Kemper und Roland FB 200

von NEXT, 08.09.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. NEXT

    NEXT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.09
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Hallbergmoos
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    48
    Erstellt: 08.09.16   #1
    Hallo Leute,

    ich habe mich jetzt auch dazu entschieden einen Kemper zu holen.
    Ich will jedoch nicht das Kemper Fußboard nutzen, sondern mein (für mich gutes) Roland FC 200.

    jetzt frage ich mich, ob das

    a) möglich ist, weil MIDI
    b) wie man den Kemper mit dem Roland konfiguriert. Ist dies ein großer Akt?

    Danke schon mal im Voraus.

    Grüße

    Marco
     
  2. tylerhb

    tylerhb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    783
    Kekse:
    3.615
    Erstellt: 08.09.16   #2
    Stell die Frage lieber hier:

    https://www.musiker-board.de/thread...ifier-userthread.462095/page-327#post-8040697

    Oder ansonsten im offiziellen Forum. Die Grundfunktionen lassen sich sicherlich nutzen. Tuner, Looper usw. werden wahrscheinlich nicht gehen. Für den Behringer FCB1010 kann man sich hier einen speziellen Chip holen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping