Kennt jemand die Framus J-155?

von Gary Moore, 04.10.07.

  1. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 04.10.07   #1
    Hi,
    mir wurde gestern eine Framus geschenkt. Die Form geht so in richtung Fender Jaguar/Jazzmaster. Der Korpus ist aus Kunststoff:screwy: oder zumindest mit Kunststoff überzogen. Ich hab heute angefangen sie abzuschleifen, da sie erst weiß Lackiert war (war wohl von Framus aus), dann kam ne Schicht Blau und die Krönung war ne ziemlich mieß aufgedragene Schicht grün Metallic. Unter den PUs kam dann noch ein Eisenblock/platte zum vorschein. Sie ist Baujahr 1973, hat platzt für 2 SCs, 2 Potis, eine Buchse, ein Toggle. Das J-155 steht auf der Hals unterseite.
    Kennt jemand die Gitarre? Könnt ihr mir was dazu sagen?

    Hier ganz:
    [​IMG]

    Hier noch mal zerlegt:
    [​IMG]
     
  2. Black1990

    Black1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.06
    Zuletzt hier:
    15.09.10
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.10.07   #2
  3. Lekstil

    Lekstil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.07
    Zuletzt hier:
    26.01.11
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 04.10.07   #3
    Öhm, das bezweifle ich sehr stark das das die Gitarre is. ;)
    Das was der Threadersteller uns hier zeigt is nämlich nich ne Korpusform "in richtung Fender Jaguar/Jazzmaster".. sondern ne 1:1 Fender Jaguar/Jazzmaster Korpusform.
    ...und ich glaub kaum das sich jemand die Mühe macht aus der Gitarre die gerade verlinkt wurde ne Jazzmaster zu machen.^^


    Irgendwas stimmt hier definitiv nicht... das sind ja 2 Gitarren die unterschiedlicher gar nicht sein Können.
    Ich würd stark behaupten da wurde der Hals gewechselt.
     
  4. Gary Moore

    Gary Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 04.10.07   #4
    Hi,
    ich glaub auch nicht, dass das die Junior ist. Ein Bekannter von mir hat ne Baugleiche mit rosa Blüschbezug :-)D) vom `71. Ich kann mir nicht vorstellen, dass 2 Umgebaut wurden.
     
  5. Black1990

    Black1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.06
    Zuletzt hier:
    15.09.10
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.10.07   #5
    sehr komisch xD naja zu meiner verteidigung, das nur die einzige J-155 die ich gefunden hab^^
    am besten du wendest dich mal direkt an die leute vom framus vintage...die können dir bestimmt weiterhelfen...

    zum schluss noch die theorie dass vllt einer der vorbesitzer nen hals von der von mir verlinkten genommen hat...weshalb auch immer^^ (ich weiß dass das komisch is aber ich mag theorien aufzustellen;-))
     
  6. Lekstil

    Lekstil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.07
    Zuletzt hier:
    26.01.11
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 05.10.07   #6
    Davon abgesehn das ich die Theorie schon vor dir aufgestellt/gepostet hab;)...
    Ist das ja wohl nich "komisch".. oder sonst was, sondern das einzigst Mögliche.
    Ne Fraumus J-155 ist definitiv das was du verlinkt hast, und dieser Jazzmaster Nachbau hat absolut nix mit J-155 zu tun. Insofern ist das doch echt das einzige was in Frage kommt.
     
  7. Black1990

    Black1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.06
    Zuletzt hier:
    15.09.10
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 05.10.07   #7
    mein ich ja auch...ich hab auch überhaupt nichts anderes behauptet;-)...und mit dem "weshalb auch immer" war vor allem gemeint dass es verschiedene gründe gegeben habne könnte...und "komisch" fand ich dass nicht ein ersatzhals von dem ursprünglichen Instrument genommen wurde....es gibt bestimmt nen guten grund dafür und genau über den hab ich nachgedacht^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping