Kawai ES 920 - von Anfang an

H
heisenberg65
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.04.19
Registriert
24.12.13
Beiträge
84
Kekse
194

Kawai ES 9 Informationen?

Hallo zusammen,
Mich würde interessieren, ob jemand von Euch etwas über Erscheinungstermin, Ausstattung, Tastatur eines Kawai ES 9 weiß? Im Internet ist hierzu nichts zu finden und das ES 8 ist immerhin schon 3,5 Jahre alt (seit September 2015), welches für ein Digitales Piano eine lange Laufzeit ist.
Viele Grüße und danke im voraus!
 
FünfTon
FünfTon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
22.03.16
Beiträge
589
Kekse
2.037
Es ist kein Nachfolger des ES8 in Sicht.
 
C
chaltechalte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Registriert
12.04.13
Beiträge
252
Kekse
1.366
Vom normalen Produktlebenszyklus her wäre es Zeit für einen Nachfolger - es gibt aber nicht die geringsten Anzeichen dafür, dass ein ES9 im Haus steht. Die letzte Musikmesse ist erst wenige Wochen her, das wäre der passende Zeitpunkt für eine Vorstellung gewesen. Tippe also, dass dieses Jahr nichts mehr rauskommt.

Und ich wüsste auch nicht, was Kawai in einem ES-9 ändern sollte - Tastatur geht nicht mehr besser im Rahmen von Gewicht und Größe des Gehäuses, es hat schon die besten Samples (bis auf die allerneuesten im Novus, die aber momentan dem High-End-Bereich vorbehalten sind, Ausstattung passt usw.
 
Claus
Claus
MOD Brass/Keys - HCA Trompete
Moderator
HCA
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
15.12.09
Beiträge
15.333
Kekse
75.780
Kawai hat sich bei seinem MP 7SE & MP 11SE Update Ende 2017 und bei der CA 58 Einführung im Frühjahr 2018 auch nicht um Messetermine geschert.
Wenn überhaupt, dann wäre vermutlich nur noch die NAMM im Fokus. Aber so, wie es aussieht, präsentieren Kawai, Roland und Yamaha anscheinend einfach dann, wenn sie mit ihrem Produkt so weit sind.

Einen Wunschzettel für den ES 8 Nachfolger hätte ich schon. Da wären z.B. zwei Varianten der bisher komplett fehlenden Rockorgeln, Bluetooth MIDI In/Out und ein Audio-A/D-Input sowie schließlich ein eingebautes statt dem externen Netzteil.

Gruß Claus
 
Zuletzt bearbeitet:
Brocke
Brocke
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
14.01.15
Beiträge
851
Kekse
1.591
ein eingebautes statt dem externen Netzteil.
Das lese ich oft als "Mangel" bei Stagepianos etc. Was ist denn am Eingebauten besser? Mir fallen eigentlich nur postive Gründe für ein Externes ein wie Platz- und Gewichtsersparnis, weniger Wärme im Gehäuse und einfacher aus zu tauschen. :nix:

Gruß Jörg
 
stuckl
stuckl
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
18.04.07
Beiträge
7.506
Kekse
4.818
Passt schon mit externem...
 
Claus
Claus
MOD Brass/Keys - HCA Trompete
Moderator
HCA
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
15.12.09
Beiträge
15.333
Kekse
75.780
Ok, das ist kein "Deal-Breaker". :)

Aber aus praktischer Erfahrung: ein defektes internes Netzteil habe ich noch nie erlebt, defekte externe Netzteile schon mehrfach, selbst Originalteile von sind mir schon von jetzt auf gleich ausgefallen.
Abgesehen davon werden externe Netzteile auch gerne vergessen einzupacken oder sie gehen verloren, wenn man mit dem Keyboard unterwegs ist.

Die Hersteller verwenden externe Netzteile nur aus einem einzigen Grund: sie machen die Produktion billiger.

Gruß Claus
 
Michael Burman
Michael Burman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
13.01.06
Beiträge
9.101
Kekse
12.701
Ort
Frankfurt am Main
Hallo zusammen,
Mich würde interessieren, ob jemand von Euch etwas über Erscheinungstermin, Ausstattung, Tastatur eines Kawai ES 9 weiß? Im Internet ist hierzu nichts zu finden und das ES 8 ist immerhin schon 3,5 Jahre alt (seit September 2015), welches für ein Digitales Piano eine lange Laufzeit ist.
Viele Grüße und danke im voraus!
Nun, zumindest gibt es jetzt neue CN-Modelle:

CN29 als Nachfolger von CN27 und
CN39 als Nachfolger von CN37:

https://www.thomann.de/de/kawai_cn_29_b.htm
https://www.thomann.de/de/kawai_cn_29_r.htm
https://www.thomann.de/de/kawai_cn_29_w.htm

https://www.thomann.de/de/kawai_cn_39_b.htm
https://www.thomann.de/de/kawai_cn_39_r.htm
https://www.thomann.de/de/kawai_cn_39_w.htm

https://www.thomann.de/de/kawai_cn_27_sb.htm
https://www.thomann.de/de/kawai_cn_27_r.htm
https://www.thomann.de/de/kawai_cn_27_w.htm

https://www.thomann.de/de/kawai_cn_37_sb.htm
https://www.thomann.de/de/kawai_cn_37_r.htm
https://www.thomann.de/de/kawai_cn_37_w.htm
 
Claus
Claus
MOD Brass/Keys - HCA Trompete
Moderator
HCA
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
15.12.09
Beiträge
15.333
Kekse
75.780
Träumen darf man ja und säße ich bei Kawai an der passenden Stelle würde das so aussehen:

Zunächst käme die Produktionseinstellung der obsoleten CS Reihe, denn die bietet schon lange keinen Premiumprodukt-Vorteil mehr.
https://www.kawai.de/products/digitalpianos/comparison/cs11,ca98/

Außerdem würde ich prüfen, ob die Aufspaltung der MP-Serie genug abwirft und als MP11SE und MP7SE auch bei Nachfolgemodellen weitergeführt werden soll.
Als Alternative könnte man wie bis zum MP8 zu einem einzigen Stage Piano Modell in "Vollausstattung" zurückkehren und für den Kawai Touch eine Grand Feel Compact oder Vergleichbares einbauen.

Soweit, so gut.
Um dem ES9 einen Platz im Markt zu verschaffen müsste es ebenfalls eine Grand Feel Compact o.ä. bieten, der Rest meiner Wunschliste für ein ES9 wurde schon in Beitrag #4 genannt und es darf auch gerne etwas mehr sein.

Kawai bekäme mit einem ES9 allerdings ein marktstrategisches Problem, denn es müsste zum Yamaha P-515 gleichziehen und dabei dessen "Kampfpreis" zumindest halten.

Würde das neue Modell teurer, müsste man sich schnell am Roland FP90 messen lassen.
Bei dem ist aber ab nächstem Jahr auch bereits ein Update mit noch nicht bekannten Verbesserungen in der Elektronik denkbar, die Tastatur könnte gut und gerne bleiben.

Gruß Claus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Matthias Wirth
Matthias Wirth
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.07.21
Registriert
28.03.20
Beiträge
24
Kekse
919
Laut meines Musikhändler des Vertrauens kommt das ES9 (bzw ES8 Nachfolger) im Juli/August.
Das ES8 kann bereits nicht mehr bestellt werden.

KAWAI lässt nichts durchsickern was technische Daten angeht.

Hat jemand trotzdem weitere Infos?
Hab nur von Bluetooth gehört.

Ich hab auf jeden Fall eine Vorbestellung abgegeben.
Jetzt heißt es warten...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Claus
Claus
MOD Brass/Keys - HCA Trompete
Moderator
HCA
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
15.12.09
Beiträge
15.333
Kekse
75.780
Matthias Wirth
Matthias Wirth
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.07.21
Registriert
28.03.20
Beiträge
24
Kekse
919
Bluetooth
internes Netzteil
Vielleicht Holztastatur (P515, FP90)
XLR out wäre nice (bleibt aber wohl MP11 vorbehalten)

So in die Richtung schätze ich.

Wird preislich vermutlich an der 2000€ Marke kratzen.

UVP vom ES8 sind ja schon 1720€.
 
Claus
Claus
MOD Brass/Keys - HCA Trompete
Moderator
HCA
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
15.12.09
Beiträge
15.333
Kekse
75.780
Beim Roland FP-90 bzw. der PHA-50 Tastatur ist das Holz allerdings gerade mal ein angeklebtes dünnes Leistchen zwecks Kosmetik, nur Fatar ist bei der TP/40 Wood noch "zurückhaltender" im Holzverbrauch. :D

Wie "massiv" oder "kosmetisch" das Yamaha macht weiß ich nicht, Holz ist mir aber in keinem Fall wichtig.
Holztastatur ist doch mehr eine Klavierspielersehnsucht, die mir abgeht.

In der bisherigen Logik von Kawai kommt die aktuelle Grand Feel Version jedenfalls nicht in Frage, zu lange Tasten und zu schwer in der Vollholzausführung und dem weiteren Aufwand.

Nachdem aber die RHIII des ES-8 für das Nord Grand angedient werden konnte und überall so toll gefunden wird, wäre dieser Erfolg aus Sicht von Kawai ein guter Grund, die bisherige Tastatur beizubehalten - sie könnte trotzdem etwas direkter abgestimmt werden.

UVP schön und gut, aber ein Straßenpreis deutlich über 1.700 Euro ohne wahres Feuerwerk an sinnvollen Features würde das Produkt vom Markt abschneiden, es wird wohl kaum ein "Nord" mit eingebauten Lautsprechern.

Gruß Claus
 
Zuletzt bearbeitet:
Matthias Wirth
Matthias Wirth
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.07.21
Registriert
28.03.20
Beiträge
24
Kekse
919
Eine Holztastatur brauch ich auch nicht.
Meine obige Aufstellung soll keinen Wunschzettel darstellen,
ehr eine "Vermutungs-Liste". :)

Ich bin gespannt.
Man bekommt wirklich noch nirgends Infos her...
 
C
chaltechalte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Registriert
12.04.13
Beiträge
252
Kekse
1.366
Aus Spaß an der Spekulation meine informationsfreie Prognose:

Ziemlich sicher: Bluetooth.

Unwahrscheinlich: Holztastatur (wer das will, greift zur Grand Feel im MP), externes Netzteil (wenn das Sinn machen würde (Produktionskosten, Reparatur) hätten es schon die Vorgänger gehabt).

Wahrscheinlich: Neues Lautsprecher-System und Gehäusedesign. Weiß jetzt auch nicht, was man da groß verbessern will/kann (außer vielleicht einem größeren/schöneren Display), ohne Größe/Gewichtsrahmen zu sprengen, aber das ES8 hat die Hardware ja 1:1 vom ES7 übernommen, wäre also Zeit für ein Update.

Wunsch: Die neuen Sounds/Soundengine SK-EX aus den neuen CA/CS-Modellen. Mehr/bessere Nicht-Klavier-Sounds (z.B. Rockorgeln).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Matthias Wirth
Matthias Wirth
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.07.21
Registriert
28.03.20
Beiträge
24
Kekse
919
KAWAI America postet:
#coming soon 15. July
#newproduct
#piano
 
F
FrodoB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.20
Registriert
13.05.20
Beiträge
16
Kekse
368
Auf der japanischen Seite von Kawai wird das ES8 als "eingestellt" bezeichnet (Übersetzt per Google Translate):
https://www.kawai.jp/product/c/digitalpiano/esseries/

In Hinblick auf die Posts bei Instagram könnte ich mir gut vorstellen, dass ein ES9 angekündigt wird am 15. Juli.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Claus
Claus
MOD Brass/Keys - HCA Trompete
Moderator
HCA
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
15.12.09
Beiträge
15.333
Kekse
75.780
:great:
Das ist sicher ein konkreter und offizieller Hinweis auf den (längst fälligen) Modellwechsel beim Kawai ES-8.

Neulich wies ja schon ein Boardkollege darauf hin, dass ihm sein Händler den Modellwechsel im August gesteckt hat. Inzwischen ist bei Thomann das schwarze ES-8 passend dazu unauffindbar, freuen wie uns also auf das, was da kommen mag...

Nur, hoffentlich hat Kawai meine Wunschliste gelesen. :D

Gruß Claus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Matthias Wirth
Matthias Wirth
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.07.21
Registriert
28.03.20
Beiträge
24
Kekse
919
Die neuen Modelle sollen angeblich ES920 bzw. ES950 heißen.
 
Herwig
Herwig
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.12.20
Registriert
12.12.07
Beiträge
25
Kekse
0
Ort
Heide
Hallo Zusammen,

ich hänge mich hier auch mal rein, da ich sehr interessiert an neuen Kawai Modellen bin. Matthias, hast Du die Info von Deinem Händler? Im Web finde ich nix, auch nicht mit Tricks ;-).

Viele Grüße,
Tom
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben