prx395759604de.aspx

    Sehr gutes P/L Verhältnis. Toll verarbeitet und sehr variabel im Sound. Ist so ein Teil, was mich immer wieder anlächelt. Allerdings kann ich mich einfach nicht mit Trems anfreunden.
     
  9. LambOfHirni

    LambOfHirni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.07
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    119
    Erstellt: 25.12.07   #9

    Ja ich hab immer noch mein Anfangs Vision Mg20, bin aber eigentlich auch noch zufrieden damit. Naja, das mit den Ibanez Hälsen muss ich wohl oder übel selbst austesten ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping