kaufen oder nicht kaufen

von titzi1984, 15.03.07.

  1. titzi1984

    titzi1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.07
    Zuletzt hier:
    31.03.07
    Beiträge:
    5
    Ort:
    graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.07   #1
    hallo leute, hab mal ne frage möcht jetzt auf electric gitarre umsteigen und hätte auch schon eine die mir ins aug gestochen ist, das problem ich weiß nicht ob die ok ist. ich bin noch ziemlicher anfänger und möchte mir zwar irgendwann eine gibson besorgen nur momentan wäre das schade und außerdem lasst mein budget des net zu.
    die gitarre wäre: Epiphone Bob Marley Les Paul Special Worn Brown
    also wenn mir da wär weiter helfen könnte wär des schon super.
    lg
     
  2. crazy-iwan

    crazy-iwan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.035
    Kekse:
    5.684
    Erstellt: 15.03.07   #2
    was spielst du denn? die gitarre mag ich persoenlich nicht, weil sie nicht richtig les paul ist, aber jedem das seine. dafuer hat sie halt gibson tonabnehmer.
    sowieso erst anspielen!
     
  3. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 16.03.07   #3
    Hmmm,
    die sieht aus wie eine Special (keine gewölbte Decke).
    Nur das Gesicht vom guten alten Bob und die Farbe k*ckbraun vielen mir als Unterschied auf (hab sie beim Guitar Center Cologne in der Hand gehabt).
    Auch die Block Inlays erinnern eher an Karneval ;) (ok ok ist halt alles Geschmacksache).
    Guck mal Hier.
    Gute Preise und gute Gitarren.
    Für ne Standard nur 333,-€ und du kommst deiner Gibson schon wieder ein Stück näher bzw. für's restliche (gescheite) Equipment bleibt noch genug über :great:
     
  4. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 17.03.07   #4
    Ich glaube, da zahlst du hauptsächlich für das Aussehen. Obwohl Epiphone-Instrumente nicht so schlecht sind.

    Probiere mal die Ibanez ARC-100 aus, die könnte was für dich sein, wenn du auf les paul gebucht bist. Les Pauls sind halt in der Anschaffung etwas teurer. Ibanez bietet immer gute Verarbeitung.
     
  5. Gaedda1

    Gaedda1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.06
    Zuletzt hier:
    10.08.09
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Ja, genau da! Genau da auf dem Monitor!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 18.03.07   #5
    Ich würde dir ja gerne die Epiphone Les Paul Custom ans Herz legen.. Ein sau scharfes Teil im Sound sowie im Aussehen für einen mehr als fairen Preis!

    Mit der Gitarre wärst du zumindest sehr lange sehr glücklich ;)

    Epiphone Les Paul Custom Ebony

    Gibts natürlich auch in Weiß, was auch sehr geil aussieht
     
  6. guitar man

    guitar man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    26.02.12
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.07   #6
    ich denke auch das man bei dieser gitarre nur fürs aussehen bezahlt und das ist auch nicht der hingucker.aber das ist dann wieder ansichtssache.
    ich würde dir auch eine epiphone les paul custom oder studio(klingen meist rockiger als die standarts) raten.
    am besten testest du mal welche aus.
    beim testen komt man nämlcih erst richtig auf den geschmack

    lg
    guitar man
     
  7. the wicker man

    the wicker man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    9.06.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 18.03.07   #7
    Ich hab mir die Seite ma angesehen und ne Epiphone Standard für 333.00EUR?
    Da is doch was faul oder?Ich mein selbst beim musicstore kostet die 419.00€
    außerdem klingt die Adresse nicht sehr vertrauenswürdig...
     
  8. b.

    b. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    474
    Ort:
    nähe hh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.03.07   #8
    ich wollte schon schreiben, dass keine epiphone orginal gibson humbucker hat (sondern nur "gibson designed"= großer unterschied), die scheint allerdings eine ausnahme zu sein..

    ich hab ein paar jahre auf einer epi lp standard gespielt. gute bespielbarkeit, gute verarbeitung. super geiler trocken- und cleansound, warm und druckvoll bei gain - allerdings dieses ätzende matschen, dieser undifferenzierte tonbrei gerade bei komplexeren akkorden.
    und eben das ist der nachteil - clean top, hi gain - flop. kann man mit pu wechsel natürlich leicht beheben (vorallem weil es wohl reichen wird, den bridge pu auszuwechseln).
    die gibson pus sind da bestimmt schon von haus aus besser.
    allerdings ist die frage, ob das ein argument ist. denn du musst auch diverse abstriche machen:

    die bob marley signature ist ein klein wenig teurer als die standard, weil
    +gibson humbucker
    +design (wohl auch geringere stückzahl)
    allerdings wurde, im gegensatz zur standard auch gespart
    -keine decke
    -kein binding
    -"worn brown"=keine klassische lackierung; wer weiß was der zahn der zeit der gitarre alles antun kann

    ich würde dir zur standard raten, weil sie, bis auf die pus, hochwertiger ist (und wahrscheinlich reichen dir die gibson designed pus.. oder willst du hi gain spielen?) und besser aussieht (wer weiß ob dich in ein paar monaten die bob marley grafik immer nach anturnt)..

    geh mal in laden und spiel ne epiphone les paul standard an *daumen hoch
     
  9. b.

    b. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    474
    Ort:
    nähe hh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.03.07   #9
    btw: an den 333€ ist nichts faul.. wer sich die seite wirklich angesehen hat, wird feststellen, dass es sich um b-ware handelt!
     
Die Seite wird geladen...

mapping