Kawai Pedal F-10H an Roland FP-30?

von brennbaer, 31.01.17.

Sponsored by
Casio
  1. brennbaer

    brennbaer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.14
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    83
    Kekse:
    1.291
    Erstellt: 31.01.17   #1
    hallo zusammen,

    weiß jemand, ob das besagte Pedal am Fp-30 funktioniert?

    danke :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. brennbaer

    brennbaer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.14
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    83
    Kekse:
    1.291
    Erstellt: 31.01.17   #2
    ich antworte mir mal selber:
    eben bei Kawai angerufen. Der Techniker konnte es mangels Erfahrung nicht 100%ig sagen, aber seine Tendenz ging, nach negativen Erfahrungen in der anderen Richtung (also mit mit Roland-Pedalen an Kawai-Pianos) dahin, dass es vermutlich nicht funktioniert.
    Außerdem benötigt diese Pedal eine Buchse mit Stromversorgung.
    Keine Ahnung, ob dies beim FP-30 der Fall ist...
     
  3. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    6.638
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    2.460
    Erstellt: 31.01.17   #3
  4. brennbaer

    brennbaer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.14
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    83
    Kekse:
    1.291
    Erstellt: 31.01.17   #4
    Ja, das fp30 wird schon mit Pedal geliefert. Das ist allerdings nur so ein flacher"Blech-Taster"
    Auf eBay gab's das kawai-pedal für kleines Geld, deshalb die Frage.
    Aber das bringt ja nichts, wenn es nicht kompatibel ist.
     
  5. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    6.638
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    2.460
    Erstellt: 31.01.17   #5
    Also an meinem Roland F 20 funktioniert sonst auch ein Universal-Sustain mit umschaltbarer Polarität.
     
Die Seite wird geladen...

mapping