"Keep on Running" / Kork (Metal/HardRock) <- need feedback

von Fauphi, 16.08.06.

  1. Fauphi

    Fauphi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.06   #1
    So, hallo erstmal!
    Kenn das Forum schon einige Zeit, aber das hier ist nun mein erster Beitrag!
    Der Grund dafür ist, dass ich gerade dabei bin mit meiner Band "KORK"(KORK) Aufnahmen zu unserer zweiten CD zu machen!

    So, hier erst mal der Link: Keep on Running

    Der Song geht in Richtung Metal! Yo, keine Ahnung was ich da jetzt noch zu sagen soll! Hörts euch einfach an:-)!!
    Was haltet ihr davon???
    Cool wären auch n paar Meinungen die auf den Sound/den Mix eingehen!!!


    MfG Fauphi
     
  2. Scyzoryk

    Scyzoryk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    13.05.11
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.06   #2
    Hi,
    Klingt Hammergeil !
    Die Instrumente sind von der Lautstärke gut aufeinander angepasst und überdecken sich nicht und allgemein die Qualität des ganzen ist auch nicht von schlechten eltern,
    Das mit dem Gitarren intro am Anfang im Linken Channel ist auch ne gute Idee,
    Nur der Gesang, naja......., auf jedenfall etwas zu trocken meiner Meinung nach,
    Irgendein FX verwendet ? Kompressor (oder sonst irgendwelche Dynamikbearbeitende FX), Reverb,........ ?
    Sonst aber alles echt Super, :great::great::great:
     
  3. Femto Exa

    Femto Exa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.06   #3
    Da kann ich mich Scyzoryk nur anschließen! Die Instrumente sind echt geil aufgenommen (okay, die Snare ist für meinen Geschmack zu stark komprimiert, aber sonst ist alles echt top!), aber dem Gesang fehlt noch Tiefe.
     
  4. Fauphi

    Fauphi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.06   #4
    Also erstmal danke für die Kritik!
    Ich werd mich jetzt mal an den Gesang machen und morgen die bearbeitete Fasung posten! Zwar bezweifel ich stark, dass ich da irgendwas sinnvolles hinbekomm, weil ich mich damit null auskenn(also mit so effekten und so)!
    Was sollte auf die Stimme den auf jeden Fall drauf?? Hall, Delay, Kompressor,...!
    Könnt ihr mir da n Tipp geben?

    @Femto Exa: Was meinst mit "der Stimme fehlt Tiefe"?
    Einfach, dass sie dich mehr mitreisen sollte, oder das sie mehr "im" Song ist??
    Klär mich auf!!;-)
     
  5. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 17.08.06   #5
    Ist doch ein Coversong oder? Kommt mir jedenfalls sehr bekannt vor, gerade das erste richtige Riff.

    Soundmäßig schon recht gut. Der Lautstärkeunterschied wenn die zweite GItarre kommt scheint mir etwas zu groß (Anstieg zu derb). Für die Stimme noch Hall und Compressor, dann passt das an sich.
     
  6. Fauphi

    Fauphi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.06   #6
    Nope, ist kein Coversong! Sollte es einer sein bitte ich um Aufklärung:-)!
    Die Akkordfolge (E,D,C) erinnert vielleicht an "Rocking in a free world", aber ich denke diese Akkordefolge gibts so oft wie den Namen Maier! Also von daher!:-)
    100%ige Eigenkompostition!

    Yo, der Lautstärkeunterschied ist mir auch schon aufgefallen! Wird geändert!
    Und die Stimme wird wie oben erwähnt auch noch (hoffentlich zum postiven) geändert!
    Post morgen dann mal die neue Version!

    Danke nochmal!
     
  7. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 17.08.06   #7
    Tatsache, das ist es... auch noch mit den selben Akkordlängen und sehr ähnlich akzentuiert. Naja kommt vor, ist auch alles andre als bösartig gemeint.
     
  8. Scyzoryk

    Scyzoryk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    13.05.11
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.06   #8
    Auf die Stimme sollte noch auf jeden Fall ein Kompressor dran und man könnte den gesang vielleicht mit 2 Mikros aufnehmen (von 2 verschiedenen Positionen) und im Mixdown das ein bei der Panoramastellung nach links andere Rechts, sonst fällt mir momentan nichts ein.
    ;)
     
  9. Fauphi

    Fauphi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.06   #9
    Mmmh, das mit den zwei Mikros ist ne gute Idee! Keine Ahnung ob das gut wird, aber mal testen!:-)

    Werde demnächst, sobald unser Drummer seine Schlagzeugspuren fertig hat, mal weitere Songs posten!
     
  10. Femto Exa

    Femto Exa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.06   #10
    Mit Tiefe meine ich Reverb bzw. Hall. Je weiter etwas im Hintergrund stehen soll, desto mehr Hall und weniger Lautstärke. Probier also mal einfach ein bischen mit dem Reverb rum :-)
     
  11. Fauphi

    Fauphi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.06   #11
    So, hier mal die bearbeitete Version: http://home.arcor.de/habel666/keep 4.mp3

    hab jetzt aufn Gesang n Kompressor und gaaanz wenig Delay draufgemacht!
    Ich bin aber immer noch nicht so richtig zufrieden!
    Was meint ihr??
     
  12. Fauphi

    Fauphi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.06   #12
    Auch wenn jetzt noch niemand auf die neue Version geantwortet hat, hab ich noch ne sehr dringende Frage:

    Und zwar ist die Aufnahme doch sehr leise, also ich muss bei meiner Anlage ungefähr ein drittel mehr aufdrehen als bei ner "normalen" CD!
    Kann man da dran nachträglich noch was machen??
    Oder liegt das da dran, dass die Sachen einfach zu leise aufgenommen wurden(wobei lauter wärs bei mir nich möglich! ich mach das ganze über Toneport+Gearbox und hab da die Lautstärke komplett aufgedreht!)??

    Ich wäre sehr froh über eine schnelle Antwort, da wir heute mit den Gesangsaufnahmen weitermachen, und wenn wir dann nachher feststellen, dass das ganze zu leise ist, lohnt sich der Aufwang nicht!
    Danke schonmal!!
     
  13. dar0n

    dar0n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 19.08.06   #13
    Da kann man wahrscheinlich lautstärketechnisch nicht viel machen, sonst fängts an zu übersteuern. Aber ein bisschen leiser als eine normale CD ist ja nicht so das Problem, die meisten hören Musik doch noch mit ein bisschen Reserve bezüglich ihrer Anlage :)
     
  14. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 19.08.06   #14
    Den fertig gemixten Track durch einen Normalisierungsfilter jagen und auf 98% hoch bringen.
    Wie laut das aufgenommen ist, spielt überhaupt keine Rolle. Zumal du ja schon alleine in deiner Mixingsoftware einfach den Master weiter aufdrehn könntest.

    Ich hörs mir jetzt mal an.

    EDIT: Ok, da musste ich nicht durchhören. Das Delay für den Gesamng ist viel zu schnell. Das erzeugt einen Abwasserkanal-Effekt. Mach das mal deutlich länger und probiere mit den Einstellungen für Dry- und Wet-Mix sowie Feedback rum. Ausserdem solltest du unbedingt statt dem Delay als Alternative Reverb(also Hall) testen.

    EDIT2: Hier mal meine Einstellungen von unsren letzten Aufnahmen (konkret hier "Child of the Dark")

    Echo
    Band Mixing Low: 50% - Mid: 40% - Hi: 30%
    Band Delay Low: 500ms - Mid: 400ms - Hi: 300ms
    Input Mix: 92%
    Echo-Mix: 40%
    Feedback: 25%

    Anderswo in nem andren Song sind die Zeiten z.B. 800 - 700 - 600

    Das nur zur Orientierung. Ansonsten "Use your Ears"
     
  15. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 06.10.06   #15
    Wie siehts denn inzwischen aus?
     
  16. Fauphi

    Fauphi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.06   #16
    Yo, ich lad nächste Woche mal die entgültige Version(und auch n paar andre Sings) hoch!
    Keine Ahnung obs wirklich arg viel besser geworden ist, aber n kleiner Unterschied ist glaub schon zu hören!
    Bin grad halt mitten im Umzugsstress deswegen noch etwas Geduld!
     
  17. Fauphi

    Fauphi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.06   #17
  18. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 30.11.06   #18
    Bestens, wird daheim sofort runtergeladen. Aber was genau steht da vorn auf dem Cover? Vermutlich ja "Sound of the End", aber so ganz krieg ichs nicht gebacken, das da auch drin zu lesen ^^
     
  19. Fauphi

    Fauphi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.06   #19
    Hehe, wie oft diese Frage schon kam:D, aber heißt schon "Sound of the End"! Das ist n Ambigramm! Das heißt, dass wenn du das Bild auf den Kopf stellst, es immer noch genauso aussieht!
    Gut es ist sicher nicht ganz einfach zu lesen, aber das hat euch wieder was wied ich finde! So beschäftigt man sich etwas damit!:)
     
  20. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 01.12.06   #20
    Ah, jetzt seh ich erstmal durch, alles klar. Coole Sache :D
     
Die Seite wird geladen...