Kawai MP8II Strings

von sälü, 18.01.08.

  1. sälü

    sälü Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.08   #1
    Hallo zusammen möchte mir ein neues Stagepiano zuelgen. Ich favorisiere sehr stark das Kawai MP8.

    Heute habe ich das erste mal das MP8II angespielt. Das Piano ist einfach der Hammer.


    Jedoch bin ich entteuscht von den Strings (Streichersounds). In gewissen Balladen oder zum überleiten benutze ich diese sehr gerne. Beim Kawai setzen die aber meiner Meinung nach viel zu unsanft ein (habe kein besseres Wort dafür gefunden) und sie klingen trotz gedrücktem Haltepedal langsam aus, was mich sehr gestört hat. Kann man das irgendwo einstellen?
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 18.01.08   #2
    Meinst du mit "unsanft einsetzen" dass sie zu schnell zu laut werden? Das müsste sich ändern wenn du einen Sound mit viel Attack wählst. "Slow Strings" oder "Layer Strings" heißen die häufig.
    Wenn dir das nicht reicht kannst du aber auch über Tone-Modify -> Attack noch einstellen, wie du es gerne hättest.

    Was das Ausklingen angeht: Meinst du das so, dass du gerne den Klang mit dem Pedal halten würdest, sodass er seine Lautstärke komplett beibehält?
    Da hab ich dann leider keine Antwort drauf, außer vielleicht einen anderen Sound auszuprobieren, aber da bist du wohl auch schon selber drauf gekommen ;)
     
  3. klimpy

    klimpy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.01.08   #3
    Ich kann nur als Nichtfachmann beisteuern, dass das MP8II sehr gute Sounds hat - habe verglichen mit dem besten von Roland und dem besten von Yamaha -

    ist aber immer Geschmackssache.
     
  4. mgt

    mgt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.06
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 18.01.08   #4
    Die Kawais haben verschiedene Strings, das MP8 bestimmt 10 oder so. Als einfachen, direkten Streichersound kannst du "String Pad" probieren. Im Gegensatz dazu sind sone Sachen wie "Beautiful Strings" wirklich recht träge. Such mal nach den entsprechenden Sounds. Nicht vergessen auch mit den ABCD-Tasten die Sounds zu durchsuchen. ;)
     
  5. Roarl

    Roarl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    125
    Erstellt: 18.01.08   #5
    Warm Strings gefallen mir recht gut, muss dir recht geben bei den ersten Strings die man auswählen kann, die gefallen mir auch nicht so. Aber spiel dich mal bisschen bei der komischen Einstellungsmatrix da :p hab ich auch gemacht, kann man wirklich viel ändern.
     
  6. sälü

    sälü Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.08   #6
    @mgt

    Träge Strings, das ist das Wort das ich gesucht habe. Die Sounds habe ich so zimlich alle durchsucht auch mit ABCD. Aber für meinen Geschmack sind die zu wenig träge!
    Im Vergleich mit Roland zumindest.


    @ Distance

    Mit unsanft einsetzten habe ich genau das gemeint. ebenfalls mit dem ausklingen.

    ich spiele bisher auf einem Roland FP5 und da ist es so, das die Töne bei gedrücktem Haltepedal ihre ursprüngliche Lautstärke behalten.
     
  7. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 19.01.08   #7
    Wie gesagt, das sollte kein Problem sein, wenn du über die "Tone Modify"-Taste den "Attack" höher einstellst. Der Bereich in dem das wirkt sollte auf jeden Fall groß genug sein, außer du willst Einklingzeiten von mehreren Sekunden ;)

    Ja, das sollte meiner Ansicht nach auch so sein. Da ich aber selbst kein Kawai besitze kann ich da leider nicht viel zu sagen. Schau vielleicht mal in die Bedienungsanleitung, ob man da was umstellen kann, und falls du da nichts findet, frag vielleicht mal im Kawai-Forum oder ruf direkt beim Kawai-Support an. Die müssten dir auf jeden Fall weiterhelfen können. Die entsprechenden Daten (Telefonnummern, Foren-Links) findest du auf www.kawai.de
     
  8. klimpy

    klimpy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 19.01.08   #8
    In erster Linie dürften die Sounds immer Geschmackssache bleiben - weswegen manche Keyboarder halt mehrere Tastenbretter um sich aufbauen und auch noch sehr viel weitergehenden Aufwand betreiben:

    Gugstduhier:

    http://www.wendycarlos.com/wurlynew/studio92.jpg

    Mir selbst gefällt bis jetzt irgendwie Kawai am besten von den Sounds, wobei Yamaha und Roland aber sehr dicht dran liegen - spezielle Sachen muss man dann eben per Midi reinholen, wenn dass wichtig ist.
    Beim kawai ist zum beispiel ein epiano so autentisch, dass einem praktisch die alten Songs ins Gesicht springen - beim Aamaha wieder zu sehr synthetisch distanciert.
     
  9. chris150884

    chris150884 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.08   #9
    Du kannst auswählen wie das Rechte Pedal funktionieren soll, als Sustain oder Hold Pedal... jedenfalls ist das bei meinem MP4 so... ich hab es leider nicht hier, sonst würde ich dir den genauen Menüweg mitteilen, aber es geht auf jeden fall, einfach mal im Menü rumklickern und an dingen mit "Pedal" oder "ped" rumdrehen, solange du nix storst geht ja nix verloren!

    Grüße,

    Christoph
     
  10. klimpy

    klimpy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 19.01.08   #10
    Solche speziellen Sachen musst Du mit der Firma abklären - schick dorthin eine E-Mail -

    wie gesagt, wegen der Geschmackssache bauen die Keyboarder soviel um sich auf.
     
  11. bobbes

    bobbes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    514
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    373
    Erstellt: 21.01.08   #11
  12. sälü

    sälü Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.08   #12
    Hallo nochmal. habe im razerboard nachgefragt. als antwort hab das bekommen:


    Ja, das kann man einstellen - im Menü unter der Rubrik "Damper Pedal" => ON/OFF/HOLD, wobei HOLD die Einstellung wäre, die Du bevorzugst (also der Klang wird bis zum loslassen des Pedals gehalten).


    ist also so wie chris gesagt hat.
     
Die Seite wird geladen...

mapping